Jump to content
NormanMa

Probleme mit Upgrade auf 1.6.1.5.

Recommended Posts

Hatte auch jemand probleme? 

über 1 Click Upgrade habe ich das Upgrade vollzogen und am ende war mein frontend komplett im arsch . 

 

überhaupt kein css oder layout mehr. nur noch text , slider und blaue links.

 

zum glück hat das reverse auf die vorige version geklappt und mein shop läuft wieder

 

hatte echt panik dass mein ganzer shop abgefuckt ist... war schon im gedanke dabei auf shopify zurückzukehren 

 

nun geht ja alles wieder. 

presta ist viel besser einfach wegen den sprachen und den währungen

 

hattet ihr auch solche probleme und wenn ja, wisst ihr wieso ? 


ich werde mich auf jeden fall von einem upgrade jetzt fern halten !

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hatte auch ein Problem bei der 1Click.

Kam gar nicht so weit wie du.

Bei mir hat er das 1Click gar nicht erst aufgerufen.

Wenn das der Fall ist bei jemandem, bei Erweiterte Einstellung->Leistung Cache abschalten.

Also ganz unten Cache verwenden auf Nein stellen.

Dann lässt er auch das 1Click zu, war zumindest bei mir so.

 

MfG

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mal paar Fragen.

Du sagtest oben du hälst dich fern von einem Update.

Dann machst du doch weiter.

Gibst aber keine Informationen heraus die den Leuten hier helfen könnten dir zu helfen.

 

z.B. von welcher Version hast du Update auf die 1.6.1.5 gemacht?

Ich arbeite noch nicht allzulange mit PS, daher weis ich jetzt nicht genau, ob es auch ein Update mit Versionssprüngen gibt.

Also z.B. 1.4 auf 1.6.1.5, durchaus Möglich das dies gar nicht geht und mein Hinweis an der Stelle hinfällig oder Unsinnig ist.

 

Hast du überall die richtigen schreibrechte?

 

Hast du vorab mal einen Test gemacht indem du deine Alte version die du Live nutzt Installiert hast und da dann das Update durchgeführt?

 

Die Aussage jetzt ist alles am Arsch, hilft den Leuten hier nicht dir Support zu geben.

 

Die Aussage, ich habe keine Lust mehr auf PrestaShop hilft auch nicht weiter.

 

Mach doch mal Deutlich welche Probleme du wirklich hast.

 

Ich habe auch Probleme mit dem Update, aber das hier ist ein OpenSourceShop.

Da muss man entweder selbst noch Hand anlegen und Programmieren oder sich helfen lassen.

Es gibt da sicherlich welche die dir wenn du dich nicht Einarbeiten willst oder kannst gegen Geld helfen.

Ansonsten musst du eben auf die Alte Version zurück gehen, dass ja scheinbar Funktioniert und abwarten ob es noch mehr gibt die da Probleme haben.

 

P.s:

Vor allem aber solltest du versuchen die Fehler die du hast etwas besser zu Analysieren und das dann weitergeben.

Da wird dir dann sicherlich eher geholfen als mit diesen Aussagen die du hier triffst.

 

MfG

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

nun, ich habe von 1.6.1.4 (letzte version) versucht auf 1.6.1.5 (aktuelle version) zu upgraden.

 

im backend sieht danach auch alles soweit ok und normal aus, nur der frontend ist halt "kaputt" im sinne von das layout ist hinne, 

kein css / design mehr halt, nur noch weisser hintergrund, schwarzer text und blaue links (wie im screenshot oben zu sehen).

 

die vorigen upgrades funktionierten einwandfrei. dieser halt nicht. 

ich habe geschrieben dass ich sozususagen keine lust mehr habe weil ich es 2 mal versucht hab und jedes mal hat um die 90 min zeit benötigt.

und hat nicht geklappt. 

wieso und weshalb kann ich halt nicht sagen. 

laut dem herausgeber meines layouts liegt es nicht am layout. 

 

da ich das 1 click modul genutzt habe, und sonst alles immer damit funktioniert hat, ich keine rechte via FTP oder so geändert habe, 

kann ich da jetzt auch nichts analysieren.... da es halt über das modul läuft und und abschlies ohne irgendwelche fehlermeldungen. keine einzige fehlermeldung.

daher...bin jetzt kein profi, aber wo ich schauen oder suchen sollte weiß ich nicht...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Na da kommen wir doch der sache schon näher.

Also das Layout ist ein Fremdes.

Schon das Standard Theme mal wieder Aktiviert dann geschaut und dann das Fremd Theme gelöscht und wieder Installiert?

 

Ging mir bei dem einen Leo Theme so.

Da musste ich nach dem Update auch das Theme wegmachen und neu Installieren.

 

Warum bei dir das Update so lange dauert kann ich dir allerdings auch nicht sagen.

Bei mir war es bei allen versuchen in ca. 5 min durch.

 

MfG

Share this post


Link to post
Share on other sites

hallo, 

5 min mit dem 1 click upgrade? 

 

Bei mir wirklich über eine stunde.... jedes mal

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja im Ernst, bei dem 1Click nachedem ich es zum laufen brachte dauerte es jedesmal ca. 5 minuten.

Und ich habe es insgesamt 4x probiert ehe ich es auf dem LiveShop anwendete.

 

1x bei einem StandardShop

1x bei StandardShop mit allen Kauf und Kostenlos Modulen

1x Mit dem Theme das ich verwende bei dem LiveShop

1x bei einem Backup also direkt in der Developer bzw. Testumgebung des Liveshops.

 

Und jedesmal 5 min ca.

 

Das beste ist allerdings wie gesagt, bei keinem der Tests hatte ich Probleme :)

Bei dem LiveShop dann ja :(

 

Ich komme aber noch dahinter.

 

MfG

Share this post


Link to post
Share on other sites

vielleicht liegt es ja tatsächlich nicht an uns sondern an 1 click und dem upgrade  ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hilfe!!!! Ich bekomme diese Antwort: [Ajax / Server Error for action download] textStatus: "error " errorThrown:"Internal Server Error " jqXHR: " "

 

 

Was kann ich tun oder was mach ich falsch?????

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wir haben dies bereits im englischen Forum diskutiert:
https://www.prestashop.com/forums/topic/520452-update-from-1614-to-1615/page-2?do=findComment&comment=2303681
Das Update auf 1.6.1.5 ist leider alles andere als ausgereift und ich rate aktuell davon ab, es einzuspielen.

Wer es schon in seinem Live-Shop installiert hat, sollte bei Problemen folgendes tun:
1. Nach dem Update alle eingeschalteten CCC-Cache-Optionen einmal deaktivieren, speichern und anschließend wieder aktivieren,
2. den Inhalt des Cache-Verzeichnisses im Template-Ordner via FTP löschen, und
3. den Cache löschen, ggf. auch den Browser-Cache.

Allerdings wären damit die Probleme nicht gelöst, denn ohne weitere Änderungen kann man nicht mal mehr eine Rechnung oder einen Lieferschein ausdrucken.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bedeutet du ratest uns das wir ein Rollback machen wenn irgend ein Problem auftaucht?

 

Ich habe nach dem Einspielen dieser version noch nichts gemacht im LiveShop.

Da ich erst hier das verfolgte.

Somit ginge doch noch ein Rollback oder?

 

MfG

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn es geht, dann mach es. Das ist das Einfachste, weil wir da im Moment noch einige (neue) Baustellen haben.

Share this post


Link to post
Share on other sites

lol, ok Rollback gemacht.

Dauerte auch nur ca. 5 min.

 

Was aber das beste ist, dass Problem mit der FacettenNavigation in meinem Theme ist auch insoweit weg, dass der Filter immer noch Funktioniert.

Was er ja vorher in der 1.6.1.4 nicht getan hatte.

 

Hätte wohl 1-2 mal mehr Resetten sollen das ding :)

 

Allerdings habe ich immer noch das Problem das er mir bei den enabled_filters das "s" anzeigt statt des Filterwertes.

Also Farbe: s statt Farbe: rot

und Zustand: s statt Zustand: neu

 

Aber das finde ich auch noch heraus :)

 

Thx

 

MfG

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wir haben dies bereits im englischen Forum diskutiert:

https://www.prestashop.com/forums/topic/520452-update-from-1614-to-1615/page-2?do=findComment&comment=2303681

Das Update auf 1.6.1.5 ist leider alles andere als ausgereift und ich rate aktuell davon ab, es einzuspielen.

 

Wer es schon in seinem Live-Shop installiert hat, sollte bei Problemen folgendes tun:

1. Nach dem Update alle eingeschalteten CCC-Cache-Optionen einmal deaktivieren, speichern und anschließend wieder aktivieren,

2. den Inhalt des Cache-Verzeichnisses im Template-Ordner via FTP löschen, und

3. den Cache löschen, ggf. auch den Browser-Cache.

 

Allerdings wären damit die Probleme nicht gelöst, denn ohne weitere Änderungen kann man nicht mal mehr eine Rechnung oder einen Lieferschein ausdrucken.

 

vielen Dank für die Info. ich hatte mir irgendwie schon gedacht, dass es an dem Update an sich liegt und nicht an mir, weil man kann ja eigtl nichts falsch machen + die vorigen Updates gingen ja auch wunderbar.

bei mir hat zum Glück der Rollback 2x funktioniert und ich lass das nun wirklich auf der Version 1.6.1.4

 

Wäre lieb wenn mir vielleicht jmd eine Info zusendet wenn das Problem gefixt sein sollte. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

wie siehts aus? Funktioniert das Update jetzt? Oder wird immer noch empfohlen es nicht einzuspielen?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×

Important Information

Cookies ensure the smooth running of our services. Using these, you accept the use of cookies. Learn More