Jump to content
oh_prestashop

SEO über Agentur für 250 EUR/Monat. Bringt's das?

Recommended Posts

Hallo,

 

wie wahrscheinlich die meisten hier baue ich gerade einen kleinen Shop auf. Einen wirklich kleinen.

Im Bereich SEO verfüge ich über erweitertes Grundlagenwissen, jedoch nicht über genügend Zeit, als dass ich alles selbst machen könnte. Daher denke ich darüber nach, eine Agentur zu beauftragen. Ich möchte im ersten Jahr aber nicht mehr als 250 EUR/Monat dafür ausgeben.

 

Im Gegenzug erwarte ich einfach nur Beratung beim Onsite SEO, Unterstützung bei der Keyword-Recherche und aktive Unterstützung durch seriöses, nachhaltiges Linkbuilding.

 

Content Marketing mache ich lieber selbst, weil unser Shop eine spezielle Nische bedient. Ich erwarte keineswegs in den nächsten 12 Monaten unter die Top 3 bei irgendwelchen Short Tails zu kommen, aber ich möchte in dieser Zeit dafür die Grundlagen schaffen.

 

Ist das realistisch?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo 

 

Seit Jahren beschäftige ich mich auch mit SEO und Linkbuilding. 250 Euro pro Monat ist meiner Meinung sehr realisitisch, wann man bedenkt, welchen doch grossen Aufwand betrieben werden muss, um eine seriöse und nachhaltige Optimierung zu erreichen.

 

Ich persönlich biete solche Dienstleistungen in der Regel für rund 200 im Monat an.

 

Beste Grüsse

Silvester 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bei so  einem Budget würde ich aber vorher genau den Leistungsumfang festlegen und prüfen. Als regelmäßigen Betrag finde ich es schon eine ziemliche Hausnummer, denn viele SEO Maßnahmen werden einmal gemacht und müssen nicht jeden Monat neu vorgenommen werden. SEO ist keine geschützte Berufsbezeichnung und da das ein sehr gefragtes Feld ist tummeln sich da auf der einen Seite Fachleute aber auch zahlreiche Möchtegern-Fachleute. Qualität hat ihren Preis, aber nicht alles was einen hohen Preis hat, ist auch Qualität. Also ich würde so einen Vertrag nicht ohne genaue Prüfung der Leistungsmerkmale abschließen.

Ich würde diesen Betrag wohl lieber in Adwords Werbung bei google investieren.

Edited by prestamax (see edit history)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja, denn man muß sich das doch mal klar machen: 250 € pro Monat bedeuten bei einem Jahresumsatz von z.B. 100.000 € und mal angenommenen 30% Bruttogewinn (vor Steuern) immerhin 10% des Gewinns. Bei Shops, die weniger abwerfen, also u.U. noch einen viel höheren Satz. Da sollte die Umsatzsteigerung schon mindestens garantierte 20% betragen, damit sich das Ganze rechnet.

Edited by Mutabor (see edit history)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

Cookies ensure the smooth running of our services. Using these, you accept the use of cookies. Learn More