Jump to content
Paul Sack

[gelöst] Empfehlung für Hoster

Recommended Posts

Ich glaube da kannst du jetzt erschlagen werden.

Ich kann dir nur sagen das wir beispielsweise bei 1Blu sind und da keinerlei Probleme haben. Aber keine Ahnung was wir dafür zahlen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

ich kann dir Febas.de das Basis Paket für 1,99€ monatlich empfehlen. 

Bisher nie probleme gehabt, dort habe ich bisher Prestashop 1.6, 1.7, Shopware, Oxid, XT-Commerce,... alles ausser Magento getestet.

Das beste ist, du hast 512mb Ram,  in der Preisklasse bieten die meisten nur 128mb Ram

 

 

Werbelink entfernt - Whiley

Edited by 3DStudio (see edit history)

Share this post


Link to post
Share on other sites

ich kann dir Febas.de das Basis Paket für 1,99€ monatlich empfehlen. 

Bisher nie probleme gehabt, dort habe ich bisher Prestashop 1.6, 1.7, Shopware, Oxid, XT-Commerce,... alles ausser Magento getestet.

Das beste ist, du hast 256mb Ram,  in der Preisklasse bieten die meisten nur 128mb Ram

Leider wird eine solche Empfehlung nicht wertvoller, wenn es sich um einen Partnerprogramm-Link handelt ... Zudem wenn die Infos noch nicht einmal stimmen, lt. Anbieter gibt's bei dem 1,99 €-Tarif eben nur 128 MB RAM.

Share this post


Link to post
Share on other sites

ich kann dir Febas.de das Basis Paket für 1,99€ monatlich empfehlen. 

Bisher nie probleme gehabt, dort habe ich bisher Prestashop 1.6, 1.7, Shopware, Oxid, XT-Commerce,... alles ausser Magento getestet.

Das beste ist, du hast 256mb Ram,  in der Preisklasse bieten die meisten nur 128mb Ram

 

:D :D :D

 

Hallo Paul,

 

lass dir hier keinen Bären aufbinden, keines der oben genannten Shopsysteme würde mit 256 oder gar 128 MB RAM laufen.

 

Eine Online-Shop  (nicht als Hobby sondern mit Gewinnabsicht aufgebaut) benötigt solide Hardware. Vernünftigerweise einen eigenen Server (minimum einen V-Server) mit minimal 2GB RAM und eigener IP.

Schau dir mal die Angebote bei Hetzner, 1blu, united-Hoster, netcup oder server4you an. V-Server gibts so ab 5 Euro im Monat.

 

Vom Preis/Leistungsverhältnis dürften im Moment die 1blu-Angebote interessant sein., problematisch ist dort der schleppend ablaufende Support, es gibt kein Support-Ticket-System.

 

Grüsse

Whiley

Share this post


Link to post
Share on other sites

@rictools

aktuell ist auf diesem Paket  512mb Ram! wenn du genau wissen willst, frag selber nach!

 

@Whiley

anscheinend ist deine überhebliche Art, gefolgt mit breitem Grinsen, ein Produkt deiner Unwissenheit! Wenn das Wissen fehlt, kommt bekanntlich gekicher und gelächter! Aber das ist ein breit bekannter Indiz für eine bestimmtes Symptom!

 

Hätte ich die Shops selber nicht installiert und getestet, hätte ich diese Aussage nicht getroffen!

Anscheinend passt es dir nicht solch ein günstiger Anbieter soviele Möglichkeit bietet!

Edited by 3DStudio (see edit history)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ein Angebot an @Paul Sack

bestelle bei Febas das von mir vorgeschlagene Angebot für 1.99€, du kannst auch halbjährlich zahlen, und nach halben Jahr wieder kündigen,  wenn auf diesem Paket Prestashop 1.7 nicht laufen sollte,  übernehme ich dir halbjahreskosten!

 

Und an @Whiley

wenn Prestashop da laufen sollte, entgegen deiner selbstherrliche Behauptung, dann erwarte ich hier eine Entschuldigung,  das tust du natürlich nur wenn du Charackter hast!

Edited by 3DStudio (see edit history)

Share this post


Link to post
Share on other sites

 

@Whiley

anscheinend ist deine überhebliche Art, gefolgt mit breitem Grinsen, ein Produkt deiner Unwissenheit! Wenn das Wissen fehlt, kommt bekanntlich gekicher und gelächter! Aber das ist ein breit bekannter Indiz für eine bestimmtes Symptom!

 

Und an @Whiley

wenn Prestashop da laufen sollte, entgegen deiner selbstherrliche Behauptung, dann erwarte ich hier eine Entschuldigung,  das tust du natürlich nur wenn du Charackter hast!

 

@3DSTUDIO,

daß du von Technik offensichtlich keine Ahnung hast ist die eine Sache, aber mit dem Lesen haperts denn wohl auch.

 

Ich habe nicht geschrieben, daß auf dem von dir mittels Werbelink (Partnerprogram --> Verstoß gegen die Forenregeln) angepriesenem Server Prestashop nicht läuft, sondern daß weder Prestashop noch eines der anderen von dir genannten Shopsysteme mit einem RAM von 256 bzw gar 128 MB laufen würde.

 

Es gab schon Versuche eine abgespeckte PS-Version auf 512MB -Systemen zu installieren (z.B. auf raspberry pi2) Die Ergebnisse kannst du im Netz nachlesen.

 

Wenn ich  hier inhouse  einem virtuellen Server (auf einer IBM x3650) zu Testzwecken 1 GB RAM zuweise, kann man in der Tat sowohl Prestashop als auch Shopware zum Laufen bekommen, ein Vergügen ist es aber nicht, die Performance ist unterirdisch und je nachdem welchen Cache man eingestellt hat und welche Module man installiert hat und wieviel php-Prozesse parallel laufen kommt es zu Abbrüchen und Abstürzen.

 

Nicht nur ich gehöre zu den "Unwissenden", hier mal ein Zitat zum Thema aus dem Shopware developers guide:

 

So, even if your Shopware installation runs with minimal memory configurations like 1 or 2 GBs, it's recommended that you consider adding additional memory to your setup, ....

 

Ja, aber für uns Unwissende ist es natürlich wichtig von Profis wie dir, gesagt zu bekommen wie die Dinge wirklich laufen.

 

Whiley

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

@3DSTUDIO
 

 

Anscheinend passt es dir nicht solch ein günstiger Anbieter soviele Möglichkeit bietet!

 

 

Mir passt  vor allen Dingen nicht, daß du auf Kosten der Community hier Link-Spam betreibst.!

Zu dem was du hier treibst kann man bei febas folgendes nachlesen:

Geld verdienen? So funktioniert's!

Mit unserem Partnerprogramm können Sie leicht Geld verdienen. Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie Kunde bei uns sind oder nicht. Werben Sie jetzt Kunden für uns und profitieren Sie dabei unter anderem mit unseren günstigen Produkten.

Sie setzen einen individuellen Textlink oder Banner auf Ihre Webseite oder Ihren Blog. Anhand des Links können wir jede Bestellung eindeutig Ihrem Account zuordnen. Sobald der Kunde, der über Ihren persöhnlichen Link zu unserer Webseite gelangt, innerhalb von 90 Tagen ein Produkt bei uns erwirbt und seine Rechnung begleicht, wird Ihre Provision freigeschaltet und ausgezahlt.

Werbemittel

30% Lifetime Provision!Wir beteiligen Sie mit 30% an jeder von Ihnen vermittelten Bestellung. Das gilt für die gesamte Dauer des Vertrages. Sie profitieren auch davon, wenn der geworbene Kunde weitere Produkte bei uns erwirbt. Sie erhalten also lebenslang 30% Provision von jeder Rechnung des von Ihnen geworbenen Kunden, solange dieser Kunde bei uns ist.

 

Das Ziel deines Posts ist eindeutig, selbst Profit zu machen. Und das auf Kosten derer die hier im Forum  ernsthafte Fragen stellen und die ein Recht haben auch ernsthafte Antworten zu bekommen.

 

Die Forenregeln sind hier eindeutig bei einem weiteren Versuch dagegen zu verstossen, werde ich deinen Account löschen!

 

Whiley

Moderator

Share this post


Link to post
Share on other sites

@3DSTUDIO

 

 

Mir passt  vor allen Dingen nicht, daß du auf Kosten der Community hier Link-Spam betreibst.!

 

Whiley

Moderator

oh mir kommen die Tränen, ich soll auf kosten der Community Link Spam betreiben, während du den Leuten VPS ab 5€ empfiehlst wo man auch nötige Kenntnisse besitzen muss um VPS betreiben zu können + jmd finden und VPS einrichten zu lassen schon ist man bei 15 20€ angelelangt

wer betreibt hier auf kosten der Community spam?

 

deine Behauptung lautet

"lass dir hier keinen Bären aufbinden, keines der oben genannten Shopsysteme würde mit 256 oder gar 128 MB RAM laufen."

So ich kann dir beweisen dass diese von mir genannten Systeme bei 1.99€ Basis Account von Febas einwandfrei laufen und Prestashop 1.6 mit über 50 Produkten funktioniert auch einwandfrei, seit 2 Jahren! und Prestashop 1.7.0.4 funktioniert auch einwandfrei auf Febas 1.99€ account!

Willst du den Leuten jetzt immernoch VPS andrehen? Tu das, schließlich bist der Mod hier, aber bezeichne meine Thesen nicht als "...Bären aufbinden" währen du selber auf teure Produkte vorschlägst und behauptest diese Shops würden nicht laufen!

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Paul Sack

kauf dir bloß kein VPS weil um VPS betreiben zu können musst du dich mit Linux Sever Administration auskennen, Debian aufspielen, den Server gegen Hacker sichern, Verwaltungssysteme installieren, für all diese Punkte brauchst du gute Server kenntnisse sonst ist dein Server schnell gehackt und über deinem Server werden tausende Spam Mails gesendet und du sitzt am Ende auf Kosten sitzen.

Oder, darauf will wohl Whiley hinaus, du kaufst VPS und fragst ihn ob er dir VPS einrichten kann, also musst du ihm Geld zahlen, wieviel er dafür verlangt, wird er dir schon mit PM sagen, erst dann kannst du anfangen dein Prestashop zu installieren.

Deine Fixkosten sind dann nicht unter 20€ monatlich.

 

Während man bei Febas für 2€ monatlich ein Paket mit .de Domain bekommt, klar das passt ihm natürlich nicht! so günstig? das muss man schnell schlecht reden!

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Whiley

Kann es sein, daß es hier um unterschiedliche Speicherwerte geht, nämlich einmal um das PHP Memory Limit, das meist zwischen 256 und 512 MB liegt (Prestashop gibt 128 MB als Minimum an), und dem maximalen oder garantierten Arbeitsspeicher (bei meinem Tarif 2 GB)?

 

@3DStudio

Whiley sprach ausdrücklich von Shops, die mehr als nur ein Hobby sind (und du sprichst als Referenz von einem Shop mit lächerlichen "über 50" Produkten ...).

 

Grundsätzlich kann hier jeder empfehlen, was er will, problematisch wird es dann, wenn es sich um Werbung handelt (und in deinem Fall handelte es sich gar um Werbung, die nicht auf den ersten Blick als solche erkennbar war). Übrigens wurden schon führenden Mitarbeitern von Prestashop hier im Forum Werbelinks gelöscht, da gibt's keine Verwandten!

Edited by rictools (see edit history)

Share this post


Link to post
Share on other sites

@3DStudio

Whiley sprach ausdrücklich von Shops, die mehr als nur ein Hobby sind (und du sprichst als Referenz von einem Shop mit lächerlichen "über 50" Produkten ...).

Woher weiß Whiley, ohne zu fragen, dass der TE einen Hoster für 5000 Produkte sucht?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Woher weiß Whiley, ohne zu fragen, dass der TE einen Hoster für 5000 Produkte sucht?

Wenn der TE sich nicht präziser ausdrückt, bekommt er natürlich nur Standardantworten, die zu seinem Bedarf passen können oder auch nicht. Aber 50 Produkte sind schon sehr wenig und da ist dann auch der Hoster eher zweitrangig, man braucht dann meist auch nicht viele Module, die meisten User hier kommen schon auf eine vierstellige Zahl von Produkten, teilweise schon mit 1 Produkt und seinen Varianten ...

 

Außerdem hat Whiley gleich eine Reihe von Hostern empfohlen, die ja nicht nur Server, sondern auch normale Webhosting-Pakete anbieten.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn der TE sich nicht präziser ausdrückt, bekommt er natürlich nur Standardantworten, die zu seinem Bedarf passen können oder auch nicht.

Aha, Whileys Antwort ist "standart" und meins nicht? Hätte Whiley in seinen Sätzen auch geschrieben, dass sein Vorschlag mit VPS ab 5000 Produkten oder mehr Sinn macht, hätte ich gar keine Einwände gehabt, aber er behauptete dass von mir genannten Shops gar nicht auf 256Ram laufen!

Selbst mit 1000 Produkten bei 256 Ram wird der TE keine Probleme haben, warum soll der TE dann direkt auf VPS umsteigen?

 

Die Tatsache ist dass der TE nach Hostern fragte und dann bekommt er Vorschläge und er kann sich das aussuchen, aber einfach behaupten dass meine Antwort Bauernfängerei sei und angeblich die von mir genannten Shops bei Febas gar nicht laufen würden, ist und bleibt einfach BLÖDSINN! entweder aus purer Unwissendheit, oder aus purer Absicht um indirekt den Leuten VPS anzudrehen!

 

Edit: die Pakete bei Febas haben 512mb Ram hab mich wohl verguckt

Edited by 3DStudio (see edit history)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wie ich oben geschrieben habe, vermute ich, daß hier PHP-Limit und maximaler oder minimaler RAM verwechselt wurden.

 

Generell ging es bei der Frage des TE übrigens nicht um ein bestimmtes Paket, sondern allgemein um einen empfehlenswerten Hoster.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bin seit 3 Jahren bei Cyon in Basel. Sehr zufrieden. Supper Support - 30 Tage kostenloser Test

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vielleicht wäre es da sinnvoller, zuerstmal die Voraussetzungen für einen geschmeidig laufenden Prestashop zu nennen, dann kann man mal auf die Suche gehen und die Preise vergleichen, der Rest ergibt sich dann auch.

Ich habe übrigens auch einen VPS genommen, weil ich hier so ziemlich alles selber konfigurieren kann, und dadurch dann auch den Betrieb optimal auf meine Bedürfnisse ausrichten kann. Davor war ich auf einem geteilten Server, bei dem fast nichts konfigurierbar war, jeden Änderungswunsch, der nicht in der "sehr abgespeckten" PHP.INI machbar war, musste man ewig diskutieren, weil die Angst hatten, daß danach die Pakete der anderen Kunden nicht mehr richtig laufen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

Cookies ensure the smooth running of our services. Using these, you accept the use of cookies. Learn More