Jump to content
dusticelli

Also, Dann Will Ich Auch Mal Zeigen

Recommended Posts

Gefällt mir farblich und in der Darstellung gut (Welches Template diente denn hier als Vorlage?), finde aber das Newsletter-Popup zu aufdringlich. Abgesehen davon, dass es eine Abmahnfalle ist, da der Kunde hier nirgendwo auf seine Rechte hingewiesen wird.
Auf dem Tablet finde ich den Slider zu wuchtig, weil er auch im Querformat die volle Breite annimmt und daher über die Seitenränder des Themes schießt.
Ähnlich wie auch beim - für mich - ätzenden neuen Amazon -Layout finde ich den Trend zu bewegten Inhalten und Überfrachtung mit Bildern nicht verkaufsfördernd, sondern eher abschreckend. Aber das ist wohl Geschmackssache. Überhaupt kann ich mich mit der Startseite weniger anfreunden. In den Kopf würde ich bei einer solchen Darstellung, wenn es denn schon viele Bilder sein sollen, eher die Topseller rücken. Der Slider nervt spätestens beim zweiten Besuch der Seite nur noch und ist außerdem thematisch eh nicht auf den Shop zugeschnitten. Und beides zusammen überfrachtet einfach die Startseite.
Auch erschließt sich mir nicht, warum du die Begrüßung statt als Blickfang weiter unten auf der Seite plaziert hast, sogar noch unter Sicher - Schnell - Gebührenfrei, das in dieser Größe unten besser aufgehoben wäre.
Aber,wie gesagt, mein Empfinden ...
Am Umbruch der rechten Spalte der Produktdetails auf dem Tablet solltest du noch arbeiten.

Hier und da sind noch ein paar Tippfehler:
Gebe deine E-Mail-Adresse ein
Abbonniere ...
Alle Rechte vorbrhalten
Mit Kauf dieses Produkts erhältst du ...


Dennoch, insgesamt ein schönes und ansprechendes Layout!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Ihr zwei,

 

danke für das Feedback. 

 

@ Lausli

 

wenn ich das richtig gesehen habe, nutzt Du das standard-bootstrap theme? Wenn Du dich dazu entschließt ein anderes zu verwenden, gewinnst Du unter Umständen ordentlich optischen Abstand zum Design von der Stange.

 

@ eleazar

 

Ich nutze das warehouse template von themeforest (ich glaub man darf hier nicht verlinken, oder?)

 

Das Newsletter Popup finde ich selber auch zu aufdringlich. Allerdings wollte ich mal probieren ob es Anmeldungen bringt, weil das im Moment ja irgendwie alle Templateanbieter eingebaut haben, dachte ich vielleicht wirkt es ja?!

 

Ich habe es aber eben mal nur für den Desktop geschaltet, sollte sowieso in Mobil und Tablet nicht erscheinen, dass hatte ich beim aktivieren übersehen. Wegen der rechtlichen Informationen, muss ich wohl nochmal nachschleifen. Jedenfalls will ich es noch ein bisschen laufen lassen um zu sehen, ob es Anmeldungen bringt. Bislang war das bei mir eher mager.

 

Wegen dem Slider: das ist eine Einstellungssache. Ich habe ihn auf die volle Breite gestellt. Im Grunde könnte man ihn auch für jeden Screenport individuell anpassen, es wäre also ohne Probleme möglich den Seitenrand des Templates in Tablet View zu berücksichtigen. Aber ganz ehrlich, das ist einer der Gründe warum ich von Shopware zu Presta gewechselt bin. Bei Shopware ist es mittlerweile "nötig" das Design für jeden Viewport (Desktop, Tablet Landscape, Tablet Portrait, Mobile Landscape, Mobile Portrait) extra zu gestalten, sonst hast Du je nach viewport Inhalt abgeschnitten, oder megahässliche Scrollbalken - schöne Grüße an kulli!

 

Da ist mir das Bootstrap-Verhalten tausendmal lieber, denn es kann das eine Design passend machen für alle Viewports! Also kurzum, in diesem Fall ist das mit der Breite des Sliders beabsichtigt.

 

Die von Dir erwähnte Überfrachtung mit Bildern kann ich nachvollziehen, das ganze ist aber meiner Meinung nach tatsächlich erst mal Geschmackssache. Entscheidend ist, was den Verkauf wirklich fördert. Ich habe schon so alles mögliche getestet. Noch das letzte Design von mir vom Shopware war eher etwas schnörkelloser. Ich habe aber den Eindruck, und das spricht für Presta und meiner Ansicht nach auch für den Style, dass der neue Shop besser ankommt. Ich habe relativ gut verkauft mit Presta, und das obwohl der Checkout länger ist (5 Schritte) und der Kunde nicht mehr als Gast kaufen kann, und sogar eine Telefonnummer angeben muss (ich weiss, das ist rechtlich problematisch, muss ich mich noch drum kümmern).

 

Ich stelle auch immer wieder fest, wenn ich zum Beispiel mit meiner Frau über Shopdesign spreche, dass meine Sichtweise sich fulminant von der meiner Zielgruppe unterscheidet. Insofern habe ich diesmal bei Presta bewusst ein Design gewählt, dass auf den ersten Blick möglichst viel "zu gucken" anbietet, so also den Eindruck vermittelt, es wäre viel los, und ja man könnte das auch "überfrachtet" nennen. Ich werde im kommenden Jahr testen, ob das der richtige Weg ist.

 

Ansonsten habe ich die Anordnung der Elemente auf der Startseite überwiegend dem Muster des Templates überlassen. Das kann man ganz sicher noch optimieren, da gebe ich Dir recht. 

 

Umbruch, rechte Spalte habe ich noch auf der Todo, Danke, muss ich wirklich noch nachbessern

 

Danke auch für die Hinweise mit den Tippfehlern. Schaue ich mir auch an. Bei "Gebe Deine E-Mail Adresse ein" ist aber übrigens das Feld das auf dem Tablet offenbar etwas abgeschnitten wird. Hast Du die Seite nur mit dem Tablet angesehen?

 

Wie kommt den bei euch die Performance? Damit ich bin ich nicht soo glücklich. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

So, eben habe ich mir das Ganze auch noch mal am PC angesehen. Da wirkt der Slider und das Bild überm Footer auf mich noch störender, was den Gesamteindruck anbelangt.

Außerdem lädt er eigentlich unterirdisch, denn ich habe eine gut funktionierende VDSL-Verbindung mit mehr als 50 Gigabit. Selbst da kommt es zu deutlichen Verzögerungen, im WLAN lädt er noch länger.

 

Interessant fand ich auch den wild zuckenden Facebook-Button links, der bei sich nähernden Mausbewegungen den reinsten Eiertanz aufführt. Ich glaube, das ist nicht im Sinne des Erfinders, oder? :rolleyes:

 

Ach ja, entschuldige meine Pingeligkeit, aber der Imperativ von geben ist nicht gebe sondern gib. Es muss also grammatisch korrekt heißen: Gib deine Adresse ein. :ph34r:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo eleazar,

 

habe gar keine Mail über deine neue Antwort bekommen.

 

 

Da wirkt der Slider und das Bild überm Footer auf mich noch störender, was den Gesamteindruck anbelangt.

 

Du meinst wegen der vollen Breite? Da kann ich natürlich nichts gegen sagen. Das ist sicher Geschmackssache.

 

Ja die Ladezeiten machen mir auch nicht so viel Freude. Der Facebook Slide-in trägt hier seinen Teil dazu bei. Der lädt nämlich auch ne gute handvoll. Schätze mal er kostet mich rund 1/2 bis 1 Sekunde. Muss mal sehen ob ich den drinlasse. (habe gerade nochmal geschaut, der bringt sage und schreibe rund 50 requests mit! - fliegt also raus.

 

Im Grunde habe ich, wenn ich selber drauf schaue, egal von wo (Deskop Büro Win 10, Mac Büro, Notebook win 10 zuhause, Iphone, Ipad) immer Ladezeiten zwischen knapp unter 2 und 3 Sekunden, wenn alle Caches tec an sind.) Das der Facebook Slide so zuckt hatte ich z.B. nur im Handy.

 

Aber wenn ich die verschiedenen Test im Netz laufen lasse sind die Ladezeiten immer deutlich höher 8-10 Sekunden. Das wundert mich schon etwas. Werde auch mal den Newsletter Popup abschalten.

 

 

Ach ja, entschuldige meine Pingeligkeit,

 

 

Your welcome! :)

 

Habe ich jetzt geändert in

 

"Hier E-Mailadresse eingeben" damit solte es dann auch im Tablet nicht mehr abgeschnitten sein...

 

Aber die Geschwindigkeit macht mir schon etwas sorgen. Ich habe alle Caches die mein Hosting bietet aktiviert. Ich habe CDN am Laufen, alle CCCs aktiv. Leider werfen die Pagetest Tools alle bescheidene Werte aus. Bevor ich mit dem Shop live ging hatte ich eine Kopie des Entwicklungsstandes (es war noch nicht so viel Inhalt) probeweise auf einem anderen Provider mit Nginx und APC Cache usw laufen lassen und mit meinen (all-inkl) verglichen. Bei der Nutzung konnte ich selbst keine spürbaren unterschiede bemerken. Beide Systeme waren etwa gleichschnell, wenn all-inkl mit Cloudfront CDN auf dem mediaserver lief, sonst so ca. 1/2 Sekunde Unterschied zugunsten dem Nginx Server.

 

Warum ist es denn so, dass bei mir die Seite auf allen devices immer so mit gerade noch akzeptablen 2-3 Sekunden läuft, und die ganzen Speedtools deutlih drüber sind, auch wenn sie direkt ein zweiten Load ausführen?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

Cookies ensure the smooth running of our services. Using these, you accept the use of cookies. Learn More