Jump to content
Leonchen2006

Ständig verwaiste Warenkörbe

Recommended Posts

Hallo. Ich bin neu in diesem Forum und ich hoffe, dass ich hier die Lösung für mein Problem bekomme. Ich habe auch einen Onlineshop aber anscheinend mache ich irgendwas falsch. Es geht um Folgendes: Fast jeden Tag bekomme ich zwar Bestellungen aber wenn die Käufer und Interessenten bei dem Warenkorb ankommen, machen Sie die Bestellung nicht weiter und der Warenkorb verwaist. Ich habe schon alles versucht SSLZertifikate von 1und1 (der Einbau dauert noch paar Tage), Impressum,AGB,Datenschutz und Widerruf von der Firma IT-Recht, Siegel dazu mit eingebunden bei den Rechtsseiten uvm. Trotz allen bleibt es bei verwaisten Warenkörben. Kann mir jemand helfen, was ich dagegen tun kann bzw. was ich bei dem sogenannten Warenkorbsplittesten machen muss, was mir jemand der online tätig ist seit Jahren, empfohlen hat.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Sindy,

 

falls es sich um deinen Shop

 

http://www.reinschauen-stoebern-staunen-sparen.com/

 

handelt, dürfte deine Frage wohl nicht ernst gemeint sein. :)

 

Eben kein Impressum, keine Rechtlichen Hinweise, die Portokosten erfahre ich erst während des Bestellvorgangs... und spätestens wenn man während des Bestellvorgangs bestätigen muß (!!!) damit einverstanden zu sein von dir weiterhin Werbung zu erhalten, spätestens da dürfte auch bem sorglosesten Besteller der Geduldsfaden reissen!

 

Grüsse

Whiley

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nicht zu vergessen dieses kuriose Popup bei Seitenaufruf:

 

 

Newsletter

Möchten Sie über 100 Banklinkanbieter gratis und kostenlose Informationen darüber, wie man seriös online Geld verdienen kann?

Dann abonnieren Sie meine Informationen und ich sende Ihnen auch Ihre 5 Ebookratgeber kostenlos dazu.

Banner%20Backlinks.png

Weil ich auch auf Ihre Wünsche eingehen möchte, benötige ich Ihre Meinung dazu. Hier kommen Sie zu meiner Umfrage: Klick ,

 

Halb übersetzte Module, irgendwo kopierte, teilweise viel zu kleine Bilder und ein hier und da zerschossenes Layout! Das bringt doch nichts. Von der Abmahngefahr mal ganz abgesehen - ich gebe dir den dringenden Rat,

  • dich erstmal mit dem Shopsystem Prestashop selbst nochmal intensiv zu beschäftigen.
  • dich mit dem Online-Recht vertraut zu machen
  • die von Whiley monierten Seiten zu ergänzen.
  • den rechtssicheren Checkout einzubauen.
  • das Shopdesign zu verbessern.

Und natürlich bis zur Klärung des Ganzen den Shop so schnell wie möglich vom Netz zu nehmen. Denn so hat das keinen Sinn. Tut mir leid!

 

Viele Grüße

eleazar

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo. Ich habe ein großes Problem. In meinem Onlineshop habe ich seit letzter Zeit immer verwaiste Warenkörbe. Bestellungen gibt es viele aber zum entscheidenden Kauf kommt es nicht. Ich habe selber schon bei mir bestellt und finde leider nichts wo der Fehler liegen könnte. Könnt Ihr mir helfen, dass aus den vielen Bestellungen auch Käufe werden? Ein Bekannter meinte den Warenkorb splittesten. Leider weiß ich nicht genau wie das funktioniert. MfG Sindy. Ich gebe mal den Link www.reinschauen-stoebern-staunen-sparen.com, dass man eine Testbestellung machen kann. Einfach Test eingeben, dann weiß ich Bescheid. Hoffentlich kann mir jemand helfen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die rechtlichen Daten habe ich aber eigentlich alle mit dabei. Dann hat mein PC die wohl nicht gespeichert. Dann werde ich das umgehend ändern und was das Internetrecht angeht, bin ich bei der Firma it-recht als Kunde angemeldet. Danke für den Hinweis. Ich dachte, dass man die rechtlichen Seiten sieht. Die Kategorie für Rechtliches gibt es ja.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke nochmal für den Tipp und ich habe die rechtlichen Seiten nochmal vollständig und neu mit eingebaut. Ich hoffe, dass diese dieses mal auch bleiben und nicht wieder plötzlich weg sind. Die Versandkosten findet man jetzt auch sofort unter der Rubrik Versandkosten und um den rechtssicheren Checkout kümmere ich mich auch noch mal. Eigentlich war das alles schon vorhanden aber naja. Da ging wohl einiges schief.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es ist zwar ganz toll, daß du als Kunde bei it-recht angemeldet bist, aber wäre es nicht wichtiger deinen Shop rechts- und abmahnsicher zu machen!

 

Jetzt hast du z.B.  zwar ein Impressum, das aber sofort wieder abgemahnt werden kann. Wie ein Impressum auszusehen hat ist doch gefühlte 100000 mal im Netz beschrieben.

 

Grüsse

Whiley

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das ist schön dass es 10000 mal im Internet beschrieben wird. Ich bleibe aber lieber bei einem Anwalt für Internetrecht, der sich wirklich damit auskennt, als irgendwelche Informationen aus dem Internet zu lesen, wo man nicht genau weiß, stimmt das nun oder nicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

 

Ich bleibe aber lieber bei einem Anwalt für Internetrecht, der sich wirklich damit auskennt,

 

Auf jeden Fall, da kann ich dir nur zustimmen.

 

Aber wäre es dann nicht besser wenn du bis zu dem Zeitpunkt bis du mit deinem "Anwalt für Internetrecht, der sich wirklich damit auskennt" gesprochen hast, deinen Shop doch offline schaltest, soweit ich gehört habe kann das Bußgeld für ein fehlerhaftes Impressum bis zu 50000 Euro betragen (http://www.juraforum.de/gesetze/tmg/16-bussgeldvorschriften) und die Abmahnung (z.B. auch die für fehlende Versandkostenangaben, fehlende MwSt Angaben auf den Übersichtsseiten etc) sind auch ganz schön saftig.

 

Grüsse

Whiley

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

Cookies ensure the smooth running of our services. Using these, you accept the use of cookies. Learn More