Jump to content
cdhse

Variantengenerator, Entweder Error 500 Oder Debug Fehlermeldung

Recommended Posts

Hi, 

 

ich versuche gerade Varianten mittels Generator anzulegen, leider kommt bei der Auswahl aller Varianten (ca 5 Varianten mit je 30 Werten) nach dem Klick auf "Varianten erzeugen" entweder Error 500 oder folgende Meldung im Debug Modus:

 

 

 

Fatal error: Out of memory (allocated 29097984) (tried to allocate 36 bytes) in /serverpfad/controllers/admin/AdminAttributeGeneratorController.php on line 77

 

 

jemand ne Idee was mit der Konfig nicht stimmt? Server ist bei 1u1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Möglicherweise kannst du bei deinem Provider um Erhöhung des Wertes memory_limit anfragen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Erhöhen Speicher auf mindestens 64M (Sie haben 27.75M).

 

Increase memory to at least 64M (you have 27.75M).

Share this post


Link to post
Share on other sites

Habe mal eine phpinfo ins root & ins admin Verzeichnis gelegt. Dort ist memory_limit auf 120M  :o

Edited by cdhse (see edit history)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Memory_limit ist hier nicht das Problem!

 

Memory_limit ist nur eine Begrenzung dafür , wieviel Speicher eine einzelne php-Anwendung maximal belegen darf, er sagt nichts über den tatsächlich vorhandenen Speicher aus.

 

Kulli hat ja weiter oben bereits auf den gleichen Fall verlinkt.

https://www.prestashop.com/forums/topic/471362-gel%C3%B6st-fatal-error-out-of-memory-allocated-28049408-tried-to-allocate-176672-bytes/?do=findComment&comment=2153965

 

Grüsse

Whiley

Share this post


Link to post
Share on other sites

Falls es sich beim Hoster um 1&1 handeln sollte, dann dürften die dortigen Hilfeseiten zur PHP-Konfiguration interessant sein.

 

Wichtig dabei ist aber auch das Hardlimit, auf das Whiley anspielte. Dazu ein Zitat eines 1&1-Mitarbeiters vom letzten Jahr:

"Bei uns klappt das nur via php.ini (dort dann mit memory_limit=$M). Nicht per .htaccess. Allerdings sollte man da vorsichtig sein, denn die php.ini hakt sich so ein, dass sie die globalen Werte, die eigentlich fürs gesamte Paket gelten, überschreibt. Das kann evtl. zu ungewünschten Nebeneffekten führen. Werte wie z.B. upload_max_filesize und post_max_size sollte man daher in der php.ini ebenfalls mit angeben, sonst könnte es bspw. Probleme mit der Upload-Funktion von WP geben.

 

Das Limit selbst ist tarifabhängig. Die Memory Limits für Script-Anwendungen sind bei uns Hardlimits. Je höher der Tarif desto höher das Limit. Einen höheren Wert als das Hardlimit einzugeben, macht somit keinen Sinn.

 

Beim beschriebenen 1&1 Unlimited liegen wir bei 80MB Hardlimit." (http://forum.wpde.org/konfiguration/140675-fatal-error-out-memory-allocated-77070336-tried-allocate-65484-bytes.html)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

Cookies ensure the smooth running of our services. Using these, you accept the use of cookies. Learn More