Jump to content
Comshop

Header <H1> <H2> <H3> ... formatieren?

Recommended Posts

Hallo

 

Wo kann ich Header <H1> <H2> <H3> ... formatieren?

 

Die SEOAnalyse zeigt folgende Werte:

 

<H1> = 0

<H2> = 11

<H3> = 4

<H4> = 7

<H5> = 39

<H6> = 0

...

 

 

Ich habe bereits die Überschriften in den Kategorien vergrößert, trotzdem bleiben die Werte <H1> <H2> <H4> in der Analyse unverändert!

 

Die Empfehlung von SEOAnalytics lautet H1 verbessern.

 

Meine aktuelle Vesion 1.6.0.8

 

Gruß

Heinz

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bei seo kommt es aber nicht auf css an sondern auf die Häufigkeit des vorkommens.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Heinz,

 

prinzipiell kannst du die Formatierungseingaben bei deinen Texten mit dem Editor (HTML: <H3> Dein Text </H3>) machen, aber auf deinen Seiten ist der H1 Tag auf jeder Kategorieseite und jeder Produktseite 1 mal vorhanden. Mehr als 1 mal H1 pro Seite mag Google nicht immer. Es ist - zumindest was H1 betrifft - also alles in Ordnung. - auf der Homepage sind per default allerdings keine h-tags vorhanden.

 

Grüsse

Whiley

Edited by Whiley (see edit history)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo

 

Kann ich H1/2/3... direkt im Backoffice formatieren (wo genau) oder muß ich dies mit einem Editor im FTP tun?

 

Gruß

Heinz

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Heinz,

 

im Backoffice, überall dort wo du Texte mit dem Editor (TinyMCE) eingeben und bearbeiten kannst, kannst du Textteile markieren und dann in der Werkzeugleiste Überschrift 1  ..2 etc anklicken.

 

Grüsse

Whiley

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Multimedia,

 

dies habe ich in verschiedenen Kategorien bereits versucht, trotzdem zeigt mir die SEO Analyse keine Veränderung an.

 

Gruß

Heinz

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Heinz,

 

deine sogenannte "SEO Analyse" analysiert ja auch ganz offensichtlich nicht deinen ges. Shop sondern nur die erste Seite.

Klar, dass dann Änderungen z.B. in den Kategorien sich nicht auf das Ergebnis auswirken!

Auf deinen übrigen Seiten ist ja der H1 Tag als Artikelname bzw. Kategoriename sowiso immer vorhanden.

Falls du wirklich auf deiner ersten Seite auch einen H1-Tag möchtest solltest du bedenken, dass eine Überschrift ohne nachfolgenden Text auch für Google keinen wirklichen Sinn macht, du solltest dann also einen Textblock auf der Homepage mit relevanten Keywords einfügen (Startseitentexteditor)..

Auf keinn Fall solltest du imo - wie im engl. Forum vor kurzem unsinnigerweise empfohlen wurde - dein Logo als H1 in der header.tpl ändern, die header.tpl ist auf jeder Seite aktiv, du hättest dann z.B. auf deiner Produktseite 2 mal H1. Aus eigener Erfahrung kann ich dir sagen, dass Google das abstraft, zwar hat Matt Cutts von Google mal erklärt das generell auch mehrere H1-tags auf einer Seite zulässig sind, aber nur wenn dies im Zusammenhang mit dem übrigen Content Sinn macht und logisch ist.

https://www.youtube.com/watch?v=GIn5qJKU8VM

Generell würde ich dem Fehlen dieses einen H1-Tags auf der Startseite keine allzugrosse Bedeutung beimessen gegenüber den vielen anderen Problemen im Bezug auf die Suchmaschinenoptimierung von PS.

 

Grüsse

Whiley

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke, wieder was gelernt und gleich einen Fehler gefunden den ich selbst gemacht habe :-)

Sorry für die blöde Frage, aber was bringt mir ein Shop der gut und schnell funktioniert, wenn den keiner findet? Warum setzen wir trotzdem alle auf Prestashop? Was sind die ersten und wichtigsten Schritte um den eigenen Shop für Google attraktiv zu machen? Gibt es Pflichtmodule? 

Ich war bisher nur auf Optik und Funktionen fixiert und hatte damit schon genug zu tun. Jetzt steht der Shop und ich wollte mit SEO anfangen und merke gerade wie komplex das Thema ist.... 

Ist das Thema hier im Forum nicht so präsent oder hab ich es bisher nur immer überlesen? 

Share this post


Link to post
Share on other sites

 

Jetzt steht der Shop und ich wollte mit SEO anfangen und merke gerade wie komplex das Thema ist....

...SEO ist vor allem zeitaufwändig!

Und es gibt kein Patentrezept. Du kannst noch so gut sein und alle deine (SEO-) Hausaufgaben gemacht haben, wenn deine Mitbewerber eben noch besser sind wirst du letztendlich keinen Erfolg haben!

Deshalb - als aller erstes - genauestens die (erfolgreichen) Mitbewerber unter die Lupe nehmen und schauen wie die es machen.

Wichtigste Mittel um bei Google nach vorn zu kommen sind nach wie vor, ein umfangreicher und einzigartlger Inhalt (unique content), eine vernünftige Struktur interner Links, die Verknüpfungen zu den sozialen Netzwerken und ein gesundes Polster an wertigen Backlinks.

 

Grüsse

Whiley

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

Cookies ensure the smooth running of our services. Using these, you accept the use of cookies. Learn More