Jump to content

SSL Einstellungen deaktivieren sich täglich


Recommended Posts

Hey Leute,

 

ich habe ein riesen großes Problem: 

 

Seit einigen Tagen deaktivieren sich in meinen Allgemeinen Voreinstellungen die bereiche: "SSL aktivieren" und "SSL auf allen Seiten aktivieren" ständig automatisch.

 

Die Folge: Mein Shop funktioniert nicht richtig und die Kunden können keine Artikel in den Warenkorb legen. Ich muss die Aktivierungen ständig selbst manuell ausführen. Mittlerweile muss ich täglich damit rechnen. 

 

Was kann dazu führen? Die einzigen Dinge, die ich seit kurzem am Shop getätigt habe sind folgende: 

 

- weiteren Admin angelegt

- einen 2. SFTP Zugang erstellt

- einen ersten SSH Zugang angelegt

- versucht über das Modul Cron Tasks und über SSH einen Cronjob für den Bestandsabgleich anzulegen

 

Mehr wurde in der Zeit nicht verändert.

 

Meine PrestaShop Version: 1.6.1.4

 

Hat jemand einen Tipp für mich, was dazu führen kann?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wir haben eben festgestellt, dass es an einem der Cronjobs liegen muss. Wir versuchen Cron Jobs anzulegen, die das Modul Total Import Pro ansprechen sollen. Leider bisher ohne erfolg. Ein Cron Job link deaktiviert beim auslösen die SSL Einstellungen des Shops. Woran kann das liegen?

 

Der Link sieht so aus: 

https://www.MEINSHOPNAME.de/modules/totalimportpro/cron_index.php?secure_key=Hostjars_Cron_123&profile=Bestand_GS

Hat jemand schonmal etwas ähnliches erlebt?

Edited by blankstore (see edit history)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hatte anfangs auch Probleme mit der Cron-Einrichtung, hatte dann folgendes Modul verwendet:

 

http://www.prestatoolbox.com/free-prestashop-modules/115-crontab.html

 

Das kann man so einstellen, daß es angestoßen wird, wenn ein Besucher auf die Website kommt, es ist also vom Server oder einem externen Service unabhängig.

 

Jetzt funktionieren beide Module nebeneinander ...

 

Wir haben übrigens jetzt innerhalb kurzer Zeit schon mehrere Threads, wo es um selbstständige Änderungen in der Datenbank geht, irgendwie seltsam (bis zum 1. April sind es doch noch ein paar Tage ...). Vielleicht Hackerangriffe?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hackerangriffe muss man in den Serverlogs suchen, vorbeugen kann man mit entsprechenden Tools, mindestens eine suaber konfigurierte Firewall, Mod_security und Fail2Ban, damit hält man sich zumindest die ScriptKids vom Leib, und für wirklich professionelle Hacker sind wir hier sicher keine lohnenswerten Objekte :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

Cookies ensure the smooth running of our services. Using these, you accept the use of cookies. Learn More