Jump to content
19zehn

Frage zur optimalen Einteilung in Produkte, Merkmale und Varianten

Recommended Posts

Hallo Leute,

 

ich beschäftige mich seit ein paar Wochen mit e-commerce und bin nach ausgiebigen Test bei Prestashop gelandet.

Die Arbeit mit den Modulen im Frontend ist etwas gewöhnungsbedürftig. Aber langsam steige ich durch.

 

Ich hoffe ihr könnt mir helfen:

 

Bislang habe ich meine Produkte so aufgesteilt:

 

Name: Produkt A1 - 100 W

 

Attribute: Rot - Gelb - Grün - etc.

Merkmale: 100W

Größe: 110 x 120 x 130

 

Name: Produkt A2 - 200 W

 

Attribute: Rot - Gelb - Grün - etc.

Merkmale: 200W

Größe: 210 x 220 x 230

 

 

Die Art der Produkte ist gleich. Laut den Bildern im Shop, kann man also keine unterschiede erkennen.

Sie unterscheiden sich lediglich preislich und von den Abmessungen / Gewichts, technisch bedingt durch andere Leistungen.

 

Ich finde es für den Kunden total verwirrend - und nebenbei sieht es auch noch doof aus - wenn immer das gleiche Bild angezeigt wird.

 

Man kann bei den Attributen aufschläge auf die Preise rechnen. Somit wäre das Thema mit den unterschiedlichen Preisen gelöst.

 

Aber gibt es eine Möglichkeit, dass man die Leistung mit den Angaben Abmessungen & Gewicht koppelt?

Können diese Merkmale dann noch mit der Facettensuche gefunden werden?

 

Oder habt ihr vielleicht eine ganz andere Idee? Ich bin um jede Hilfe dankbar.

 

Freundliche Grüße

Finn Schürmann

Edited by Schürmann H&S (see edit history)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Art der Produkte ist gleich. Laut den Bildern im Shop, kann man also keine unterschiede erkennen.

Sie unterscheiden sich lediglich preislich und von den Abmessungen / Gewichts, technisch bedingt durch andere Leistungen.

 

Ich finde es für den Kunden total verwirrend - und nebenbei sieht es auch noch doof aus - wenn immer das gleiche Bild angezeigt wird.

Du kannst doch die Bilder um entsprechende Textinformationen - z. B. in Form farbiger Sticker - ergänzen. Und unterschiedliche Farben müßten doch auch auf Bildern zu sehen sein, genauso wie unterschiedliche Maße (ggf. maßstabsgetreu abgebildet).

Aber gibt es eine Möglichkeit, dass man die Leistung mit den Angaben Abmessungen & Gewicht koppelt?

Können diese Merkmale dann noch mit der Facettensuche gefunden werden?

Wenn die Kombination Leistung / Abmessung / Gewicht immer gleich ist, ist das sicher sinnvoll. Stellt sich die Frage, nach welcher dieser Eigenschaften der Artikel normalerweise ausgewählt wird (das Gewicht dürfte da rausfallen).

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Christian,

 

erst einmal danke für deine Antwort.

 

Ich habe hier mal ein Beispiel gefunden:

https://www.infrarotheizung-experten.de/glasheizung.html#%21___SID=U&l=1

 

Im allgemeinen ist das erste Kriterium die Leistung. Danach werden die Artikel ausgesucht. Das Gewicht und die Abmessungen sind Merkmale mit denen man dann klar kommen muss.

Ist es sinnvoll die Abmessungen im Ganzen anzugeben? Ich hatte bisher einzelne Merkmale für Länge, Breite und Höhe. Denn vielleicht gibt es Anwendungsfälle wo nur die Breite entscheidend ist. Dort macht es dann ja wenier Sinn, alle Merkmale mit eben dieser Breite auszusuchen. Wenn ich das so lese, wäre eigentlich ein Slider gut.

 

"Ich suche Artikel, die von 0 bis max. 200cm breit sind."

 

Ich werde das heute abend einmal ausprobieren

 

Für weitere Vorschläge bin ich dankbar.

 

Freundliche Grüße

Finn

Share this post


Link to post
Share on other sites

Slider gibt's in der Grundausstattung nur für den Preis (und das Gewicht).

 

Prestashop hat die Einschränkung, daß du für die Varianten eines Produkts (also z. B. 100W, 200W ...) nicht unterschiedliche Merkmale, nach denen nicht ausgewählt wird, vergeben kannst, ich würde also in deinem Beispiel getrennte Produkte anlegen und z. B. in der Beschreibung auf das gleiche Produkt mit anderen Werten verlinken.

 

Bei dem von dir verlinkten Shop stört die oft falsche Reihenfolge der Werte, teilweise sind es auch zu viele. So würde ich bei Watt eine Spanne (unter 500, 500 -  1000, über 1000) verwenden, eine präzise Wattstärke ist für den Kunden ja nicht wichtig. Die Maße würde ich nach Breite und Höhe auftrennen und eine Mehrfachauswahl zulassen. Die Stufenauswahl in dem Shop finde ich schlecht, man muß sich erst für die Farbe entscheiden, bevor man die Wattstärke wählen kann und dann hat man nur noch eine Größe zur Auswahl ...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

Cookies ensure the smooth running of our services. Using these, you accept the use of cookies. Learn More