Jump to content
Dr. Huppertz

Nur Abholung vor Ort, rechtliches

Recommended Posts

Hallo zusammen,

 

ich bin gerade damit beschäftigt für einen Bekannten einen Presta Shop aufzusetzen, dabei kommt mir folgende rechtliche Frage in den Sinn:

 

Der Bekannte verkauft auf seinem Hof Galloway Fleisch von seinen eigenen Rindern. Er möchte nun die Möglichkeit anbieten, das seine Kunden vorab, im Shop eine Reservierung tätigen können, damit er besser planen kann und den Verkauf auf seinem Hof besser organisieren kann.

Es findet kein Verkauf online statt, es gibt keine Bezahlmöglichkeit, die Ware kann vor Ort überprüft werden und die Reservierung auch jederzeit geändert werden. Es gibt keinen Versand.

 

Fällt er damit dann trotzdem unter Online Handel, bzw. Verkauf? Muss der "Shop" dann trotzdem alle Auflagen erfüllen die an einen Shop getsellt werden?

 

Müssen eventuell einige Dinge umbenannt werden, z.B. Buttons von bestellen auf reservieren etc.?

 

Ich weiß, keine Rechtsberatung, mir geht es erstmal nur um eine Einschätzung ob es sich lohnt das ganze in diese Richtung weiter zu verfolgen. Dafür wäre ich dankbar!

 

Viele Grüße!

Euer Doc.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hy,

 

Warum machst du das dann prestashop, da würde auch ein normales CMS reichen.
Und dann pro produkt quasi ein kontaktformular für die reservierung ;)
 

So lagen kein Verkauf stattfindet unterliegst du auch nicht dem E-commerce.
Ist das gleiche wie in einen Restaurant, wo online reserviert werden kann,

 

Jedoch hat der betreiber und der der zu Reservierente keine Pflichten,
Das muss auch irgendwo klar errsichtlich sein.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Genau das wollen wir ja nicht mehr, für jeden Artikel eine Mail und Excel Liste. Darum ein Shop.

 

Mir gehts lediglich um das rechtliche. Es würde von Anfang an direkt darauf hingewiesen werden, dass es sich nicht um eine Bestellung, sondern nur um eine Reservierung handelt, genauso zu Beginn und Abschluß der Reservierung.

Vom Gefühl her würde ich sagen, damit ist man raus aus dem E-Commerce, aber ben nur ein Gefühl.

 

Im Netz kann ich dazu so auch nichts finden, leider.

Share this post


Link to post
Share on other sites

musst aber das bestellformular umändern das es nicht so aussieht wie ein bestellung ;)

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

würde unter voreinstellung - Bestellung das One-Page Checkout verwenden.
dann hast du schon mal die 5 schritte weg... und dann musst halt sehen was du benötigst oder nicht

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

Cookies ensure the smooth running of our services. Using these, you accept the use of cookies. Learn More