Jump to content

Versandkosten und Einstellung für bestimmte Länder


Recommended Posts

Hallo,

ich habe in meinem 1.6.x Shop den Versand soweit korrekt konfiguriert. Der Versand erfolgt nach Gewicht. Ich habe zztl. den Versand ab 100€ kostenlos. Das funktioniert für Deutschland gut und ich habe auf Grund der Versandkosten für Österreich die Lokalisierung angepasst und entspr. nach Gewicht konfiguriert. Das klappt auch. Leider greift hier die 100€ kostenlos Regel auch, was ja generell korrekt ist. Die Frage ist nun, wie kann ich ab 100€ kostenlosen Versand nur für bestimmte Länder einstellen?

danke

Share this post


Link to post
Share on other sites

Evtl. musst Du zwei separate Versanddienste konfigurieren. Einen nur für DE und einen für AT. Versandkosten frei ab setzt Du dann nicht, sondern gibts für DE ab 100 EUR aufwärts explizit Versandkosten 0.00 an.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nabend,

das klingt ganz gut. Ich bin mir aber nicht sicher ob es mit den versandkostenfrei funktioniert. Ich habe jetzt alles nach Gewichtsklasse geregelt und wie bei uns üblich die Preise nach Gewicht, das dann bei den Artikeln hinterlegt ist, gestaffelt, Somit also auch verschiedene Versanddienste für die Gewichtsklassen erstellt. Mh wenn ich nun den Versand kostenlos ab 100€ einstellen würde, sehe ich da grade ein Problem., denn sofern ich im Versanddienst die Option für Versandkostenfrei aktiviere, kann ich keine  Gewichte  mehr angeben und somit ist dieser Versanddienst immer kostenfrei, oder?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi,

ja dachte ich mir schon. Das würde bedeuten ich müsste dann auf Vk nach PG umstellen. Da ich viele Artikel habe die nur ein paar Gramm wiegen und andere dann günstiger sind, aber wesentlich schwerer, stehe ich da auf dem Schlauch. Hast du eine Idee wie ich das mit Standardbrief, Großbrief, Päckchen, Paket 2kg und Paket 5kg lösen könnte? Danke im Vorraus.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ohne Änderungen am Programmcode: Nein.
Mit Änderung am Programmcode müsste man die Läder-IDs auswerten dort wo die Prüfung auf Versandfrei Betragslimit stattfindet.
Wäre wohl 1-2 Std. Aufwand für Analyse und Änderung.

Ansonsten der Tipp: Keep it simple. D.h. entweder auf kostenfrei ab 100 eur verzichten oder eine Mischrechnung machen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi,

mh, schade. Funktioniert das eigentlich nur in der 1.6.x oder auch in der neuen 1.7.x so mit Gewicht nicht? Ich wundere mich etwas, da es ja für beide Preisspannen, Gewicht und Preis, interessant und auch logisch wäre, oder? Sehe ich es eigentlich richtig und diese Option "Versandkostenfrei", ist eine generelle, also nur auf Länderebene steuerbar und ohne weitere Optionen justierbar? Heißt also entweder ich gebe für Deutschland generell den Versand kostenfrei an, oder aber nicht, richtig? Ich kann auch deinen Vorschlag grade nur nachvollziehen, wenn ich die Option unter Voreinstellung von "Versandkostenfrei = 100€" entferne, statt nach Gewicht, nach Preis gehe und dann in den Spannen 0-99€ mit z.B. 5€ angebe und >100 mit 0€ angebe. Wäre das korrekt? Dann verstehe ich den Schieberegler im Versanddienst für "Versandkostenfrei" nicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Einstellung "Versandkostenfrei ab" ist eine globale Einstellung. Das ergibt sich ja schon dadurch, dass die Einstellung in den Basiseinstellungen der Versanddienste vorgenommen wird nicht nicht innerhalb eines Versanddienstes. Ob es in 1.7. anders ist? Ich vermute nein. Aber selbst wenn: ICH würde deswegen ohnehin nicht auf 1.7. wechseln.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi,

ja dort ist es eine generelle, aber wie funktioniert sie denn in einem einzelnen Versanddienst? Ist sie wirklich nur dafür da um ein Land von einem anderen zu trennen? Bräuchte man doch dann nicht, wenn man eh nach Preis unterscheidet und ab 0€ = 0€ Versand eintragen würde, oder?

Share this post


Link to post
Share on other sites

"Versandkostenfrei ab" gibt es in unseren Shops nur als globale Einstellung, nicht jedoch in einem einzelnen Versanddienst. Aber vielleicht hast Du eine zauberhafte Funktion, die wir nicht kennen? Bei uns muss man - wenn gewollt - in einem Versanddienst ab einer bestimmten Preis- oder Gewichtslimite 0 eingeben. Das hat dann die gleiche Wirkung wie eine globale Einstellung, gilt aber nur für den jeweiligen Versanddienst. Und wenn man nach Gewicht staffelt, kann man dann eben nicht nach Betrag kostenfrei machen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Cookies ensure the smooth running of our services. Using these, you accept the use of cookies. Learn More