Jump to content
dingedong

Beschreibung in Kategorien werden nicht angezeigt

Recommended Posts

Guten Tag.

 

Liegt es einzig und allein am gewählten Template wenn die Beschreibung die man einer Kategorie im Backoffice hinzufügt im Shop nicht angezeigt wird? Im Quelltext ist die Beschreibung zu finden, im Frontoffice für den Kunden aber nicht. 

 

 

Liebe Grüße

 

Dennis

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vermutlich schon - aber wir müssten schon Glaskugeln lesen können, um es abschliessend zu beurteilen.

 

Welche PrestaShop Version nutzt Du?

Und welches Template dafür?

Und kann man einen Link zu einer solchen Kategorie sehen?

 

Und was genau heisst Quelltext? Wenn die Beschreibung im Quelltext des Front Ends erscheint, dann müsste es als Kommentar ausgewiesen sein. Ansonsten (wenn nicht Kommentar) müsste es sichbar sein. HTML / Syntax Fehler als Ursache mal ausgeschlossen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo. Ja sorry das ist mir entfallen

 

Prestashop: 1.7.2.0 ( das war allerdings auch schon in der Vorgängerversion so)

 

Template Neslia ( https://addons.prestashop.com/de/elektronik-high-tech-templates/27061-neslia-computer-store.html )

 

In dieser Kategorie habe ich jetzt mal einfach das Wort "Testbeschreibung" eingefügt. ( https://www.dingedong.com/26-bohrhaemmer

 

Wenn ich dort in den Quelltext gehe sehe ich in Zeile 759 steht das Wort dort auch. Allerdings wie ich gerade gesehen habe mit dem Verweis: text-muted 

 

Das soll so aber ja eigentlich gar nicht sein. 

 

Wobei das Template auch eigentlich für Mobilgeräte sein soll, aber Google zeigt mir plötzlich an das es nicht für Mobilgeräte optimiert ist. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mir gefällt wohl das Theme, aber offenbar wird die gesamte Kategoriebeschreibung überhaupt nicht dargestellt.

Aus dem Quelltext:

<div class="block-category card card-block hidden-sm-down">
<h1 class="h1">Bohrhämmer</h1>
<div id="category-description" class="text-muted"><p>Testbeschreibung</p></div>
<div class="category-cover">
<img src="" alt="">
</div>
</div>
<div class="text-xs-center hidden-md-up">
<h1 class="h1">Bohrhämmer</h1>
</div>

Da wird in der ersten Zeile des Auszugs oben eine CSS - Klasse namens "hidden-sm-down" angezogen. Der Klassenname lässt vermuten, dass der Kategorientext absichtlich nicht erscheinen soll.

 

Schau doch mal, ob es in den Theme-Einstellungen Konfigurationsmöglichkeiten gibt. Ich kenne das Theme nicht.

Im Notfall kann man aber die category.tpl auch ändern und dort das hidden-sm-down mal testhalber raus nehmen.

Edited by Scully (see edit history)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Aber ja doch, optisch gefällt mir das Ding. Und es läuft sogar noch flott. Also schon mal nicht schlecht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also eine Option die Beschreibung anzeigen zu lassen gibt es nicht. 

 

Habe dann aus der category.tpl die Worte: hidden-sm-down rausgenommen und die Datei wieder hochgeladen. 

 

Nach dem löschen des Cache waren diese Worte im Quelltext dann auch verschwunden, die Beschreibung aber nach wie vor nicht sichtbar. 

 

Eine Beschreibung auch bei Kategorien ist doch auch ein signifikant wichtiger Teil des SEO. Verstehe ich nicht warum die dann bei einem Template ausgegrenzt wird.

 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dass mit entfernen der Klasse hidden-sm-down der Quelltext verschwindet, ist für mich nun auch nicht nachvollziehbar. Dass es vielleicht noch nicht genau den gewünschten Effekt hätte hingegen eher. Schau Dir doch mal andere Installationen mit diesem Theme an - ob das überall auch so ist.

 

Und sonst  - den Theme - Entwickler ganz nett mal anfragen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nene nicht der Quelltext war verschwunden. 

 

Ich hatte die Datei nach dem bearbeiten wieder hochgeladen und diese gelöschten Worte erschienen trotzdem noch im Quelltext. Erst nach löschen des Cache im Backoffice, war der Quelltext dann ohne 'hidden-sm-down' . Aber das Frontoffice war eben nach wie vor noch ohne die Beschreibung

 

Also der Quelltext selber war nie verschwunden :) 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Im Demo-Shop des Templates ist es auch so, daß Kategorietitel, -bild und beschreibung nicht angezeigt werden, ist also offenbar Absicht. Wenn es keine Einstellung dafür gibt, kannst du in der /themes/lava0201/assets/css/20101/style_all.css ab ca. Zeile 297 für .block-category das display: none; entfernen oder in display: block; ändern, dann werden diese Elemente angezeigt.

Edited by rictools (see edit history)
  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ahh ihr seid der Hammer  :)

 

Ja durch ändern in "display: block;" wird das alles nun angezeigt :) 

 

 

100%ig

 

Vielen Dank :)

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Soo nach der Freude kam dann auch schnell die Ernüchterung. 

 

Nachdem ich ein Bild eingesetzt habe, wird dieses automatisch als Vorschaubild in der Kategorie verwendet, aber das Titelbild wird nicht angezeigt. 

 

Im Backoffice habe ich das Bild unter dem richtigen Punkt hinzugefügt. 

 

 

Zu sehen hier: https://www.dingedong.com/26-bohrhaemmer

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich bekomme das Bild angezeigt (allerdings sehr klein mit großen transparenten Bereichen oben und unten). Vielleicht hast du deinen Browser-Cache nicht gelöscht (meistens reicht es, beim klicken auf Aktualisieren die Umschalttaste gedrückt zu halten).

Share this post


Link to post
Share on other sites

So wird mir das auch angezeigt, das ist das Format vom Vorschaubild 98x98px. Und da das Titelbild ja wesentlich größer ist macht der den Rand ober- und unterhalb des Bildes. 

 

Allerdings ist natürlich trotzdem fraglich warum das Vorschaubild automatisch ins Titelbild gesetzt wird. Soweit ich weiß ist das im Standardtemplate ja gar nicht der Fall. 

 

Ich habe mal einen Screenshot meines Backoffice gemacht. Das Titelbild habe ich über den Punkt Titelbild hochgeladen. 

 

Das Vorschaubild hat Prestashop dann automatisch mit dem Titelbild ausgefüllt. 

 

 

post-1361821-0-92899100-1502210622_thumb.png

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es kommt darauf an, welche Formate du unter "Bilder" für Kategorien eingestellt hast, bei 1.6.x gab es im Standard-Template ja diese breiten Bilder, das ist meines Wissens bei 1.7.x anders, in deinem Screenshot wird für das Classic-Template 141 x 180 px empfohlen und dieses Format hat das Bild auf deiner Seite auch (inkl. transparenter Auffüllung, siehe https://www.dingedong.com/c/26-category_default/bohrhaemmer.jpg). Also nimm entweder Bilder in diesem Format oder du mußt das Format generell ändern (kann etwas aufwändiger werden).

Edited by rictools (see edit history)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Über Mozilla Firefox 'Firebug' habe ich geschaut welche Maße der Kasten dort hat in dem das Titelbild erscheinen soll. 870x220 sind das. 

 

Das Bild habe ich in der Größe dann auch erstellt, über die Funktion 'Titelbild' im Modul hochgeladen. 

 

Ergebnis: Das titelbild wird gar nicht angezeigt, stattdessen macht Prestashop aus dem eigentlichen Titelbild, ein Vorschaubild, und zeigt es in der Größe 98x98px auf dem Titelbild an. 

 

 

Wie du eben geschrieben hast habe ich dann unter 'Bilder' die Maße auf 870x220 geändert für die Kategorie. 

 

Ergebnis das gleiche wie davor nur das das Vorschaubild nun Größer dargestellt wird.

 

 

 

Die Frage die sich mir stellt bzw. die 2 Fragen. Wie bekomme ich es hin das das Titelbild angezeigt wird UND das Prestashop weder automatisch ein Vorschaubild aus dem Titelbild generiert bzw das Vorschaubild nicht AUF dem Titelbild erscheint. 

 

:D :D Ohjee 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das sieht man doch sofort in Firebug, du mußt in der /themes/lava0201/assets/css/theme.css ab ca. Zeile 6 die festen Werte für Höhe und Breite entfernen oder ändern.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn man nur ein Bild hochlädt in Kategorien, wird dieses für alle Ansichten verwendet, was dann zu unpassenden Ergebnissen führt. Meines Erachtens muss man alle Bilder der Kategorien gleichzeitig hochladen in der jeweils passenden Grösse.

 

Für mich schaut das auf dem Shop aber recht gut aus. Schön wäre allenfalls noch, wenn der Kategorientitel auch noch angezeigt würde.

Edited by Scully (see edit history)

Share this post


Link to post
Share on other sites

JA soweit mit der Größe das passt. Nun muss ich das nur noch hinbekommen das der Titel sowie die Beschreibung VOR dem Bild ist. Bzw glaube ich wäre das auch nicht schlecht wenn beides unten zwischen der Seitenauswahl und dem Footer wäre. Dann könnte ich die Beschreibung etwas länger machen denke ich. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

 Bzw glaube ich wäre das auch nicht schlecht wenn beides unten zwischen der Seitenauswahl und dem Footer wäre. Dann könnte ich die Beschreibung etwas länger machen denke ich. 

Dazu mußt du in der category.tpl die Reihenfolge ändern, evtl. beim DIV um das Bild noch position: absolute; entfernen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe mal etwas probiert in der category.tpl. Allerdings bin ich kein programmierer und dementsprechend ist der gewünschte Effekt, das das Bild oben bleibt und der Titel + Beschreibung nach unten wandert nicht eingetreten :D 

 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Schau dir das ganze zunächst über Firebug / Untersuchen an, dann vergleiche die Quelltextbereiche mit dem tpl. Du mußt erkennen, welcher Bereich für das Bild zuständig ist, welcher für den Kategorietitel und welcher für die Beschreibung, dann kannst du sie verschieben. Deaktiviere möglichst vorher alle Caches und aktualisiere den Browser mit gedrückter Umschalttaste, manchmal muß auch der Browsercache zunächst gelöscht werden.

 

Oft hilft es auch, an bestimmte Codestellen "Test1", "Test2" usw. zu setzen und zu schauen, ob und wo sie angezeigt werden.

 

Je nachdem, wie das Template verfaßt ist, kann es allerdings auch sein, daß eine Änderung ohne weitergehende Kenntnisse nicht möglich ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

Cookies ensure the smooth running of our services. Using these, you accept the use of cookies. Learn More