Jump to content
HeinzK

Multishop Klappt Nicht

Recommended Posts

Hallo,

 

komme von einem anderen Onlineshop-System und wollte mir nun einmal Prestshop ansehen wegen der einfachen Möglichkeit der Multishopfunktion.

 

Installation von Prestashop (Xampp zum Testen) ist kein Problem, nur die Einrichtung als Multishop, die macht mir Probleme.

 

Die Anleitung dazu habe ich gefunden!

 

Mir geht es darum, dass ich nur 1 Backend habe aber mehrere Verkäufer (unabhängig voneinander) die ihre eigenen Produkte verkaufen können.

 

Bei der Multishop-Einrichtung wollte ich dem 2.ten Shop auch einen eigenen Ordner geben, dann klappt aber ja der Aufruf des Frontends nicht (500).

Klar, in dem Ordner befinden sich ja auch keine Dateien.

 

Nun versuche ich zu erklären wie ich vorgegangen bin:

Habe zuerst eine neue Root-Kategorie angelegt, diese dann im neuen Shop zugewiesen, die Shop-Gruppe habe ich dabei auf Default belassen. Daten wurden keine importiert.

Jetzt bin ich mir nur nicht mehr sicher... In den Url-Optionen steht zum 2.ten Shop bei Ist das die Haupt-Url des Shops? "Ja" und unter Physikalische Url "/prestashop/shop2".

 

Beim Anlegen eines neuen Shops und unter den Url-Optionen kann ich auch bei Ist das die Haupt-Url des Shops? nicht auf "Nein" schalten!

Was mache ich falsch?

 

Ist es auch möglich, dass jeder weitere Shop (Shop2, Shop3...) eine eigene Datenbank bekommt?

Falls nicht, wie wird zwischen Hauptshop, Shop2, Shop3 etc. in der Datenbank unterschieden?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich glaube Du verwechselst die Multishop-Funktion mit einem echten Multi-Vendor-System

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wäre es eine Möglichkeit mit Subdomains zu arbeiten? vendor1.deinshop.de, vendor2.deinshop.de?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wäre es eine Möglichkeit mit Subdomains zu arbeiten? vendor1.deinshop.de, vendor2.deinshop.de?

Evtl.!

Es müsste nur jeder Verkäufer seine eigenen Produkte sehen/anlegen können.

 

Eine Domain aufzuschalten wäre dann ja nicht allzu schwer (denk ich mal).

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das ist problemlos möglich.

 

spätestens aber beim Versand und den Zahlungsmöglichkeiten wirst Du erkennen, dass es kein Multi-Vendor ist.

Es ist auch ne Menge Arbeit das für Händler (Verwaltung - Berechtigungen) einzurichten.

 

Davon, dass es in einem Live-System vielleicht, aber wirklich nur vielleicht, reibungslos funktioniert; davon must Du uns dann berichten und einen User-Link geben.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi, sorry wenn ich den Thread wieder Rauskrame:)

 

Aufgrund dessen was ich hier lese, gehe ich mal davon aus, dass es nicht Möglich ist tatsächlich Kunden einen Shopbereich anzubieten.

Also das der Kunde ein Theme bekommt ein PayPal Konto z.B. einrichtet und seine Artikel anbietet.

So das nur er Zugriff darauf hat und kein anderer.

Dessen Kunden nicht bei mir im Shop herumstöbern usw.

 

Im Prinzip ist es also kein Multishop, sondern eher die Möglichkeit mit verschiedenen Themes einen Shop zu bedienen.

 

Im Backend ist dies nämlich so Angepriesen als wäre es ein Echtes Multishop System.

 

 

Meine Frage also:

Benutze ich diese Option nur um verschiedene Themes für die Kunden meines Shops bereit zu stellen?

 

Oder benutze ich dies um Tatsächlich B2B Kunden eine Möglichkeit zu bieten Ihre Artikel bei mir Anzubieten, ohne das in Ihrem Shop meine Artikel gezeigt werden?

 

MfG

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

Cookies ensure the smooth running of our services. Using these, you accept the use of cookies. Learn More