Jump to content
hoef_gart

Rotes Feld bei Aufruf der Administration Bestellungen

Recommended Posts

Bei Aufruf von einer Bestellung kommt öfters diese Meldung. Kann mir jemand sagen, wie ich die entfernen kann?post-1175570-0-19240800-1469283130_thumb.jpg Vielen Dank

Share this post


Link to post
Share on other sites

@selectshop.at

:D Unsinn, was soll denn hier ein "empty array" sein? Hier geht es um Datenbank-Abfragen, die manchmal ein leeres Argument übermitteln, nicht um fehlerhafte Overrides.

 

@hoef_gart

Bitte keinen endlosen Code hier posten! Das bringt niemanden weiter. Du kannst ja mal versuchsweise das in der Meldung genannte Override deaktivieren, indem du einfach die Dateiendung umbenennst und anschließend den Cache löscht. Aber ich glaube nach deiner Beschreibung nicht, dass es daran liegt. Wahrscheinlich wird dann nur dein Template nicht mehr richtig funktionieren.

Die Fehlermeldung sowie die Tatsache, dass der Fehler nur manchmal auftritt, deuten darauf hin, dass ein serverseitiges Limit für Datenbankabfragen den Fehler verursacht. Bitte frag doch mal bei deinem Provider an (ich vermute mal 1&1), ob er ein zeitweiliges Überschreiten des Limits bestätigen kann.

Falls das nicht der Fall ist, ist möglicherweise ein Fehler beim Übertragen des Shops von Xampp auf den Server passiert. Es kann sogar mit dem verwendeten Paypal-Modul zusammenhängen, da ja hier der Express-Checkout aktiviert ist.

 

Hilfreich wäre es auch, bei solchen Fragen immer die PrestaShop-Version und das verwendete Template anzugeben.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vielen Dank erstmal für die Antworten. Die Prestashopversion ist 1.6.13. Das Template ist das Standardtemplate.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Falls bei dir 1.6.0.13 mit der deutschen Erweiterung EU legal installiert ist, ist das Override der Cart.php zwingend erforderlich und darf auch nicht deaktiviert werden.

Was mich jetzt allerdings wundert, ist, dass ich auf der Homepage keineswegs das Standard-Template sehe. Oder bin ich da bei der falschen Adresse gelandet?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vielen Dank erstmal für die Antworten. Die Prestashopversion ist 1.6.13. Das Template ist das Standardtemplate.

Version 1.6.13. gibt es nicht, meinst du

PS 1.6.0.13

oder

PS 1.6.1.3

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der Fehler besagt nichts anderes als: wenn ein foreach mit Daten gefüttert wird,die kein Array sind, wird standardmäßig vom php dieser Fehler ausgespuckt: Warning: Invalid argument supplied for foreach() in

 

Tja, was ist denn ein empty_array ? eine Abfrage die ins leere trifft, sprich ein Skript frägt was ab, was keine Antwort liefern kann. Somit sehr wohl ein Fehler des Skriptes. Von Unsinn, wie du das nennst, davon weit entfernt.

 

Ja, Unsinn ist in der Tat unpräzise. Man sollte es besser unbegriffenes Halbwissen nennen - aber das kennt man ja von dir nicht anders. :D

 

In der Cart.php werden eine ganze Reihe sukzessiver Einzelabfragen der Datenbank im Rahmen von bedingten Schleifen (daher der Befehl foreach) abgearbeitet und temporär zwischengespeichert - oder wie du das laienhaft formulierst, "ein foreach mit Daten gefüttert wird". Ein Argument kann nämlich sowohl ein Einzelwert als auch ein Wertebereich (mehrdimensionale Datenreihe - englisch: "array") sein. Kommt immer auf die Art der Abfrage an. Die Fehlermeldung legt hier ein Einzelwert nahe - oder eben die Verhinderung der Abfrage wie von mir oben vermutet.

 

Und bei dem php, von dem du sprichst ("vom php", oder sonst auch mal gern "vom FTP" ) handelt es sich schlicht um eine Interpreter-Programmiersprache (Akronym für "Hypertext Preprocessor"), zu deren Befehlsinventar foreach gehört.

 

Du erweist wirklich Usern keinen Gefallen, wenn du mit Wissen kokettierst, das du offenkundig gar nicht hast.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bei Aufruf von einer Bestellung kommt öfters diese Meldung. Kann mir jemand sagen, wie ich die entfernen kann?attachicon.gifmeldung.jpg Vielen Dank

 

Außer das diese Warnmeldung auftaucht passiert ja sonst nichts, oder?

 

Könnte es sein, daß du "Error-Reporting" noch versehentlich eingeschaltet hast?

 

Prüfe mal die Datei config\defines.inc.php

Falls dort steht:

define('_PS_MODE_DEV_', true);
ändere das in:
define('_PS_MODE_DEV_', false);

 

Grüsse

Whiley

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×

Important Information

Cookies ensure the smooth running of our services. Using these, you accept the use of cookies. Learn More