Jump to content
feelpretty

Meta Titel,Beschreibung & Benutzerfreundlicher URL

Recommended Posts

Hallo Zusammen

 

Beim Backoffice haben wir ja bei jeder Kategorie und Produkten diese Rubik SEO.

 

Dort haben wir 

Meta Titel

Meta Beschreibung

Benutzerfreundlicher URL

 

Mir ist nicht ganz klar was ich dort am besten einfügen soll.

Kennt sich jemand gut mit Suchmaschinenoptimierung aus ?

 

Wenn ich Schuhe verkaufe soll ich bei Meta Titel z.B : Sommer Pumps + mein Shop Name einfügen ?

und bei der Beschreibung ?

 

www.feelpretty.ch

 

Vielen Dank 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Soweit ich mich erinnern kann, landet der Shopname bei Presta automatisch im Titel, also den schon Mal weglassen. Ansonsten gibt es zum Thema Suchmaschinenoptimierung tausende Seiten und Blogs im Netz, einfach Mal einlesen. Damit fange ich auch gerade erst an und bin am überlegen ob ich mir für den ersten Wurf nicht einen Profi nehmen soll. 

 

Bei den Keywords kannst Du ja Mal ein bisschen Brainstorming betreiben und diese dann auch mit AdWords etc. abgleichen. Sind aber angeblich heute nicht mehr so wichtig. Meta Titel und Beschreibung solltest Du für jede Seite/Kategorie/Produkt sinnvoll befüllen und immer wieder optimieren. 

 

Viel Erfolg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe den Eindruck, dass man von den Suchmaschinen systematisch boykottiert wird. Als der shop noch nicht optimiert war, konnte man über die einschlägigen Suchmaschinen noch Artikel aus den shop finden. Nach Optimierung nicht mehr. Dafür bekomme ich jetzt regelmässig Post von Google, die mir nun gegen Cash eine bessere Positionierung versprechen. Mein Eindruck, da wird bewusst der shop rausgefiltert um dann den Samariter gegen bares zu spielen. Wer hat Erfahrung und könnte evtl. einen Tip geben, wie man wieder am Markt erscheint? (Es ist ein kleiner shop, d. h. die Kriegskasse ist nicht besonders gross, bzw. er müsste erst mal was einbringen)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ich habe den Eindruck, dass man von den Suchmaschinen systematisch boykottiert

Suchmaschinen müssen in erster Linie attraktiv sein und dem Suchenden optimale Ergebnisse liefern. Die Kriterien wie die Suchmaschinen Seiten bewerten verändern sich laufend und - was entscheident ist - auch die lieben Wettbewerber verbessern laufend ihre Seiten, sodaß eine Seite die zuvor gelistet war schnell mal aus dem Index herausfallen kann.

 

Als erstes solltest du deine Seite mal selbst mit den Google-Webmaster-Tools analysieren, deine sitemap überprüfen und deine Wettbewerber anschauen was die besser machen.

 

Wenn du den Link zu deinem Shop postest kann dir der ein oder andere hier im Forum sicher noch Tipps geben.

 

Grüsse

Whiley

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo, Danke für den Tip mit Google. Das habe ich auch schon gemacht, konnte jedoch wenig herauslesen. Inzwischen plagen mich andere Probleme: z. Bsp. lande ich nach Betätigung einer beliebigen Taste (Artikel ändern o. ä.) immer wieder beim Anmeldefenster und danach wieder im Ausgangsmenue. Es nervt! Eine Aktualisierung - über modul 1-click Upgrade- scheitert an der Meldung:"Prestashop´s caching features are disabled". Wie kann man den Shop resetten, ohne dass noch mehr crasht? Wenn ich die Probleme hier von Version 1.6.ff lese dann bleibe ich gerne bei 1.5.6.1!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Suchmaschinen müssen in erster Linie attraktiv sein und dem Suchenden optimale Ergebnisse liefern. Die Kriterien wie die Suchmaschinen Seiten bewerten verändern sich laufend und - was entscheident ist - auch die lieben Wettbewerber verbessern laufend ihre Seiten, sodaß eine Seite die zuvor gelistet war schnell mal aus dem Index herausfallen kann.

 

Als erstes solltest du deine Seite mal selbst mit den Google-Webmaster-Tools analysieren, deine sitemap überprüfen und deine Wettbewerber anschauen was die besser machen.

 

Wenn du den Link zu deinem Shop postest kann dir der ein oder andere hier im Forum sicher noch Tipps geben.

 

Grüsse

Whiley

Hier der Link zum Shop: www.bodensee-sukkulenten.de/shop/de/

Wäre toll wenn der ein oder andere was zum Thema Suchmaschinenoptimierung beitragen könnte. Zwischenzeitlich wurden die Tags aufgrund von Google-Recherche erweitert. Alles andere ist wie oben beschrieben.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Als erstes ist mir aufgefallen, dass ein Impressum fehlt

und eine Widerrufsbelehrung

und eine AGB

 

(ich weiss, die habt Ihr versteckt in Legal Credits...........)

Edited by kulli (see edit history)

Share this post


Link to post
Share on other sites

AGB usw. finden sich in der linken Box "Information- Rechtliche Hinweise". Inhaltlich kann man sicherlich noch am Detail feilen, aber vorhanden sind sie!? Zu Impressum: wurde in den CMS generiert und im Block CMS aktiviert, wird aber nicht dargestellt. Also auch eines jener Rätsel!?

Edited by cap0022 (see edit history)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Deswegen ja mein verschmitzter Hinweis auf die Legal Credits

Das impressum wird nun angezeigt (Template kompiliert?)

 

Edit: die Umsatzsteuer -id ist nicht korrekt

Edited by kulli (see edit history)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Manchmal funktioniert etwas nach einiger Zeit wieder, was zuvor regelmässig zu Fehlleitungen führte. Ja das "DE" hat noch gefehlt. Da der shop aber derzeit nur als Link über die Homepage gefunden wird, hat sich das auch relativiert, denn da steht sie richtig. Es wäre von Vorteil, wenn man mehr mit den Inhalten sich beschäftigen könnte und weniger mit der Technik. Wo ich wieder beim Ausgangspunkt bin: Also z. Bsp. die Frage: wozu eine robot- Datei generieren? Meine Meinung dazu: die wird von den einschlägigen Suchmaschinen dazu genutzt, die eigenen Schäfchen (Schutzgeldzahler) mittels ranking nach vorne zu bringen. Objektive Suchergebnisse waren einmal.

Share this post


Link to post
Share on other sites

ja, deswegen auch die Klage der "anderen" bei der EU gegen google

 

Aber auch andere Suchmaschinen wollen eine robots.txt

ich suche z.B. mit MetaGer

Share this post


Link to post
Share on other sites

 

Hier der Link zum Shop: www.bodensee-sukkulenten.de/shop/de/

Wäre toll wenn der ein oder andere was zum Thema Suchmaschinenoptimierung beitragen könnte.

 

Dein Shop ist viel zu langsam (Google Speed 43/100)

 

Zu wenige Links zeigen auf deine Site (Backlinks)

 

Titel Attibute ohne Mehrwert da identisch mit dem Link auf die Seite

 

Meta-descriptions zu kurz

 

Keine Robots-txt

 

Keine Sitemap.xml

 

Unnötig lange urls (../shop/de/home/...)

 

Das allerwichtigste:

Content! Deine Seiten , z.B. die Produktseiten brauchen Text-Inhalt, midestens 300 Zeichen pro Seite. Sinnvoller Inhalt, Keywords und Synonyme  müssen darin vorkommen. keinen Duplicate Content erzeugen.

 

 

Grüsse

Whiley

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dein Shop ist viel zu langsam (Google Speed 43/100) Das liegt am Strato-Server? Wie kann der Speed hochgesetzt werden und was bringt das?

 

Zu wenige Links zeigen auf deine Site (Backlinks) Leider, kommt Zeit kommt Link, oder gibt es einen Trick wie es schneller geht: habe bei einem Mitbewerber 157K Links gefunden, die hat er sicherlich nicht von Hand eingepflegt.

 

Titel Attibute ohne Mehrwert da identisch mit dem Link auf die Seite / Gibt es Beispiele wie diese idealerweise definiert werden müssen?

 

Meta-descriptions zu kurz / Gibt es Beispiele wie diese idealerweise definiert werden müssen?

 

Keine Robots-txt / wurde gestern aktualisiert / Gibt es Beispiele wie diese idealerweise definiert werden müssen?

 

Keine Sitemap.xml / wurde inzwischen generiert (Google-sitemap)

 

Unnötig lange urls (../shop/de/home/...) Sollte die index-Seite der Homepage als Landingpage mit shop-Bezug gestaltet werden (statt Link)?

 

Das allerwichtigste:

Content! Deine Seiten , z.B. die Produktseiten brauchen Text-Inhalt, midestens 300 Zeichen pro Seite. Sinnvoller Inhalt, Keywords und Synonyme  müssen darin vorkommen. keinen Duplicate Content erzeugen. / ist in Arbeit, aber ist das nicht old-school, wenn man die Suchmaschinen mit Text-Quantität anlocken muss, machen das die Grossen (Buch- und Schuhläden) auch so und warten dann Wochen/ Monate bis der Content gefunden wird?

 

 

Grüsse

Whiley

 

 

Update 05.05.15

Inzwischen wurde die Homepage (über die der shop zu erreichen ist) gecrawlt und analysiert: danach ist der "Content" im Grünen, lediglich die Metatags sind zu lang (früher war alles besser).  Bis auf ein paar (angebliche) deadlinks und eine paar (inzwischen entfernte) Javascript- snippets wurde auch alles gemacht wie es google wohl so gefällt. Trotzdem: Der google-Status ist bei 0. Soll was heissen?????? Irgendetwas funzt hier nicht!

Was haben die GET-Variablen zu bedeuten, muss man da was beachten. War hier im Forum nichts zu finden!

Edited by cap0022 (see edit history)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Beim Content ist vor allem wichtig: Unique Content, also wirklich kein kopierter oder ähnlicher Text wie schon irgendwo anders im Internet. Heißt also wirklich selber schreiben.

 

Neuerdings findet es Google sehr cool, wenn der Content noch Multimedial austaffiert wird. Heißt also auch irgendwie Videos mit einbinden, mit Bildern auflockern und so weiter.

Google geht immer mehr dazu die Seite aus sicht eines Nutzers zu sehen. Und je inhaltsvoller und ausgebauter die Seite ist, desto toller landet sie im Ranking...

 

Die Robots.txt erstellt Dir Prestashop: Voreinstellungen/Seo&URL´s (zumindest in Presta 1.5.6.1)

 

Google mag eine ordentliche Landing page, von der Du alles über einen Klick erreichen kannst. zB. Menüs zum ausklappen sind eher suboptimal. Impressum irgendwo verstecken ist ausserdem rechtlich nicht iO und MUSS von jeder Seite Deines Shops mit einem Klick erreichbar sein...

 

Für unnötig lange urls hilft zum Beispiel die Funktion "kurze URL".

 

Was die Backlinks betrifft straft Google seit etwas längerer Zeit ab, wer sich in sogenannten Linksammlern übermäßig einträgt. Also nichts mit Webverzeichnis und Co.

Backlinks schaffen durch "sich selber ins Gespräch bringen" oder selber in entsprechenden Foren schreiben und verlinken. Dabei ist wieder Unique Content zu beachten. In 20 Foren der gleiche Text wird ebenfalls abgestraft.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

 

Dein Shop ist viel zu langsam (Google Speed 43/100)

 

Grüsse

Whiley

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bei 1-click Aktualisierung erscheint die Meldung: "PrestaShop's caching features are disabled".

Das hat wohl auch mit dem speed zu tun. Aber aktualisieren geht auch nicht. Was ist zu tun, um diese Meldung weg zu bekommen?

Dann meldet das Programm noch, dass Prestashop unter PHP 5.3.29 - auf dem die Datenbank eingestellt ist nicht mehr supported wird und ein upgrade auf PHP 5.4 nötig wäre.

Strato bietet allerdings kein 5.4 an, sondern 5.5 oder 5.6. Der shop läuft allerdings unter 5.5 nicht (nur weisse Seite- kein Anmeldefenster usw.). Der shop läuft seit einiger Zeit im Backoffice schlecht- ständig landet man im Anmeldefenster. Wer weiss was?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Strato bietet allerdings kein 5.4 an, sondern 5.5 oder 5.6. Der shop läuft allerdings unter 5.5 nicht (nur weisse Seite- kein Anmeldefenster usw.). Der shop läuft seit einiger Zeit im Backoffice schlecht- ständig landet man im Anmeldefenster. Wer weiss was?

 

Bei Strato solltest du sowieso vorsichtig sein. Strato unterstützt nicht die neueste Prestashop-Version, sondern steht derzeit noch auf dem Stand Version 1.6.0.9!! Kannst du doch im App-Wizzard sehen. Das solltest du ernst nehmen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

das betrifft natürlich nur die 1-Click install aus dem App-Wizzard

hoffentlich ist es keine 1-Click installation aus dem selben,

dann würde ich die gleich in die tonne stecken und eine ordentliche Installation aufsetzen, oder noch besser gleich zu einem ordentlichen Hoster wechseln.

 

und Du solltest für derlei Fragen einen eigenen Thread aufmachen, da er gar nichts mit dem Thema zu tun hat

Share this post


Link to post
Share on other sites

Um zum Thema SEO zurückzukommen - bezüglich Meta-Description wird je nach Anzahl der Artikel meist eine Art Schablone und ein entsprechendes Modul verwendet, unseres ist gerade bei Addons im Validierungsprozess. Die Idee ist, dass du einmal eine "Schablone" vorgibst, sowas wie

"Große Auswahl an %TITLE% in unsrer Rubrik %CATEGORY_NAME% bei www.deinshop.de" - ideal ist natürlich wenn du für alle Artikel händisch "die perfekte" meta-Beschreibung eingibst, praktisch wird es aber selten so gemacht.

 

Bezüglich Meta Keywords, darauf kannst du getrost verzichten - konzentrier dich besser auf den Content auf Kategorieseiten und der Startseite.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

Cookies ensure the smooth running of our services. Using these, you accept the use of cookies. Learn More