Jump to content
frezzo

frezzo.ch bewegt Kids! Verbesserungsvorschläge?

Recommended Posts

Guten Tag liebe Community - Euer Feedback macht uns stärker!  :rolleyes:

 

Vor einem halben Jahr haben wir https://frezzo.ch gestartet und konnten schon mächtig wachsen. Wir haben unser jähriges vorheriges Shopsystem mit Prestashop abgelöst. Und nun sind wir hier.

 

Und da in unserem Business nichts tun zum Stillstand führt - danke ich Euch jetzt schon mächtig für den einen oder anderen Input. Vielleicht magst Du Dich ja mit den paar Fragen auseinandersetzen und uns ein Feedback zu einem oder sogar allen Punkten geben? Auf jedenfall jetzt schon danke für die Mühe! 

 

1. Wie ist der Gesamteindruck?

2. Was stört auf anhieb?

3. Findest Du die Seite übersichtlich?

4. Lädt sich dich ein um durch die Produkte und Kategorien zu klicken?

5. Wo und was findest Du Verbesserungswürdig?

6. Was ist uns gelungen?

7. Technisch unter der Haube... top oder flop?

 

Herzlicher Gruss und vielen Dank jetzt schon für die ehrlichen Feedbacks, Tonino

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo frezzo!

 

Also ich muss sagen: Hut ab! Der Shop gefällt mir wirklich außerordentlich gut! Der optische Gesamteindruck ist absolut stimmig. Hier spielen Farben, Schriftart und Anordnung der Elemente Hand in Hand zusammen. Ich könnte dir auf Anhieb garnicht sagen was man besser machen könnte. Toll finde ich auch dass der "Vorschau"-Button in den Übersichtseiten nicht dieses unsägliche Vorschaufenster öffnet sondern direkt auf die Produktseite führt. Ist das Absicht? Weil dann würde ich ihn komplett entfernen um Verwirrung bei den Kunden zu vermeiden. Und wo wir gerade bei den Buttons sind: Der "In den Warenkorb"-Button geht dort auch total unter. Da du größtenteils erklärungsbedürftige Artikel verkaufst würde ich in den Übersichtsseiten nur noch einen einzigen, großen Button beim Hover einblenden: "Ansehen"

Aber ansonsten kann ich nur noch mal wiederholen dass mir dein Shop echt unglaublich gut gefällt. Würde ich in der Schweiz leben und bräuchte ein Kinderfahrrad: Ich würde deinem Shop sofort vertrauen und eine Chance geben. P.S.: Das mit der Lieferung "Only Schweiz und Lichtenstein" würde ich noch in die CMS Seite "Lieferung" packen. Dort sucht man es als Erstes. Die FAQ finde ich dafür nicht den richtigen Ort.

 

LG

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das Design ist absolut ansprechend und funktional. Meinen Glückwunsch! Habt ihr euch das Template eigentlich komplett programmieren lassen oder basiert es auf einem Kauf-Template?

 

Im Hinblick auf den Warenkorb-Button schließe ich mich allerdings der Kritik an. Der geht an einigen Stellen wirklich etwas unter (worunter aber wohl der Absatz nicht leidet, oder? ;)). Wie wäre es, ihn in der Liste etwas größer zu machen und farblich abzuheben, bzw. in der Listenansicht die grüne Überlagerung des an den Rändern noch zu erkennenden ursprünglichen blauen Hintergrundes wieder zu entfernen? In der Detailsicht kommt zwar das PrestaShop-übliche Blau zum Einsatz, das aber irgendwie nicht so recht zu euren Shopfarben passt. Hier würde sich das ohnehin im Shop verwendete Rot anbieten.

 

Apropos Rot: Slider, Logo, Button Zubehör und Button Aktionen verwenden mindestens zwei unterschiedliche Rottöne. Das würde ich vereinheitlichen. Zu den Shopfarben gehört zwar der etwas gedeckte "Zubehör"-Ton, mir persönlich gefällt aber das hellere Rot, das z.B. für Aktionen verwandt wird, besser.

 

Aber das ist eine Geschmacksfrage ...

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo schibulski und elezar

Herzlichen Dank für Eure Rückmeldungen und wertvollen Inputs.

 

Es gibt immer etwas zu verbessern - und so habt ihr uns wieder wertvolle Hinweise gebracht. Sagt Bescheid, wenn man Euch auch mal unterstützen kann! ;)

 

 

 

Toll finde ich auch dass der "Vorschau"-Button in den Übersichtseiten nicht dieses unsägliche Vorschaufenster öffnet sondern direkt auf die Produktseite führt. Ist das Absicht? Weil dann würde ich ihn komplett entfernen um Verwirrung bei den Kunden zu vermeiden. Und wo wir gerade bei den Buttons sind: Der "In den Warenkorb"-Button geht dort auch total unter. Da du größtenteils erklärungsbedürftige Artikel verkaufst würde ich in den Übersichtsseiten nur noch einen einzigen, großen Button beim Hover einblenden: "Ansehen"

Hallo shibulsky

Danke für den Hinweis - genau - eigentlich sollte - was ja nun unsinnig gelöst ist - direkt die Produktseite geöffnet werden (die Vorschau ist wirklich quatsch). Da haben wir aber technisch geschlammpt, da dies seit neuem nicht mehr flüssig funktioniert. Ich finde deinen Lösungsvorschlag ideal und veranlasse gerne die Änderung. Danke!

 

Der Hinweis auf der CMS Seite wurde gerade in allen Sprachen noch ergänzt - auch hierfür vielen Dank.

 

 

 

Habt ihr euch das Template eigentlich komplett programmieren lassen oder basiert es auf einem Kauf-Template? 

Hi elezar

Wir haben ein Kauftemplate eingekauft - aber mittlerweile so viel ergänzt, umgecoded und erweitert, dass die Basis fast nicht wiedererkannt wird. Brauchte viel Zeit und Geduld. :)

 

 

 

 

Im Hinblick auf den Warenkorb-Button schließe ich mich allerdings der Kritik an. Der geht an einigen Stellen wirklich etwas unter (worunter aber wohl der Absatz nicht leidet, oder?  ;)). Wie wäre es, ihn in der Liste etwas größer zu machen und farblich abzuheben, bzw. in der Listenansicht die grüne Überlagerung des an den Rändern noch zu erkennenden ursprünglichen blauen Hintergrundes wieder zu entfernen? In der Detailsicht kommt zwar das PrestaShop-übliche Blau zum Einsatz, das aber irgendwie nicht so recht zu euren Shopfarben passt. Hier würde sich das ohnehin im Shop verwendete Rot anbieten.

Apropos Rot: Slider, Logo, Button Zubehör und Button Aktionen verwenden mindestens zwei unterschiedliche Rottöne. Das würde ich vereinheitlichen. Zu den Shopfarben gehört zwar der etwas gedeckte "Zubehör"-Ton, mir persönlich gefällt aber das hellere Rot, das z.B. für Aktionen verwandt wird, besser.

 

Ich glaube, schibuski hat den Warenkorb Button in der Artikelübersicht gemeint, oder? Dort wo die 3 Icons beim hovern erscheinen? Richtig @schibuski?

 

Das kann man natürlich nicht sagen, ob der Absatz darunter leider - wenn etwas verbesserungswürdig ist - sollte man es für die Benutzerfreundlichkeit tun :)...

ich sehe aber gerade, dass die Listenansicht ja grausam unaufgeräumt aussieht, da besteht definitiv noch Verbesserungsbedarf. Thx an dieser Stelle. 

 

Bezüglich des Kauf Buttons - ja, der dürfte entweder im frezzo-grün oder frezzo-rot erstrahlen, da hast Du recht! Das gibt mir zum Anlass, das Farbsystem nochmals zu überdenken - auch deine Aussage bezüglich der unterschiedlichen Rot-Töne. Leider setzen wir auch einigen Seiten auch noch graue Schrift ein - was natürlich nicht mehr ganz stimmig rüber kommt.

 

Danke Euch beiden für die wertvollen Inputs - und lasst mich doch wissen, wenn man Euch auch mal unterstützen kann.

 

Gruss, Tonino

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

sieht wirklich beeindruckend und professionell aus. Was mir aufgefallen ist:

 

Längere Fließtexte wie Produktbeschreibungen finde ich schlecht lesbar, dafür scheint die verwendete Schrift nicht so gut geeignet zu sein, außerdem sind die Abstände zwischen den Absätzen nur minimal größer als die normalen Zeilenabstände. Bei den "letzten Bewertungen" im erdbraunen Footer kommt dann noch eine ungünstige Farbkombination dazu.

 

Der kaum zu findende Warenkorbbutton in der Kachelansicht wurde ja bereits erwähnt. Wenn man liest "jetzt bis 16 Uhr bestellen" und erwartungsvoll mit der Maus über diesen Button fährt, sollte man nicht lange nach dem Warenkorbbutton suchen müssen, vielleicht könnte der sogar beim Mouseover an genau dieser Stelle erscheinen.

 

Bei den Kategorien würde ich den überflüssigen Abstand über dem Kategorietitel entfernen.

 

Die Reihenfolge der Zahlungsarten erscheint mir ungünstig, die eher unbeliebte Vorauskasse und eher unwichtige Barzahlung zuerst, PayPal ganz hinten?

 

Sind Schweizer Kunden daran gewöhnt, erst lange nach den Versandkosten suchen zu müssen (in Deutschland wäre das ja nicht erlaubt)? Ich muß offenbar erst ganz nach unten scrollen, dann "Infos zur Lieferung" aufrufen (das Wort Versandkosten finde ich nirgends) und finde den Betrag dann versteckt im Fließtext ... Die Zeile "Gratis Versand ..." im Kopf soll wohl auch verlinkt sein, funktioniert aber nicht.

 

Auf der Detailseite würde ich die Anzahl im Feld zentrieren (das stört mich wie ein schiefhängendes Bild ...). Und ich finde es besser, wenn beim einfachen Anklicken der Feldinhalt gleich selektiert wird.

 

Auf der Über Uns-Seite findet sich ein Broken-Image / -Link zu einem Swiss Shop Seal Zertifikat.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo rictools

 

Herzlichen Dank für die vielen wertvollen Inputs. Unglaublich, dass man gewisse, so einleuchtende Dinge nicht selber erkennt. :blink: 

 

Die Reihenfolge der Zahlungsarten war mir auch nicht bewusst, dass diese irritieren kann. Wird auf jedenfall auch angepackt. Thx.

 

Die Sache mit den Versandkosten ... da müssen wir uns ja überhaupt nicht verstecken, denn wir haben ein einfaches Konzept über CHF 99 versandkostenfrei - darunter Pauschal CHF 9.95 - die Seite Infos zur Lieferung wurde ersetzt mit Versandkosten und Lieferung und gleich die wichtigsten Infos im H1 beschrieben. Auch dafür merci! Die Verlinkung von oben hatte auch mal funktioniert und soll auch in Zukunft wieder funktionieren.

 

Dein letzter Hinweis führte auch gleich dazu, dass die Über uns Seite auch gleich überarbeitet wurde. Guter Hinweis - das Zertifikat war abgelaufen seit Anfang diesem Monat.

 

Dank Euch stehen aber schon wieder einige Dinge auf der Verbesserungsliste: 

  • Bei Produkte Preview nur noch Button Detail anzeigen
  • Den grünen Bereich mit dem Warenkorb verknüpfen auch mouse-over cart-icon hovern
  • Listenansicht der Produkte verbessern
  • Color-Konzept (grau, grün, rot)
  • Schriftart in der Produktebeschreibung und den Tabs
  • Fliesstexte schlecht lesbar - andere Schrift? Zeilenabstände?
  • Bereich im Footer letzte Bewertungen schlecht lesbar
  • Abstand in den Kategorieseiten entfernen
  • Headerbereich: Gratis versand mit Seite Versandkosten und Lieferung verknüpfen
  • Warenkorb Button in frezzo-grün oder in frezzo-rot
  • Auf der Detailseite die Menge zentrieren (Feldinhalt gleich selektieren)
  • Grafik über Zahlungsmöglichkeiten - Reihenfolge sinnvoll verändern

Herzlichen Dank nochmals für die tollen Rückmeldungen - ich bin weiterhin offen für solche Dinge :) THX.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Schöne Website Frezzo! Ich persönlich würde, dass SSL Logo nicht so prominent platzieren. Ich finde das ist mittlerweile schon beinahe Standard ;)

Der Footer ist euch besonders gut gelungen!

 

Die Über uns ist mir nicht ganz klar. Seid ihr ein 2er oder ein 9er Team? Falls ihr ein 9er Team seid, arbeiten alle Vollzeit?

 

Stimmt die Angabe: 13187 vertrauen uns? Das klingt für mich sehr erfolgreich, da ihr ja erst seit dem 2014 aktiv seid. Keine Angst wir wollen nicht in euer Geschäftsfeld einsteigen ;) Das interessiert mich nur, weil wir auch Schweizer sind. Wie habt ihr diese Zahl eigentlich technisch gelöst? Wird die automatisch aktualisiert?

 

Mir ist aufgefallen, dass ihr Facebook Remarketing Kampagnen nutzt. Seid ihr damit erfolgreich?

 

Beste Grüsse und weiterhin viel Erfolg!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sorrrry wakabayashi ... dein Post mit Deinen Fragen sind bei mir unter gegangen. Soeben bin ich darauf gestossen. "Exgüsi". Wenn du magst können wir uns mal austauschen. Du findest unseren Kontakt bestimmt. Wende dich an mich (Tonino).

 

Facebook Remarketing schlägt in der Schweiz leider nicht so ein wie wir uns das erhofft haben. Daher geben wir dafür mittlerweile weniger Geld aus, als am Anfang. Facebook generell ist in der Schweiz fürs Business nicht ganz so prickelnd. Ich kenne kein Schweizer Unternehmen, die damit wirklich so erfolgreich unterwegs sind. Ihr schon?

 

Bezüglich der Crew - die Mitarbeiteranzahl haben wir bewusst nicht kommuniziert da unsere Mitbewerber uns stark verfolgen - was wir tun und wie wir es tun. :) Daher gibts dazu auch keine näheren Infos. ;) Bezüglich unserem Kundenticker - dieser hängt an der Datenbank und aktualisiert sich automatisch (wäre ja noch :)).

 

Auch ein lieber Gruss - wohl in die Schweiz für die Schweiz :).

Tonino

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also.... zunächst mal fällt mir auf, daß die Ladezeit ziemlich hoch ist, was zum Einen mich als User Abschreckt, zum Anderen Google beim Crawlen behindert, was sich dann in vielen abgelehnten Artikeln im Shopping bemerkbar machen kann.

Inhalte der Beschreibungen sind ganz okay, da hast Du dir sichtbar Mühe gegeben.

Allerdings ist der Shop für meinen Geschmack ziemlich überladen mit Logos irgendwelcher Payments, Zertifikaten usw., was nicht zu dem "harmonischen" Hintergrund passt. Hier ist manchmal weniger mehr, speziell auf Artikelseiten, da sollte es möglichst in der Hauptsache um den Artikel gehen. Auch den Ladezeiten käme es sicher entgegen, hier etwas rauszunehmen.

Dann hast du zwar 3 Sprachen im Shop, aber die wichtigen Artikelbeschreibungen sind z.B. bei einem Fahrrad nicht in italienisch drin, da sehe ich viel Mühe in den CMS, die dann bei den Artikeln nicht weiter verfolgt wird. Genauso verhält sich das mit dem Shoplogo oben, das würde ich bei Mehrsprachigkeit ohne einen Slogan in EINER Sprache halten.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hey Claudio

 

Vielen herzlichen Dank für die ausführlichen Tipps - die ich mir gerne zu Herzen nehmen bzw. berücksichtigen werde. Bezüglich der Ladezeit - ein mühsames Thema. Da suche ich aktuell gerade einen Profi, der mich diesbezüglich unterstützt. Denn wir haben ein Caching Problem und die Weiterleitung dank der Mehrsprachigkeit frisst enorm zeit. Also müssen wir das Redirecting in Griff kriegen und die Page- and Server-Cache Geschichte.

 

Ja - die Mehrsprachigkeit ist ein leides Thema - aktuell sind gerade 680 von meinen ü2000 Produkte dreisprachig übersetzt worden - und da unsere Artikelbeschreibung meistens lebt und oftmals etwas ergänzt, verbessert und dazugefügt wird ist es extrem schwierig die 3 Sprachigkeit vernünftig aufrecht zu halten. Und trotzdem - unser "kleiner" Markt in der Schweiz (denn wir können nicht exportieren) zwingt uns ein wenig - die 3 Landessprachen abzudecken. 

 

Vielen Dank nochmals für die Inputs - ich werde daran arbeiten und schätze die Verbesserungsvorschläge sehr.

 

Gruss, Tonino

Share this post


Link to post
Share on other sites

Beim Cache und Mehrsprachigkeit habe ich alle Board-Caches von Presta deaktiviert, weil die in Verbindung mit der EU-Rechtssicherheit ziemliche Probleme machen, da werden dann dinge teilweise nicht in der richtigen Sprache angezeigt oder aber die Angaben fehlen völlig und es werden die Variablen angezeigt....

 

Damit befasse ich mich später mal, wenn der Shop ansonsten fertig ist. Im Moment bin ich auch noch dabei, den Server etwas zu schützen, da wir einen eigenen VPS in Betrieb haben, der auch immer wieder etwas Wartung verlangt.

 

Serverseitig habe ich hier schon einiges gemacht, daß der Shop ohne die Caches bei ca. 0.8 Sekunden liegt (mit seobility getestet), das ist jetzt erstmal gut zu handlen, die User bekommen kaum Wartezeit.

 

Was ich anfangs noch gemnacht habe, war die Bilder nochmal im Photoshop fürs Web zu optimieren und dann noch Gzip auf dem Server für alle relevanten Dateiformen zu schalten, insgesamt bin ich damit zufrieden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

Cookies ensure the smooth running of our services. Using these, you accept the use of cookies. Learn More