Jump to content
MarcoSch

Login mit PayPal - Fehlermeldung

Recommended Posts

Ich weis, das Thema ist schon einige Male durchgekaut, aber eine wirkliche Lösung habe ich bislang leider noch nicht gefunden.

Ich habe mich an die PDF gehalten, die ja auch schon etwas älter ist, und bei PayPal Devs eine REST API App angelegt.

"Use Seamless Checkout" habe ich nicht angehakt. 

Als Return URL ist 

https://meineDomain/modules/paypal/paypal_login/paypal_login_token.php

angegeben. Hab auch schon versucht da ein '?authentication' hinten dran zu hängen wie das hier irgendwo im Forum beschrieben wurde. Dann von Sanbox auf Live geswitschet und die Daten übertragen. Bekomme aber immer die Meldung:

 

Fehler bei der Überprüfung der vertrauenden Seite: Der redirect_uri in der Anforderung stimmt nicht mit dem registrierten redirect_uri überein. Bitte überprüfen Sie die Anforderung.

 

Ich verstehe auch die Option 'Request Credentials' bei PayPal nicht so ganz. Da kann ja offenbar bei Select Account ein Account ausgewählt werden. Nur ist da bei mir nichts zum auswählen und somit bleibt auch der 'generate Credentials'-Button grau.

Obwohl unter dem Menupunkt Sandbox -> Accounts zwei drin stehen. Beides mal meine Mailadresse wo die einmal noch -buyer und einmal -facilitator vor dem @ geschoben haben.

im Menu 'Live' habe ich nur Transactions und Webhook Events.

 

Fehlt mir da noch irgendwas oder stimmt die Return URL nicht? Ich bin echt am Ende. 

Wäre echt toll wenn da jemand Rat zu hätte.

 

 

Und noch was. Wenn ich im PP Modul  

"Use PayPal In Context Checkout

Make your client pay without leaving your website" 

aktiviere funktioiert der PayPal Button im Warenkorb gar nicht mehr. Händler-ID sollte ja die sein die in meinem PayPal Konto angezeigt wird? 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Willkommen

 

Dazu müsstest Du erstmal schreiben

-welche Prestashop-Version

-welches Paypal-Modul

 

-Login mit paypal funktioniert nur, wenn es von paypal freigeschaltet ist

 

für den ganzen anderen Kram ist der Support von paypal da.

Edited by kulli (see edit history)

Share this post


Link to post
Share on other sites

oh, sorry wollte eigentlich noch die Version und so hinzu schreiben.

Also ich benutze 1.6.1.4 und mache das über das PayPal Modul was schon bei ist bei PrestaShop.

Im Developer von PayPal wird mir angezeigt das Login mit PayPal aktiviert ist. Hab mal einen Screenshot mit an gehangen wie das bei mir aussieht.

Die Meldung sagt ja das die Redirect URL nicht stimmt. Hab das aber so angegeben wie im Leitfaden. Von daher ja meine Farge ob da eventuell was anderes rein muss.

 

d97lt7wj.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wie schon geschrieben: wende Dich vertrauensvoll an den Paypal-Support

Dass im Entwickler-account aktiv angezeigt wird heist nicht dass es freigeschaltet und dem account ordentlich zugeordnet ist (my apps & credentials - LIVE - Login with paypal), das wissen manchmal die Support-Mitarbeiter von Paypal selbst nicht ;-)

 

Bilder besser mit den "Erweiterte Antwortoptionen" hochladen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke für die Antwort. :)

Woran erkenne ich denn im Paypal Account (nehme mal an du meinst die Kontoseite) ob das freigeschalten ist oder nicht?

In 'Mein Profil'->'Verkäufer/Händler'->'Website Einstellungen' kann ich ja lediglich eine Rückleitungs-URL angeben bei erfolgter Zahlung. Oder ist das die URL die in der Fehlermeldung als "registrierte redirect_uri" angemerkt wird?

Share this post


Link to post
Share on other sites

gar nicht

 

ich schreibe vom Entwickler Zugang:

https://developer.paypal.com/

 

und nun zum Dritten: An den Paypal-Support wenden

 

Die  Rückleitungs-Url im Account ist einfach die Shopseite oder eine beliebige die Du einstellen möchtest, z.B: eine Danke-Seite

 

Es gibt auch ein paypal-Forum:

https://www.paypal-community.com/t5/PayPal-Community-Hilfe-Forum/ct-p/de?profile.language=de

Share this post


Link to post
Share on other sites

Aaalso,

 

ich habe mich an den Support gewand und bin leider kein Stück weiter.

Die haben mir nur das vorgeschlagen was ich selbst die ganze Zet gechekt habe. Nämlich die redirect_uri korrigieren.

Aber im Leitfaden von Prestashop steht man solle

 

verweden.

In meiner App verwende ich 

 

 

Mir wurden 2 Optionen vorgeschlagen. Entweder ich passe die URL in der App an oder im Shop.

In der App habe ich das ja wie beschrieben, aber ich wüsste nicht wo ich das in den PHP's ändern sollte. Zumal ich doch davon ausgehe das so etwas nicht nötig ist. Viele verwenden ja das Modul mit Login. Anders herum haben allerdings offenbar auch einige das gleiche Problem. Aber ich habe nirgends eine Lösung dazu gefunden. Weder Stackoverflow, noch Tech Support, noch sonst wo. Im PayPal Forum habe ich gar nichts dazu gefunden. Zumindest schmeisst mir da die Suche nichts raus.

Und da ja der Shop und das Modul von hier stammt hatte ich natürlich gehofft das man hier am ehesten erfolg hat.    

Muss doch gehen. Klappt ja bei anderen auch.Muss den in der URl wirklich .../modules/... mit rein? Oder muss man eventuell eine andere php nehmen?

 

Hier mal noch die Antwort vom Support. Vielleicht hab ich ja auch was falsch verstanden.                        

                                 

Hello XXXXX,

This particular error message:

"Relying Party Validation error: redirect_uri provided in the request does 
not match with the registered redirect_uri"

Will occur when your integration is passing the variable "redirect_uri" with a value that doesn't match exactly the value configured in your App (https://developer.paypal.com -> Dashboard -> My apps)

For example, you mentioned that in your PayPal app the following return URL is configured in there:

Return URL: xxxps://meineDomain.de/modules/paypal/paypal_login/paypal_login_token.php

This means that your "Login with PayPal" module will need to pass the variable "redirect_uri" with the same value as above.

Anything different or any extra character will make it fail.

So you have the option to either correct this in your integration's side (pass xxxps://meineDomain.de/modules/paypal/paypal_login/paypal_login_token.php instead) or maybe it'll be easier for you just to go into your PayPal app and change the Return URL to the one you use inside your integration.

Note: After changing the URL in your PayPal app, it will take around 3 hours for the changes to take effect.

Kind Regards,

Federica,
Merchant Technical Services

PayPal

 

Edited by MarcoSch (see edit history)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nochmal ganz zum Anfang: welches Papal modul verwendest Du ?

3.10.2 von prestashop ?

 

man solle ??? verwenden in Deiner APP verwendest Du ???

mach die Links in

code

dann werde sie angezeigt

 

 

aber jetzt weiss ich so langsam was Du meinst.

Soweit ich weiss hat das noch nie richtig funktioniert bei Prestashop, vor allem in Zusammenhang mit eu_legal oder dem neuen Modul Eu_rechtsicherheit.

Da muss dann das Modul wieder resettet werden, damit die Zahlweisen wieder angezeigt werden, wenn man in Paypal was ändert, etc.

 

Gib mir mal die empfohlenen return-urls

Edited by kulli (see edit history)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja genau. Ich verwende das PayPal v3.10.2 von Prestashop.

Im Leitfaden steht man solle als als return URL in der Live App folgendes verwenden.

 

 

Copy and customize the following URL address in App return URL (live)(4) :

{url_of_your_website}/modules/paypal/paypal_login/paypal_login_token.php
ex : 
http://mywebsite.com/modules/paypal/paypal_login/paypal_login_token.php

 

 

 

Also habe ich dort für meine Seite 

https://erolo.de/modules/paypal/paypal_login/paypal_login_token.php

eingegeben. Dann gespeichert, die Credentials von der Live App übertragen (Client-ID und Secret). Auch nach 3 oder mehr Stunden warten tut sich da nichts. 

 

Ich hoffe das sind die Daten die du wolltest. 

 

Ach ja. Der Leitfaden ist hier

http://altfarm.mediaplex.com/ad/ck/3484-197941-8030-170

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dann hast Du alles richtig gemacht und solltest nochmal den paypal support anschreiben.

 

eventuell noch als zusätzlich url mit www.

 

aber allszugroße Hoffnung dass es funktioniert würde ich mir nicht machen. Das ist ein sehr leidiges Thema und hat schon so manchen zur Verzweiflung und zum Shopsoftware-Wechsel gebracht .....

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das ist ja blöd. Gerade diese Funktion wäre doch super.

Na ich melde mich nochmal beim Support und adde mal die URL mit www 

Melde mich dann mit dem Resultat. 

 

Danke erstmal für die Hilfe. :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich bin die Fehlermeldung nun los. es lag wohl daran das ich https verwendet habe in der Return URL.

Hab mir mal die URL angesehen die während des Connect zu PayPal erscheint wenn der Fehler auftaucht und da stand das:

...Furi.paypal.com%2Fservices%2Fexpresscheckout&redirect_uri=http%253A%252F%252Ferolo.de%252Fmodules%252Fpaypal%252Fpaypal_login%252Fpaypal_login_token.php%253Fauthentication&nonce=20935557&newUI=Y

Dabei war es egal ob der Shop mit SSL oder ohne läuft. Es bleibt bei http. Außerdem habe ich am Ende der Return URL ein ?authentication anhängen müssen.

 

Allerdings habe ich nun das Problem das das Fenster komplett weiß bleibt. Die Meldung wegen falscher Return URL ist weg, aber sonst ist auch nichts mehr zu sehen.

Die URL sieht da nun folgendermaßen aus:

http://erolo.de/modules/paypal/paypal_login/paypal_login_token.php?authentication&error_uri=http%3A%2F%2Ferolo.de%2Fmodules%2Fpaypal%2Fpaypal_login%2Fpaypal_login_token.php%3Fauthentication&error_description=Client+Validation+Error%3A+Invalid+scope.&error=invalid_scope

Nur zu meinem Verständnis.

Ich aktiviere die Option 'Login mit PayPal' und wähle das entsprechende Button Layout (grau oder blau). 

Dann erhalte ich im Shop bei 'Anmelden' neben der Option sich zu registrieren oder anzumelden auch den Button 'Login mit PayPal'. 

Das heißt also der Kunde klickt den Button und kann sich einloggen. Und im neuen Fenster sollte dann die Login Form für PayPal sein? Sorry für die dumme Frage, aber ich weis ja nicht wie es weiter geht nach dem Buttonklick, denn das funktioniert ja bis jetzt noch nicht bei mir.

Edited by MarcoSch (see edit history)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Eigentlich ist das nicht egal; SSL ist Vorraussetzung, da es ja in den Checkout bzw. im Modul integriert und kein standalone Login ist.

Zumindestens verstehe ich das so....

 

Note: If you would like PayPal to return the buyer's shipping address to you, your website must use HTTPS (the secure HTTP protocol).

Note: If your app requires advanced attributes for OAuth 2.0 or OpenID Connect, make sure your Domain URL uses .

 

https://developer.paypal.com/docs/integration/direct/identity/log-in-with-paypal/

Edited by kulli (see edit history)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hm. Ich habe jetzt wieder alles auf SSL im Shop. Nun öffnet sich das PayPal Fenster, läd kurz und schließt sich gleich wieder. 

Was passiert denn normalerweise wenn sich das Fenster öffnet? Also was sollte da eigentlich angezeigt werden? Ich nehme mal an eine Login Form?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nachdem ich nun 2 Tage nichts vom PP Support gehört hatte, habe ich nochmal rum experimentiert.

Wie schon gesagt hatte ich den Shop wieder komplett auf SSL gesetzt und nun auch nochmal (neben dem http)

https://erolo.de/modules/paypal/paypal_login/paypal_login_token.php?authentication

und

https://www.erolo.de/modules/paypal/paypal_login/paypal_login_token.php?authentication

als Return URL hinzugefügt.

Keine Ahnung welche nun die richtige ist, aber es geht.

Ich hoffe nur das bleibt auch so.:)

 

Danke erstmal für deine Hilfe.

 

Frohe Ostern und schöne Grüße

 

Marco

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wie ist es ausgegangen? Noch bei Prestashop oder nun doch bei Shopware?

 

Nun im Ernst. Hat die Integration des PayPal-Login geklappt?

Ich scheiterte heute an der selben Stelle und würde dieses wie Amazon Login gern integrieren.

 

Übrigens:

Seit dem ich Prestashop nutze, zeigen mir die Einstellungen des PayPal Modul ein 'kaputtes CSS' an.

Das zieht sich über die letzten gefühlten 15 PayPal Versionen hinweg.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Jo. Bi mir geht das. Hatte alles mit https versehen und entgegen der Dokumentation ein ?authentication hinten angehangen. Die URL habe ich sowohl mit als auch ohne www abgegeben. Der Sop muss aber natürlich zwingend mit ssl laufen.

Edited by MarcoSch (see edit history)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Marco, schön, dass es nun bei Euch klappt. Eine Frage zum SSL. Welche Einstellung verwendet Ihr im Prestashop? Nur checkout und sensible Seiten verschlüsseln via SSL oder alle Frontoffice Seiten?

Share this post


Link to post
Share on other sites

ich verschlüssel alle Seiten mit SSL. Ich denke anders würde es auch den Kunden ein wenig irritieren wenn da jedesmal gewechselt wird und irgendwelche Nachteile sehe ich in der Verwendung von SSL auf allen Seiten auch nicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

Cookies ensure the smooth running of our services. Using these, you accept the use of cookies. Learn More