Jump to content
Lausli

Von Prestashop 1.6.1.9 zu 1.7.0.0 - TESTSYSTEM! KEIN PRODUKTIV EINSATZ

Recommended Posts

Hallo Leute,
 
ich möchte eine Möglichkeit erklären, wie ich nach dem Minimalprinzip zur Lösung kommen kann.
 
 
Was brauchst du für Grundvoraussetzungen?

Wie man Prestashop 1.7.0.0 installiert habe ich hier mal kurz angerissen.
Bedenkt bitte dabei, das die Warnung des php accelerator nur eine Warnung ist. Das ist ein Beschleuniger. Der ist "dringend" empfohlen aber nicht notwendig!
 
Euren 1.6.x Server bezeichnen wir hier als Server A
Den 1.7.x als Server B
 
Ich nutze erst mal Export Pro:
Also exportiere ich alle Kategorien und Produkte erst mal in eine .csv Datei

  • Erweiterte Einstellungen > Export Pro

 

 

Als Delimiter habe ich die Raute (#) gewählt, weil mir default das Komma (,) nicht so recht zugesagt hat.
Das ganze macht ihr auch mit den Kategorien.
 post-1091593-0-45632000-1478854661_thumb.png
nun habt ihr 2 .csv Dateien und könnt diese entweder nochmal per Calc oder Excel bearbeiten oder es so lassen.
 
Das war es schon mit dem Export.
Hinweis: Die Bilder, bleiben auf Server A! Der Export verlinkt die Bilder auf Server A.
Das heißt, wenn eure Domain www.ServerA.de ist, steht im Export als url


Wollt ihr auch die Bilder auf Server B haben müsst ihr den Ordner
/img/p/
auf euren Server B kopieren.
 
Jetzt kommt der Import.
Dazu öffnet ihr euren Server B und loggt euch ein.
Anschließend findet ihr dem Import hier:  Configure > Erweiterte Einstellungen > Import

 post-1091593-0-55746800-1478854730_thumb.png
 
Nun geht es zum neuen Import:
post-1091593-0-07327400-1478854979_thumb.jpg

Das neue an diesem Import:

  • Er validiert eure .csv und gibt eine akzeptable Meldung aus die euch bei der Fehlersuche hilft
  • Er ist nicht mehr von der execution_time eures Server abhängig.

Das war es an sich auch schon. So zumindest der aktuelle Stand.

 

Gleichermaßen könnt ihr mit der Lösung von http://premiumpresta.com/blog/export-products-for-csv-import-prestashop-1-6/ verfahren. Nur das der Export dann auf die Artikel beschränkt ist und das ihr den Export dann über

Katalog > Produkte

stattfindet.

 

Hinweise:

  • Ein 1-Click-Upgrade wird es auf absehbare Zeit wohl nicht geben
  • Prestashop 1.7.0.0 ist nicht Stabil und für den Produktiven Einsatz gedacht!

Viel Spaß

Edited by Lausli (see edit history)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Warum wird es ein 1-Click Upgrade für PrestaShop 1.7 nicht geben? Die Datenbankstrukturen sind doch nicht so viel anders und es sollte doch möglich sein, die neuen Strukturen zu ergänzen. Sind das offizielle Informationen, die Du hast oder eher eine eigene Meinung?

 

Viele Grüße

Chris

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke für die Recherchen und den Querverweis.

 

Lasst uns einfach hoffen, dass wir den 1-Click Upgrader mit der 1.7.1.0 bekommen werden, damit wir das auch mal testen können.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

Cookies ensure the smooth running of our services. Using these, you accept the use of cookies. Learn More