Jump to content
SliderFlash

Preisanzeige für Kundengruppe

Recommended Posts

Zum testen habe ich Bestellt ,Da steht beim Kunden

 

"Preisanzeige für diese Kundengruppe: zzgl. MwSt.
Warenrücksendungen sind deaktiviert "

 

unter Kundengruppen beim Kunde ist aber zzgl. MwSt. aktiviert,

 

was ist mit diesem Hinweis gemeint? siehe auch das Bild

post-1372968-0-82939500-1503040653_thumb.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das heißt genau das, Bestellungen -> Warenrücksendungen -> Rücksendungen aktivieren steht auf NEIN.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Was genau willst du wissen?

 

Ohne eine verständliche Frage zu stellen wirst du wohl keine vernünftige Antwort erwarten können!

Share this post


Link to post
Share on other sites

mir ist eingefallen das nicht alle Produkte Rückgaberecht haben wollte die Tabelle hier Teilen, es gab aber wenig infos im Netz.

 

Lebensmitte und Individuell oder Künstlerisch hergestellte und Verkaufte Ware sind vom Umtausch und Rückgaberecht ausgeschlossen.

Edited by SliderFlash (see edit history)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Will man einen Onlineshop betreiben, wäre ein Minimum an kaufmänischen und rechtlichen Grundkenntnissen von Vorteil!

 

Onlinehandel und stationärer Einzelhandel unterliegen unterschiedlichen Gesetzen.

 

Das Rückgaberecht gibt es im Onlinehandel seit 2014 nicht mehr, es wurde ersetzt durch das Widerrufsrecht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

 

Will man einen Onlineshop betreiben, wäre ein Minimum an kaufmänischen und rechtlichen Grundkenntnissen von Vorteil!

 

 

was hat Kaufmännische Grundkenntnisse mit der Aktuellen Gesetzeslage zu tun .....?

 

........Es gibt Anwälte die haben auch Grundkenntnisse kennen aber nicht alles Gesetze

 

........Es gibt Handwerker die haben auch Grundkenntnisse kennen aber das Neuste Materialien und Gesetze Nicht

 

 

Kurz Story: Es gibt Ein Unternehmer in Indien der kann nicht mal Schreiben der Kann nicht mal Lesen, für Ihn Arbeiten Hunderte Menschen und er Besitzt ein Großes Stahl Unternehmen er hat alles alleine aufgebaut.

 

Wieso Denkt ihr das Wirtschaftlicher Erfolg an einer Ausbildung oder Grundkenntnisse gebunden ist ?

 

Gruß

Flash :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

 

was hat Kaufmännische Grundkenntnisse mit der Aktuellen Gesetzeslage zu tun .....?

wegen des HGB

 

 

Kurz Story: Es gibt Ein Unternehmer in Indien der kann nicht mal Schreiben der Kann nicht mal Lesen, für Ihn Arbeiten Hunderte Menschen und er Besitzt ein Großes Stahl Unternehmen er hat alles alleine aufgebaut.

 

Wieso Denkt ihr das Wirtschaftlicher Erfolg an einer Ausbildung oder Grundkenntnisse gebunden ist ?

Ich kenne den indischen Markt nicht, weiß aber, das in Deutschland Unkenntnis der Gesetzte (in unserem Fall das Fernabsatzgesetz bzw. die Verbraucherrechterichtlinie) schnell zu sehr teuren Fehlern (Abmahnungen) führen kann.

Wenn du in deinem Shop das Rückgaberecht mit dem Widerrufsrecht verwechselst kann da, ehe du dich versiehst, ein 4 stelliger Eurobetrag fällig werden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

 

weiß aber, das in Deutschland Unkenntnis der Gesetzte (in unserem Fall das Fernabsatzgesetz bzw. die Verbraucherrechterichtlinie) schnell zu sehr teuren Fehlern (Abmahnungen) führen kann.

 

Deutschland zahlt selbst ständig Milliarden Strafen an Vereine und Gericht und Länder weil sie ständig alle Betrügt :ph34r:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Deutschland zahlt selbst ständig Milliarden Strafen an Vereine und Gericht und Länder weil sie ständig alle Betrügt :ph34r:

 

So, so , die Deutschland ist schon so eine... und was genau hat das mit deinem Shop und deinem Thema hier zu tun?

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

was hat Kaufmännische Grundkenntnisse mit der Aktuellen Gesetzeslage zu tun .....?

Sehr viel. Denn zu diesen Grundkenntnissen gehört, daß man sich bevor man ein Gewerbe beginnt eingehend mit den rechtlichen und sonstigen Voraussetzungen beschäftigen muß und wie man das anstellt, Und was man selbst nicht kann oder will, das muß man halt delegieren, an Mitarbeiter oder z. B. einen Rechtsanwalt. Gerade die Frage, welche Produkte vom Widerrufsrecht ausgenommen sind, ist einigermaßen komplex, "künstlerisch hergestellte Ware" gehört z. B. nicht dazu.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

Cookies ensure the smooth running of our services. Using these, you accept the use of cookies. Learn More