Jump to content

Produkte werden im Warenkorb nicht mehr angezeigt.


Recommended Posts

Hallo, ich habe folgendes Problem:

 

Habe mir das Modul Advanced Invoice installiert um mein Rechnungslayout anzupassen. Damit das Modul läuft, mußim BO unter erweiterte Einstellungen/Leistung/Debug-Modus alles deaktiviert werden. Sobald ich aber den Debug-Modus deaktiviere, wird im Warenkorb kein Artikel mehr aufgelistet. Siehe Anhang. Laut Aussage des Modul Hersteller muß ein anderes Modul den Warenkorb überschreiben. Kann mir bitte wer sagen wo und wie ich herausfinden kann, welches Modul den Warenkorb überschreibt?

 

LG

Aaron

post-845495-0-54777300-1506164290_thumb.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Viele Module haben ein Problem mit AEUC (Europäische Rechtssicherheit), weil die Modulautoren das oft nicht kennen, wenn sie nicht aus dem hiesigen Raum sind. Viellicht hier auch so?

 

Versucghe mal, ob es mit deaktiviertem AEUC funktioniert.

 

Irgendwann fange ich an zu grübeln, ob es bewusst so gemacht wurde, um Fremdmodule rauszufiltern :D

Edited by Claudiocool (see edit history)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bei deaktivierten Modul werden die Artikel ebenfalls nicht angezeigt. Zusätlich steht bei deaktivierten AEUC Modul Warenkorb leer. Bei aktiviertem AEUC steht: Warenkorb 2 Artikel. Also die korrekte Anzahl der im Warenkorb befindlichen Artikel.

Edited by JACAAR (see edit history)

Share this post


Link to post
Share on other sites

ich glaube nicht das da irgendwas überschrieben wird, Da fehlt einfach eine Ganze Tabelle, siehe Bild oben

 

eventuel hilft dir das hier , im unterem bereich, Kompalitätsfehlermodus aktivieren  https://www.prestashop.com/forums/topic/281317-tippfehlermeldungen-aktivieren-debug-modus/

 

Du kannst auch mit Firebug rausfinden welche tabelle fehlt indem du das Modul aktivierst und deaktivierst und Quellcode anschaust.

Edited by SliderFlash (see edit history)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Habe mir das Modul Advanced Invoice installiert um mein Rechnungslayout anzupassen. Damit das Modul läuft, mußim BO unter erweiterte Einstellungen/Leistung/Debug-Modus alles deaktiviert werden.

Langsam, von vorne: was heißt "muß"? Steht das in der Anleitung zum Modul? Oder ist das eine Erkenntnis deinerseits? Deaktiviert heißt auf JA gestellt?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Langsam, von vorne: was heißt "muß"? Steht das in der Anleitung zum Modul? Oder ist das eine Erkenntnis deinerseits? Deaktiviert heißt auf JA gestellt?

Das ist die Anleitung des Modulautor. War dann eine Fehlinterpredation meinerseits, da alles auf NEIN gestellt werden muß. Also Aktiviert.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wie gesagt, sobald ich auf die erforderlichen Einstellungen gehe und Debug auf NEIN stelle, werden im Warenkorb keine Artikel angezeigt. Sobald ich auf JA stelle funktioniert der Warenkorb aber nicht das Advanced Invoice Modul, da bei diesen Modul Debug auf Nein stehen muß.

 

Antwort des Modulautors: I'm sorry for hear about your problem. Could you please check the Override setting on Back Office > Advanced Parameters > Performance > Debug Mode. You must select NO. see this screenshot: http://prntscr.com/c3u92n

Share this post


Link to post
Share on other sites

Grundsätzlich, Debug Modus heißt es handelt sich um eine temporäre Einstellung zum Debuggen, also zur Fehlersuche, normalerweise sollten diese beiden Optionen immer auf NEIN stehen, damit sind Overrides und Fremdmodule aktiv. Was passiert denn, wenn du nur eine der beiden Optionen auf Ja stellst (wenn der Fehler nur bei einer auftritt, wissen wir schon mal, ob das Problem mit einem Override oder mit einem aktiven Modul zusammenhängt).

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wen ich Alle Overrides deaktivieren auf JA stelle, werden im Warenkorb alle Artikel korrekt angezeigt, das Rechnungsmodul funktioniert nicht.

 

Stelle ich beide Optionen auf JA, werden im Warenkorb alle Artikel korrekt angezeigt, das Rechnungsmodul funktioniert nicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wen ich Alle Overrides deaktivieren auf JA stelle, werden im Warenkorb alle Artikel korrekt angezeigt, das Rechnungsmodul funktioniert nicht.

 

Stelle ich beide Optionen auf JA, werden im Warenkorb alle Artikel korrekt angezeigt, das Rechnungsmodul funktioniert nicht.

 

Dann dürften auch andere Module nicht funktionieren, 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Warum geht man dann nicht einfach zum Hersteller des Moduls und erklärt ihm, dass man ein -laut dessen Aussage funktionsfähiges- Modul gekauft hat, um die versprochenen Funktionen nutzen zu können. Wenn dem nicht so ist, dann sollte man demjenigen auf die Finger hauen...

 

Er scheint sich ja zu bemühen, aber irgendwo wird auch er mal einen Live-Zugang brauchen, um rausfinden zu können, was da los ist. Oder aber (davon gehe ich jetzt aber nicht aus) du kannst zusammen mit ihm testen, was da so passiert, wo die ganzen Daten, die so ein Tool braucht, in die Tonne wandern. In deinem Fall wird es so sein, dass der Mudulmacher, sich irgendwelcher anderen Daten bedient, um sein Modul zu füttern, aber eben dann das Modul, das die Variablen ursprünglich bereitgestellt hat, diese wieder leert, und schon steht das andere Modul auch ohne Daten da.

 

Wenn ich irgendwelche Variablen nutzen will, die ich aber auch kontrollieren will, dann wird vor der Weiterverarbeitung eine eigene Variable draus gemacht (Fremd=Meins) und mit meiner neuen Variablen weitergearbeitet, nur so behalte ich die Konrtrolle über meine Skripte und kann die Variable anschließend selbst leeren, ohne mich um die andere zu kümmern.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wen ich Alle Overrides deaktivieren auf JA stelle, werden im Warenkorb alle Artikel korrekt angezeigt, das Rechnungsmodul funktioniert nicht.

 

Stelle ich beide Optionen auf JA, werden im Warenkorb alle Artikel korrekt angezeigt, das Rechnungsmodul funktioniert nicht.

Da fehlt jetzt noch die dritte Variante, nämlich wenn du nur Fremdmodule deaktivieren auf JA stellst und Overrides auf NEIN beläßt.

 

Vermutlich beißen sich zwei Overrides. Overrides überschreiben ja bestimmte Funktionen und wenn zwei Overrides die gleiche Funktion verändern wollen, führt das zu Konflikten. Meist wird man da aber schon bei der Installation des zweiten Moduls, das die gleiche Funktion overriden will, gewarnt.

 

Du kannst testweise Module, die auch auf die Bestellabwicklung zugreifen könnten, deaktivieren. Du kannst dir auch den Override-Ordner anschauen, vielleicht findest du da Informationen, welches Modul schuld sein kann (das Dateidatum kann dabei eine Hilfe sein).

 

Übrigens bezweifle ich, daß dir dieses Modul bei der Kleinunternehmerregelung nun besonders hilft, anpassen kannst du die Rechnung auch so (als Grundlage gibt es eine gute Vorlage von eleazar).

 

Oder hier:

 

https://www.silbersaiten.de/prestashop/de/prestashop-module/141-modul-fur-kleinunternehmer.html

 

gibt es ein Modul, das die Rechnung für dich anpaßt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Da fehlt jetzt noch die dritte Variante, nämlich wenn du nur Fremdmodule deaktivieren auf JA stellst und Overrides auf NEIN beläßt.

 

Vermutlich beißen sich zwei Overrides. Overrides überschreiben ja bestimmte Funktionen und wenn zwei Overrides die gleiche Funktion verändern wollen, führt das zu Konflikten. Meist wird man da aber schon bei der Installation des zweiten Moduls, das die gleiche Funktion overriden will, gewarnt.

 

Du kannst testweise Module, die auch auf die Bestellabwicklung zugreifen könnten, deaktivieren. Du kannst dir auch den Override-Ordner anschauen, vielleicht findest du da Informationen, welches Modul schuld sein kann (das Dateidatum kann dabei eine Hilfe sein).

 

Übrigens bezweifle ich, daß dir dieses Modul bei der Kleinunternehmerregelung nun besonders hilft, anpassen kannst du die Rechnung auch so (als Grundlage gibt es eine gute Vorlage von eleazar).

 

Oder hier:

 

https://www.silbersaiten.de/prestashop/de/prestashop-module/141-modul-fur-kleinunternehmer.html

 

gibt es ein Modul, das die Rechnung für dich anpaßt.

 

Das Modul von Silbersaiten habe ich ja, wurde auch von Sibersaiten installiert. Bei den Rechnungen wird aber kein Hinweis zur Kleinunternehmerregelung angezeigt und die MWST ist auf der rechnung aufgeführt. Um das an die Kleinunternehmerregelung anzugleichen habe ich mir das Advanced Incoice Modul gekauft.

Edited by JACAAR (see edit history)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das Modul von Silbersaiten habe ich ja, wurde auch von Sibersaiten installiert. Bei den Rechnungen wird aber kein Hinweis zur Kleinunternehmerregelung angezeigt

Das wird aber als Modulfunktion angegeben (natürlich nur für die Standardrechnung), da mußt du entweder die Einstellungen überprüfen oder noch einmal Rücksprache halten.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich kenne Silbersaiten als sehr kooperativ, also wäre da wohl der bessere Weg gewesen, die zu bitten, ihr Modul zu ändern, bzw. dir die entsprechende Hilfestellung zu geben. Jetzt sieht es für mich so aus, als ob sich da 2 Module gegenseitig den Teppich unter den Füßen wegziehen :)

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also ich bin am verzweifeln. Anscheinend bekommt niemand das Problem in den Griff, weder Silbersaiten noch der Autor von Advanced Invoice. Eigentlich wollte ich am Freitag den Shop eröffnen. Wird wohl nichts. So wie es jetzt aussieht,die automatische Rechnungserstellung bei Zahlung deaktivieren und die Rechnungen manuel versenden bis das Problem gelöst ist, falls es je eine Lösung gibt. :angry:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vielleicht zur ganzen Thematik nochmal etwas HERVORHEBEN:

Wenn Dein Warenkorb nur mit DEBUG Modus eigeschaltet funktioniert, dann hast Du in Deinem Shop grundsätzlich noch eine Baustelle offen.

Wie Christian Richter schon schrieb, der DEBUG Modus gehört normalerweise ausgeschaltet.

Wenn es ohne den NICHT funktioniert, dann liegt ein Problem vor, dessen Ursache man unbedingt klären sollte.

 

Wenn das niemand hinbekommt - wir schaffen das sicher. Wäre indes ein bezahlter Auftrag, sofern so etwas erwünscht ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hat da die Putzfrau geantwortet?

mal ehrlich, wenn jemand Module verkauft, sollte er auch wissen, wie man mit Problemen damit umgeht und auch Lösungen bieten. Der hier scheint da nicht dazuzugehören.

 

Ich hatte bei Silbersaiten ein Modul gekauft, das ein paar Bugs hatte, die so vielleicht niemandem auffielen, bzw., die in der Konstellation meines Shops gewisse Fehler aufwies. Die haben da nicht rumgezickt, dass da ein Modul X nicht so richtig läuft, sondern das Problem gelöst. Genauso mit anderen Kaufmodulen, denn eineserseits hilt es, sie zu verbessern, andererseits erinnert man sich spätestens dann, wenn man mal wieder was einkauft.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Im Paket "Support" ist halt manchmal nicht das drin, was aussen draufsteht. Kommt noch dazu (ohne den gegenständlichen Shop zu Kennen).

Blockcart ist ein (Standard-) Modul. Wenn schon, läge das Problem eher am Theme des Shops.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe jetzt nochmal Silbersaiten angeschrieben, vielleicht bringen die es mit dem Kleinunternehmermodul hin, die Rechnung gesetzeskonform zu erstellen.

 

 

Habe ich eine Chance das Geld für das Modul Advanced Invoice rückerstattet zu bekommn, da ich das Modul definitiv nicht verwenden kann?

 

Zweite Frage hat sich erledigt, habe gerade Antwort erhalten: I think you misunderstand here. Our module works fine, no error. The error is in "block cart" module.

Sorry that I can't give refund in your situation.

Edited by JACAAR (see edit history)

Share this post


Link to post
Share on other sites

 

Wenn das niemand hinbekommt - wir schaffen das sicher. Wäre indes ein bezahlter Auftrag, sofern so etwas erwünscht ist.

 

 

Silbersaiten hat sich auf meine letzte Mail nicht gemeldet, ich warte jetzt noch bis Freitag, dann muß ich wohl einen bezahlten Auftrag für das Problem vergeben.

Share this post


Link to post
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Ich habe mich dieses Falles angenommen - verzwickte Situation. Was bisher erkennbar ist:

1) der Warenkorb-Button wird gar nicht angezeigt. D.h. die Produkte landen natürlich gar nie dort, weil es den Button nicht gibt.

2) Erste Verdächtige waren Wartungs-Modus oder Katalog-Modus. Beides war im Backoffice deaktiviert.

3) Zwecks weiterem Ausschalten von Fehlerquellen alle Overrides deaktiviert. Da hat es leider etwas gar viele Overrides.

4) Debugging der product.tpl hat nun aber ergeben, dass $PS_CATALOG_MODE ungeachtet der Settings im Backoffice den Wert true ergibt.

Woher dieser Wert effektiv kommt, wissen momentan nur die Götter. In der Datenbank ps_configuration steht 0.

=> Grosses Rätselraten

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also, hier nochmals ein Update.  Jacaar hatte auf mein Anraten hin erstmal alle nicht benötigten Module deinstalliert. Das brachte noch keine Abhilfe.
Schnell herausgefunden habe ich, dass in der Bestellübersicht (shopping-cart.tpl) das Array $products einfach LEER war. LEER ist dann halt nicht sehr viel.

Dann den Override Order abgescannt. Da hatte es Dateien in Hülle und Fülle, die nicht Standart sind. Alles mit Warenkorb dann genauer angeschaut. Cart.php war der Treffer. Dorthin gekommen ist es vom Modul

EU-Rechts(Un)-Sicherheit (Advanced EU Compliance 2.0.2). Irgendwas ist hier mal gründlich schief gelaufen. Die Deinstallation des gesamten Moduls hat nämlich die Overrides nicht weggemacht. Da habe ich dann mit der harten Methode direkt auf dem Server gelöscht.

Warum der Fehler auftritt bzw. aufgetreten war - ich weiss es nicht. Es übersteigt das Zeitbudget, den Fehler im Override genau einzugrenzen. Der ist immerhin 1045 Zeilen gross.

Share this post


Link to post
Share on other sites

  •  eleazar featured and unfeatured this topic

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Cookies ensure the smooth running of our services. Using these, you accept the use of cookies. Learn More