Jump to content

Texte im Shop anpassen und weiteres zu ps_legalcompliance


Recommended Posts

Hallo,


bin neu mit Prestashop (haben aktuell noch den modified-shop, wollen aber wechseln sobald der Presta entsprechend fertiggestellt ist).  Das ganz soll mit der JTL Wawi zusammenarbeiten wie bisher.


Das Thema mit der Anpassung an deutsches Recht interessiert mich natürlich brennend, da ich hier auf jeden Fall Wert drauf lege und gerne auch selbst entsprechendes anpasse. Es ist ja Grundvoraussetzung bevor ich dann Template, Wawi-Anbindung usw. mache.


 


Von modified kenne ich es, daß sich praktisch alle Texte in php-Dateien (je nac languages) anpassen lassen, also Texte die im Shop angezeigt werden sowie auch z.B. Texte in e-mails usw.  (Bestellbestätigungen....).


Nun habe ich schon einiges der Dateien/Ordner von Presta durchsucht, kann aber ähnliches nicht finden.  Wenn ich das nun richtig verstehe kann ich also z.B. einen Text wie  


 



Zahlung per Überweisung



Bitte überweisen Sie den Rechnungsbetrag. Sie erhalten eine Auftragsbestätigung per E-Mail mit unserer Bankverbindung. Geben Sie als Verwendungszweck die Auftragsnummer an. Die Waren werden 7 Tage für Sie reserviert. Ihr Auftrag wird bearbeitet, sobald die Zahlung bei uns eingegangen ist.


oder die Angabe "Bruttopreis"  neben dem Artikelpreis möchte/muss ich natürlich ändern zu  "inkl. USt." 


 


nicht so einfach selbst in einer Datei ändern und diese dann per FTP hochladen?  Demnach auch nicht einfach Texte die an verschiedenen Stellen im Shop im Checkout-Prozess angezeigt werden?



 


Desweiteren meine Frage - habe den heute aktuellsten v1.7.0.3  installiert und stelle aber fest, daß dieser noch nicht rechtskonform für DE ist.


Wie bringe ich also die weiteren Anpassungen in den Shop  (das mitgelieferte Modul  ps_legalcompliance ist installiert, genügt aber noch nicht ganz....).


 


danke für Eure Hilfe 


 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also die Übersetzungen gehen in 1.7.x.x ganz einfach:

 

Inernational > Übersetzungen

Programmteil: Übersetzungen Template

Ihr Template: dein Theme

Ihre Sprache: Deutsch

 

Bearbeiten anklicken...

 

Nun kannst du oben in die suche sämtliche Wörter eingeben und er sucht sie dir raus und zeigt dir ob es dafür Übersetzungen gibt oder nicht. Dort kannst du alles ändern.

Texte aus E-Mails habe ich noch nicht getestet, sollte aber ähnlich gehen. So kannst du aber definitiv Begriffe und Texte aus dem Frontedn ändern.

Und sollte dort doch mal ein Text sein der sich nicht ändern lässt, wird dieser durch ein Modul eingespeisst. Dann muss man herausfinden welches Modul und dessen Übersetzungen checken oder das Modul selbst konfigurieren und sehen ob sich dort etwas definieren lässt.

 

Und ich bin gerade dabei die Leute von Presta das EUCompliance Modul noch einmal zu überarbeiten das es mehrere Bugs hat. Was genau müsste denn noch passieren damit es deiner Meinung nach Rechtskonform ist? Könntem an ja gleich mit angeben und interessiert hier ja jeden der seinen Shop in DE ansässig hat ;-)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Tausend Dank für die Erklärung, das hat mir schonmal ein riesen Stück weitergeholfen.  Warum aber finde ich das im Tuturial nicht?  grrrr.....

 

Was mMn noch wichtig wäre:

 

1. Das deutsche Problem mit der Lieferzeitangabe in verschiedene Länder. Wir haben es bisher so gelöst daß wir beim Artikel angeben (das Sternchen ist wichtig): Lieferzeit: 4-7 Tage*

  und im Footer folgendes stehen haben:  *Gilt für Lieferungen nach Deutschland. Lieferzeiten für andere Länder und Informationen zur Berechnung des Liefertermins siehe _hier_   (Link, der   dann auf eine Infoseite führt mit weiteren Angaben zu Lieferzeiten, Lieferfristen usw.)

 

  Ggf. könnte man das auch per Sternchen lösen und das Sternchen auch bei "Lieferbedingungen" angibt.  Habe ich noch nicht getestet.

 

Weitere Infos zu Lieferzeit-Angaben  http://www.it-recht-kanzlei.de/ungenaue-lieferzeiten-abmahnung.html

 

 

2. korrekte Angaben bei Preisreduzierungen, so in etwa (ist rechtlich relevant):   Unser bisheriger Preis 6,98 EUR

 

3.  genau genommen fehlt im Warenkorb eine Kurzbeschreibung der Artikel (also direkt bevor der Kunde mit "zahlungspflichtig bestellen" abschließt.

 

4. reine Schönheits-Sache:  kann im Checkout ein Formular eingebaut werden, in dem der Kunde Hinweise für uns angibt?

 

weiteres folgt evtl.  (hoffe ja nicht  :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Freut mich das ich helfen konnte.

Also deine Punkte habe ich so gelöst:

 

post-724192-0-34387200-1483433112_thumb.jpg

 

1. Den Text zu deinem * könntest du unten in einen der Kästen des Moduls "Block Kundenvorteile" packen.

2. Ist drin denke ich, siehe Screenshot.

3. MUSS eine Kurzbeschreibung drin sein? Theoretisch sollte der Kunde anhand des Titels und des Bildes wissen was er in den Warenkorb gepackt hat.

4. Ich glaube da gibt es Module für die da ein Textfeld einfügen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Preisreduzierungen können ja verschiedene Texte benötigen, das kann Prestashop nicht immer automatisch machen (reduzierter Preis gegenüber vorher (da ist wohl gar kein Hinweis erforderlich), Vergleich mit UVP, Einführungspreis, Mengenrabatt ...

 

Ich denke auch, daß auf der Bestellabschlußseite bei vielen Artikeln Produktname und Bild nicht ausreichen (die wesentlichen Produkteigenschaften müssen hier angegeben werden, wobei sehr umstritten ist, was das konkret bedeutet), ich habe da die Kurzbeschreibung ergänzt.

 

Ein Textfeld zur Eingabe von Hinweisen zur Bestellung / LIeferung findet sich doch normalerweise im Anschluß an die Versanddienste, zumindest in 1.6.x.

Share this post


Link to post
Share on other sites

rictools, wie hast du die Kurzbeschreibung denn da reingebracht.  Im 1.7.3er Shop finde ich da erst keine automatische Möglichkeit (leider, sollte er doch rechtskonformer sein als die älteren Versionen).

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

rictools, wie hast du die Kurzbeschreibung denn da reingebracht.  Im 1.7.3er Shop finde ich da erst keine automatische Möglichkeit (leider, sollte er doch rechtskonformer sein als die älteren Versionen).

Du kennst schon 1.7.3? Wir nicht ...

 

Nein, seitens Prestashop ist es (wohl auch in 1.7.0.3) nicht vorgesehen, die Kurzbeschreibung oder auch die Eigenschaften in der Warenkorbauflistung anzuzeigen, dazu mußte in 1.6 die Template-Datei ergänzt werden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hatte in die shopping-cart-product-line eingefügt:

 

{if isset($product.description_short) && $product.description_short}<div id="short_description_block"><div id="short_description_content" class="rte align_justify" itemprop="description">{str_replace("<br />", "", $product.description_short)}</div></div>{/if}

 

Es kann sein, daß die Variable erst einmal in einer controller-Datei definiert werden muß, das weiß ich nicht mehr.

Edited by rictools (see edit history)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ideal wäre eine separate Möglichkeit, sowas einzugeben:

 

...eine Möglichkeit um definierte "wesentliche Warenmerkmale" anzugeben, die dann in der Bestellübersicht beim letzten Schritt vor "kaufen Button" für die Kunden angezeigt werden.

Der Idealfall wäre, wenn wir für jeden Artikel ein kleines Feld hätten, wo wir diese Angaben zusätzlich zu der normalen Produktbeschreibung oder den Artikeldetails angeben könnten.  Also Angaben die dann nur für diese Anzeige im Warenkorb gelten.

 

Um bei dem Beispiel vom o.g. Urteil zu bleiben....  angenommen wir verkaufen Sonnenschirme, gebe ich dann folgende wesentliche Warenmerkmale für "Sonnenschirm groß rund" an  (das wäre dann die Anzeige im Warenkorb):

 

Sonnenschirm groß rund

Polyester-Bespannung, Alu-Ständer, 2m Durchmesser, Holzgriff

 

 

(aus einem anderem Beitrag von mir rauskopiert)

 

Wie ist Eure Meinung dazu?  Wir sollten das ans Entwicklerteam weitergeben!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hatte in die shopping-cart-product-line eingefügt:

 

{if isset($product.description_short) && $product.description_short}<div id="short_description_block"><div id="short_description_content" class="rte align_justify" itemprop="description">{str_replace("<br />", "", $product.description_short)}</div></div>{/if}

 

Es kann sein, daß die Variable erst einmal in einer controller-Datei definiert werden muß, das weiß ich nicht mehr.

Netter Versuch, aber diese Datei gibt es unter 1.7 nicht mehr, weil die Dateistruktur ganz anders ist. Auch die Zusatzprogrammierung wäre unter Symfony so nicht mehr möglich. Die allermeisten Tipps für 1.5 oder 1.6, die hier im Forum kursieren, sind leider für die Neuentwicklung 1.7 nicht mehr brauchbar.

Wer 1.7 einsetzen möchte, ist da mehr oder weniger auf sich selbst gestellt. Eigentlich müssten wir hier im Forum eine separate Abteilung für Prestashop 1.7 haben, aber die kann nur der Community Manager selbst einrichten, da den Moderatoren dazu die Rechte fehlen. So geht im Moment leider noch vieles durcheinander.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Daß das so mit 1.7 nicht funktionieren könnte, hatte ich ja bereits angedeutet, sind denn generell solche Anpassungen mit Symfony schwieriger (gerade das war für mich ein Hauptargument für Prestashop)?

 

Dann wäre das aber um so mehr ein Argument, das an die Entwickler herangetragen werden sollte. Denn auch wenn einschlägige Gerichtsurteile hier wohl noch Mangelware sind, das kann sich schnell ändern.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

Cookies ensure the smooth running of our services. Using these, you accept the use of cookies. Learn More