Jump to content
Andreas84

[Gelöst] Silbersaiten Support Offline?

Recommended Posts

Hallo zusammen,

 

ich habe einige Probleme mit dem Silbersaiten Deutsche Post Modul. Bei Silbersaiten meldet sich seit 18 Tagen keiner auf mein Anfrage-Ticket und an das Telefon geht auch keiner dran. Beim zweiten Anruf wurde ich sogar weg gedrückt.

 

Hat jemand die gleiche Erfahrung gemacht und bekommt keinen Support obwohl man noch ein Anrecht darauf hat?

 

Freundlichen Gruß 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Eigentlich ist Silbersaiten sehr zuverlässig. Ich habe noch nicht von negativen Beiträgen gelesen.

 

Sicher das es die richtige Nummer ist? Was funktioniert denn nicht bei dem Modul?

 

Lg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe die Nummer von der Hauptseite. 

 

Einstellungen werden nicht langfristig gespeichert. Da wären:
 
- Die Haken bei den Versanddiensten werden manchmal einfach abgewählt.
- Page Format wird nicht gespeichert. 
 
Dazu kommt, das die Lieferadressen von den Kunden nicht 1 zu 1 auf dem Versandlabel erscheinen. Zum Beispiel fehlt bei US Sendungen der Bundesstaat obwohl die in der Lieferadresse aufgeführt ist. Telefonnummern werden auch bei Auslandssendungen nicht auf das Label geschrieben. Kann ich das irgendwo selber einstellen?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dann versuch mal die Facebookseite bzw. direkt eine E-Mail zu schreiben

 

 

Tel.: +49 (0)511 56 35 8980 (Mo.-Do.: 11-13 Uhr)

Mail: info@silbersaiten.de
Support: support@silbersaiten.de

 

Ich hoffe, dass du bald eine Reaktion bekommst.

Hast du mal eine zweite E-Mail versucht und nur während der Geschäftszeiten angerufen?

 

Hast du mit PayPal bezahlt? Sollte gar nichts klappen, dann wende dich an PayPal und mach einen Fall auf. Das friert das gezahlte Geld ein. Ich habe noch nie erlebt, dass darauf jemand nicht reagiert. Aber bitte erst

  • wenn du nochmal eine E-Mail gesendet hast
  • nochmal während der Geschäftszeiten angerufen hast

Ich wünsch Dir viel Glück!

Edited by Lausli (see edit history)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe ein zweites "Ticket" erstellt, jedoch noch keine Meldung von der selben Bearbeiterin bekommen. 

Klar habe ich während der Geschäftszeit angerufen! Ich schreibe nun eine Mail an den Support. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sie haben sich nach fast einem Monat genmeldet. Und ein paar Tage später ist mein Support abgelaufen :/ ja Klasse. 

 

- Das Page Format wird nun gespeichert

- Den Bundestaat bei US Sendungen korrekt auf das Versandlabel zu drucken, haben sie nicht zufriedenstellend hinbekommen.

 

Und ich dachte diese Module funktionieren alle tadellos, naja.

Share this post


Link to post
Share on other sites

- Das Page Format wird nun gespeichert

- Den Bundestaat bei US Sendungen korrekt auf das Versandlabel zu drucken, haben sie nicht zufriedenstellend hinbekommen.

Was ich nicht verstehe, was hat das Seitenformat mit dem Modul zu tun, ich finde da gar keine Einstellung dafür. Lt. Modulseite erhältst du eine Bilddatei (PNG), das Seitenformat müßte dann eine Einstellung in deinem Grafikprogramm sein.

 

Wie die Adresse ausgedruckt wird, hängt wohl in erster Linie von der Deutschen Post ab bzw. wie die Daten dahin übermittelt werden, da kommt es wohl darauf an, daß der Staat im richtigen Datenfeld gespeichert ist und die Konfiguration des Adressformats stimmt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi, in meiner Version kann ich als Page Format u.A. meine 62mm Endlosettiketten auswählen. Ich weiß nicht welche Version du hast.

 

Das Modul ist doch dafür da die Daten von Prestashop zur Deutschen Post zu übermitteln.  

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi, in meiner Version kann ich als Page Format u.A. meine 62mm Endlosettiketten auswählen. Ich weiß nicht welche Version du hast.

 

Das Modul ist doch dafür da die Daten von Prestashop zur Deutschen Post zu übermitteln.  

Ich habe das Modul nicht und bin auch nicht Kunde der Portokasse, ich habe nur auf der Modulseite nachgeschaut (und mehr als dort versprochen wird kann man ja nicht erwarten), die Formatauswahl könnte auf der Seite der Deutschen Post geschehen und wird dann wohl per Cookie im Browser gespeichert (und wenn du deine Cookies automatisch oder manuell löschst ist dann möglicherweise diese Einstellung wieder weg).

Share this post


Link to post
Share on other sites

Seitdem ich das Update bekommen habe, bleibt das Format auch gespeichert. 

 

Zitat Modulbeschreibung:

"-Das Modul unterstützt sowohl Inland als auch Auslandversand"

 

Stimmt, das erwarte ich auch. Und beim Auslandsversand in die USA muss der Bundesstaat mit drauf. 

 

Was anderes:

Ich hatte mal ein Paket mit DHL in die USA gesendet. Dort waren nur 2 Daten vertauscht, sprich das Format entsprach nicht der USA. Aber alle Daten waren auf der Marke.

Was ist passiert? Das Paket war kurz vor der Zustellung in den USA und dann meint da irgendein Paketzusteller, dass das Format nicht stimmt und schickt es wieder zurück an den Absender. 3 Fache Kosten. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wir drucken unsere Labels im Geschäftskundenportal bei DHL, da wird das korrekte Format geprüft, vorher kann man das nicht abschließen. Würde das dann zurückkommen, würde ich denen entsprechende Fragen stellen :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wir drucken unsere Labels im Geschäftskundenportal bei DHL, da wird das korrekte Format geprüft, vorher kann man das nicht abschließen. Würde das dann zurückkommen, würde ich denen entsprechende Fragen stellen :D

 

du bist dir ganz sicher dass der check auch bei auslandsanschriften durchgreift?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Jo. die Labels könnten zwar auch mit Fehlern gedruckt werden, aber dann kommt auch eine Fehlerabfrage vor dem Druck. Schon oft gehabt, die Software von DHL hat entsprechende Pflichtfelder und Syntaxprüfungen eingebaut.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Jo. die Labels könnten zwar auch mit Fehlern gedruckt werden, aber dann kommt auch eine Fehlerabfrage vor dem Druck. Schon oft gehabt, die Software von DHL hat entsprechende Pflichtfelder und Syntaxprüfungen eingebaut.

 

 

aha. habe gerade eine ersponnene taumanschrift für fidji angegeben ohne irgendeinen hinweis.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Im DHL-Geschäftskundenportal?

 

Soweit ich weiß, kann man bei Presta ja auch für jedes Land gewisse Vorgaben für das Adressformat setzen, ann kommen diese Angaben auf jeden Fall schon mal an, ohne dass man nachhaken muss. War viel Arbeit, da ich alle Länder mit den entsprechenden DHL-Vorgaben abgeglichen habe.

Edited by Claudiocool (see edit history)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Im DHL-Geschäftskundenportal?

 

Soweit ich weiß, kann man bei Presta ja auch für jedes Land gewisse Vorgaben für das Adressformat setzen, ann kommen diese Angaben auf jeden Fall schon mal an, ohne dass man nachhaken muss. War viel Arbeit, da ich alle Länder mit den entsprechenden DHL-Vorgaben abgeglichen habe.

 

ja, klar. darauf hast du dich ja bezogen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hab das mal neulich versucht, sorry für die späte Antwort hier....

 

Wenn bei den Ländern die Adressformate hinterlegt sind, kriege ich es nicht hin, da ein falsches Label rauszulassen. Aber natürlich gibt es da (wie im Prestashop auch) einige Länder, bei denen nichts hinterlegt ist, da kann man in der Tat eigeben, was man will und das Ding wird gedruckt und abgeschlossen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

Cookies ensure the smooth running of our services. Using these, you accept the use of cookies. Learn More