Jump to content
happykai

Link zur Versandkostentabelle fällt aus bei eingeschalteter SSL Verschlüsselung?

Recommended Posts

Hallo,

ich verwende Prestashop v1.0.6.13 und das Modul "EU LEGAL"  v1.3.0,  es läuft alles perfekt bis auf das folgende Prolem:

Der Link zur Versandkostentabelle scheint bei mir nur zu funktionieren wenn die SSL Funktion ausgeschaltet ist.

Klickt man bei eingeschaltet SSL Verschlüsselung auf "Versandkostentabelle", dann erscheint der ewige Wartekreis.

Ist das Problem schön länger bekannt und liegt dies an meiner Konfiguration?

Ich bedanke mich für Eure Unterstützung im Voraus.

post-932531-0-79534900-1426125490_thumb.png

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo happykai,

 

willkommen im Forum.

 

Der Fehler ist nicht bekannt. Generiere mal die .htaccess neu und lösche den Cache. Falls CCC eingeschaltet ist, mal alles abschalten und Javascript ans Ende verschieben. (im BO -->Erweiterte Einstellungen --> Leistung)

 

Grüsse

Whiley

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

habe das gleiche Problem.

 

Das Problem liegt in der ausschliesslichen Verschlüsselung des Anmelde- und Bestellvorgangs. Wenn diese in Voreinstellungen -> Allgemein unter "SSL aktivieren" eingeschaltet ist, die Option "SSL auf allen Seiten erzwingen" da unter jedoch nicht, führt dies dazu, dass auf den speziellen Seiten, die verschlüsselt werden, auch die Links mit https gesetzt werden.

 

Da aber "normale" Seiten nicht verschlüsselt werden sollen, kann man diese auch nicht über https aufrufen. Wenn man diese Seiten manuell aufruft und ein https davor setzt, wird bei mir im Firefox nach vergeblichem Laden der Seite ein Umleitungsfehler (Die aufgerufene Website leitet die Anfrage so um, dass sie nie beendet werden kann.) angezeigt.

 

Ich habe das nur beheben können, indem ich die Option "SSL auf allen Seiten erzwingen" aktiviert habe.

 

Aber vielleicht hat ja noch jemand eine andere Lösung.

 

Viele Grüße

ecl77

Edited by ecl77 (see edit history)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

habe das gleiche Problem.

 

Das Problem liegt in der ausschliesslichen Verschlüsselung des Anmelde- und Bestellvorgangs. Wenn diese in Voreinstellungen -> Allgemein unter "SSL aktivieren" eingeschaltet ist, die Option "SSL auf allen Seiten erzwingen" da unter jedoch nicht, führt dies dazu, dass auf den speziellen Seiten, die verschlüsselt werden, auch die Links mit https gesetzt werden.

 

Da aber "normale" Seiten nicht verschlüsselt werden sollen, kann man diese auch nicht über https aufrufen. Wenn man diese Seiten manuell aufruft und ein https davor setzt, wird bei mir im Firefox nach vergeblichem Laden der Seite ein Umleitungsfehler (Die aufgerufene Website leitet die Anfrage so um, dass sie nie beendet werden kann.) angezeigt.

 

Ich habe das nur beheben können, indem ich die Option "SSL auf allen Seiten erzwingen" aktiviert habe.

 

Aber vielleicht hat ja noch jemand eine andere Lösung.

 

Viele Grüße

ecl77

Danke für Deine Hilfe, das ist auch die Lösung die ich momentan verwende. Kannst Du mir vielleicht sagen, ob die Geschwindigkeit der Seiten darunter leidet wenn man alle Seiten per SSL verschlüsselt?

 

Hallo happykai,

 

willkommen im Forum.

 

Der Fehler ist nicht bekannt. Generiere mal die .htaccess neu und lösche den Cache. Falls CCC eingeschaltet ist, mal alles abschalten und Javascript ans Ende verschieben. (im BO -->Erweiterte Einstellungen --> Leistung)

 

Grüsse

Whiley

Hallo Whiley, danke für die schnelle Antwort.

Cache und CCC habe ich die ganze Zeit deaktiviert, kannst Du mir verraten wie man die .htaccess neugeneriert? 

Edited by happykai (see edit history)

Share this post


Link to post
Share on other sites

 

kannst Du mir verraten wie man die .htaccess neugeneriert?

Shop im BO aufrufen --> Voreinstellungen -->SEO & URL --> "Benutzerfreundliche URL" auf "NEIN" stellen -->Speichern

Dann via FTP in deinem Shopverzeichnis die ,htaccess löschen. Im Backoffice --> Voreinstellungen -->SEO & URL --> "Benutzerfreundliche URL" wieder auf "Ja" stellen -->Speichern (in dem Moment wird die .htaccess neu geschrieben.

 

Danach Cache löschen (BO-->erweiterte Einstellungen --Leistung)

 

Grüsse

Whiley

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke für Deine Hilfe, das ist auch die Lösung die ich momentan verwende. Kannst Du mir vielleicht sagen, ob die Geschwindigkeit der Seiten darunter leidet wenn man alle Seiten per SSL verschlüsselt?

 

In der Regel hat es Auswirkungen auf die Geschwindigkeit, ja. Denn es kommt ja ein weiterer Arbeitsschritt auf Seiten des Servers und des Browsers hinzu. Inwiefern dies spürbar ist, hängt vom Server und Browser ab, sowie von der Verbindung zwischen beiden.

 

Ich lasse mich da aber auch gerne korrigieren.

 

Um noch einmal auf das Problem zurück zu kommen:

Mir ist aufgefallen, dass der Link zur Versandkostentabelle zwar nicht funktioniert, die beiden Links zu AGB und Widerrufungsbelehrung auf der letzten Seite des Bestellvorgangs jedoch einwandfrei funktionieren (auch bei manuellem Seitenaufruf mit https davor, aber nur mit dem Zusatz "?content_only=1").

Also muss es für diese beiden Seiten mit dem entsprechenden Zusatz eine Ausnahme geben, welche vielleicht von EU-Legal eingetragen wird. Dafür sollte man die Entwickler von EU-Legal mal fragen, die können das bestimmt schnell beantworten, ob sie eine solche Ausnahme verwenden.

 

Auch hier lasse ich mich gerne korrigieren.

 

 

Viele Grüße

ecl77

Edited by ecl77 (see edit history)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Shop im BO aufrufen --> Voreinstellungen -->SEO & URL --> "Benutzerfreundliche URL" auf "NEIN" stellen -->Speichern

Dann via FTP in deinem Shopverzeichnis die ,htaccess löschen. Im Backoffice --> Voreinstellungen -->SEO & URL --> "Benutzerfreundliche URL" wieder auf "Ja" stellen -->Speichern (in dem Moment wird die .htaccess neu geschrieben.

 

Danach Cache löschen (BO-->erweiterte Einstellungen --Leistung)

 

Grüsse

Whiley

Beide Methoden wie oben beschrieben ausprobiert, kein Erfolg. :<

 

Grüße

happykai

Share this post


Link to post
Share on other sites

In der Regel hat es Auswirkungen auf die Geschwindigkeit, ja. Denn es kommt ja ein weiterer Arbeitsschritt auf Seiten des Servers und des Browsers hinzu. Inwiefern dies spürbar ist, hängt vom Server und Browser ab, sowie von der Verbindung zwischen beiden.

 

Ich lasse mich da aber auch gerne korrigieren.

 

Um noch einmal auf das Problem zurück zu kommen:

Mir ist aufgefallen, dass der Link zur Versandkostentabelle zwar nicht funktioniert, die beiden Links zu AGB und Widerrufungsbelehrung auf der letzten Seite des Bestellvorgangs jedoch einwandfrei funktionieren (auch bei manuellem Seitenaufruf mit https davor, aber nur mit dem Zusatz "?content_only=1").

Also muss es für diese beiden Seiten mit dem entsprechenden Zusatz eine Ausnahme geben, welche vielleicht von EU-Legal eingetragen wird. Dafür sollte man die Entwickler von EU-Legal mal fragen, die können das bestimmt schnell beantworten, ob sie eine solche Ausnahme verwenden.

 

Auch hier lasse ich mich gerne korrigieren.

 

 

Viele Grüße

ecl77

Ich habe es auch aus probiert, selbst mit dem Zusatz"?content_only=1"  funktioniert der Link per SSL in einem neuen Tab, d.h. der Link funktioniert nur nicht innerhalb der Seite.

Aber wäre mal echt guteIdee von Dir, hab bereits Silbersaiten angeschrieben, warte nun gespannt auf ihre Antwort.

 

Grüße

happykai

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich glaube, das ist einfach ein Bug in EU legal.

Die Funktion getCMSLink in der eu_legal.php wird nicht mit der korrekten Parameterzahl aufgerufen. Darum fehlt der entscheidende Parameter $relative_protocol. Das ist der Hinweis auf eine Protokoll-relative URL, der entscheidet, ob es sich um eine http- oder https-Seite handelt. (Den gibt es erst seit Prestashop 1.6.)

Der Aufruf zur Generierung der URL laute bei EU legal:

$link = Context::getContext()->link->getCMSLink(Configuration::get($cms_page['config']), null, true);

Hier haben die Entwickler wohl die Funktion getCMSLink mit getBaseLink verwechselt. In letzterer Funktion der /classes/Link.php steht dieser Parameter an 3. (und letzter) Stelle, beim Aufruf einer CMS-Seite allerdings an 6. Position:
 

public function getCMSLink($cms, $alias = null, $ssl = null, $id_lang = null, $id_shop = null, $relative_protocol = false)

Deshalb steht der Parameter $relative_protocol standardmäßig immer auf falsch und Prestashop generiert auch bei aktiviertem SSL hier nur eine http-Adresse. Zugleich wird aber der Parameter $ssl auf "true" gesetzt, d.h. SSL auf allen Seiten erzwungen. Das passt dann nicht zusammen.

Außerdem wird weder die Information übermittelt, in welcher Shop-Sprache die CMS-Seite aufgerufen noch - bei Multishop - für welchen Shop das gilt.

So verstehe ich das jedenfalls.Vielleicht liest das ja einer von den Entwicklern von EU legal.

Gruß

Wuschel

Edited by Wuschel (see edit history)
  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich glaube, das ist einfach ein Bug in EU legal.

 

Die Funktion getCMSLink in der eu_legal.php wird nicht mit der korrekten Parameterzahl aufgerufen. Darum fehlt der entscheidende Parameter $relative_protocol. Das ist der Hinweis auf eine Protokoll-relative URL, der entscheidet, ob es sich um eine http- oder https-Seite handelt.

 

Der Aufruf zur Generierung der URL laute bei EU legal:

$link = Context::getContext()->link->getCMSLink(Configuration::get($cms_page['config']), null, true);

Hier haben die Entwickler wohl die Funktion getCMSLink mit getBaseLink verwechselt. In letzterer Funktion der /classes/Link.php steht dieser Parameter an 3. (und letzter) Stelle, beim Aufruf einer CMS-Seite allerdings an 6. Position:

 

public function getCMSLink($cms, $alias = null, $ssl = null, $id_lang = null, $id_shop = null, $relative_protocol = false)

Deshalb steht der Parameter $relative_protocol standardmäßig immer auf falsch und Prestashop generiert auch bei aktiviertem SSL hier nur eine http-Adresse. Zugleich wird aber der Parameter $ssl auf "true" gesetzt, d.h. SSL auf allen Seiten erzwungen. Das passt dann nicht zusammen.

Außerdem wird weder die Information übermittelt, in welcher Shop-Sprache die CMS-Seite aufgerufen noch - bei Multishop - für welchen Shop das gilt.

 

So verstehe ich das jedenfalls.Vielleicht liest das ja einer von den Entwicklern von EU legal.

 

Gruß

 

Wuschel

Wow ich bin beeindruckt über die Professionalität und die Hilfsbereitschaft.

Entwicklern von EU Legal behaupten z.Zt. dass ihnen dieses Problem völlig unbekannt ist. Aber die werden in meinen Shop reinschauen, ich melde mich sobald was Neues gibt.

 

Grüße

 

happykai

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe kein EU-Legal installiert und bei uns macht die aktivierung des SSL auch riesen Probleme.

 

Edit: Was ich vorher geschrieben hab ist schwachsinn, ist zu lange her :-D

 

Ich muss in der Datenbank vor die Domain www. schreiben weil das bisher nicht der Fall ist.

dann kann ich SSL auch aktivieren.

Es funktioniert soweit alles ABER die Kunden können sich nicht mehr anmelden.

Fehlermeldungen bei falsch eingegebenen Passwörtern geht, aber stimmt alles läd der Shop kurz und man ist wieder auf der Anmeldemaske.

Ist halt die Frage ob es am SSL oder meiner Datenbankänderung liegt. Aber alle anderen Verlinkungen gehen auch.

Edited by Shad86 (see edit history)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wow ich bin beeindruckt über die Professionalität und die Hilfsbereitschaft.

Entwicklern von EU Legal behaupten z.Zt. dass ihnen dieses Problem völlig unbekannt ist. Aber die werden in meinen Shop reinschauen, ich melde mich sobald was Neues gibt.

 

Grüße

 

happykai

Ich habe das gleiche Problem mit dem fancybox-link zur Widerrufsbelehrung (der link zu den AGB funktioniert merwürdigerweise).

Hast Du das Problem lösen können?

 

EU-Legal 1.0.7, Prestashop 1.6.0.9

Share this post


Link to post
Share on other sites

wenn es mit SSL zu tun hat, kann es durchaus daran liegen, dass auf dem Server eine bevorzugte Domain eingetragen ist (also entweder mit www. oder ohne www.)

ich glaube prestashop kann das programm-technisch nicht handeln

Edited by kulli (see edit history)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

Cookies ensure the smooth running of our services. Using these, you accept the use of cookies. Learn More