Jump to content
nucki

Textfluss und HTML Änderungen bei Bilder in 1.6 nicht mehr möglich?

Recommended Posts

Hallo, 

 

Hab auf einer Unterseite Text und Bilder. In 1.5 konnte ich noch Textfluß, margin usw. angeben. In 1.6 gibts das alles nicht mehr und der Dialog ist einem sehr einfach gestricktem Bildimport Dialog gewichen. Auch kann ich in der HTML Ansicht nichts mehr selber reinschreiben. Nach Klick auf OK verwirft er sämtliche Änderungen... 

 

Das kanns aber nicht sein oder? Das wäre ja ein ziemlicher Rückschritt. Was mach ich falsch?

 

Hat jemand eine Lösung?

 

Danke, 

lg

Peter

 

 

post-792607-0-84558600-1399277209_thumb.png

post-792607-0-99904100-1399277223_thumb.png

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hat niemand von euch das Problem? Gibts ja fast nicht...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo nucki,

 

leider ist der Funktionsumfang vom  tinymce editor bei der PS 1.6 start eingeschränkt worden (den Grund dafür kann ich mir auch nicht vorstellen). Ich habe mal versucht die libraries von der 1.5er rüberzuziehen - bisher ohne Erfolg.Ich probiere es demnächst nochmal, falls jemand noch eine Idee hat, bitte posten, versucht habe ich von der 1.5.6.2 Installation die Inhalte von

(/js/tiny_mce/)

auf die 1.6.0.6 Installation

(/js/tiny_mce/)

zu kopieren.

 

Grüsse

Whiley

Edited by Whiley (see edit history)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich bedanke mich recht herzlich für den Hinweis auf diese hilfreiche Erklärung, auch wenn mein Englisch nicht besonder gut ist, verstehe ich doch was zu tun ist.

 

Mich würde aber dennoch interessieren ob diese Änderungen in zukünftige Versionen automatisch einfließen werden, falls nicht warum und ob diese Änderungen ein Update überstehen.

 

Viele Grüße

Flavio

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Nucki,

 

das erweiterte Image-Uploadfenster (von PS1.5xx) lässt sich leider nicht mehr (auch nicht - wie ich ursprünglich vermutet hatte -  durch kopieren der js libs und einbinden in die inc) beim Editor von 1.6 einbinden. Der Grund ist der, dass es auch bei  TinyMce  einen Versionssprung von Vers. 3.xxx auf Vers. 4.xxx gab und das ursprüngliche externe Bildimportplugin advimage nicht mehr unterstützt wird.

http://www.tinymce.com/

 

Allerdings wurden Teile des ursprünglichen Moduls (Stil, horizontaler und vertikaler Abstand und Rahmen) übernommen und können aktiviert werden:

Du öffnest die Datei /js/tinymce.inc.js und fügst unter die letzte toolbarangabe ein:  image_advtab: true, (Komma nicht vergessen)

 

 

default_config = {
        selector: ".rte" ,
        plugins : "colorpicker link image paste pagebreak table contextmenu filemanager table code media autoresize textcolor",
        toolbar1 : "code,|,bold,italic,underline,strikethrough,|,justifyleft,justifycenter,justifyright,justifyfull,formatselect,|,blockquote,colorpicker,pasteword,|,bullist,numlist,|,outdent,indent,|,link,unlink,|,cleanup,|,media,image",
        toolbar2: "",
        image_advtab: true,
        
        external_filemanager_path: ad+"/filemanager/",

Falls du die o.a. Erweiterungen von Vekia einbaust muss die Zeile dann unter der toolbar4 stehen.

 

 

Du erhällst dann einen advanced Tab:

post-467854-0-89599100-1399837368_thumb.jpg

 

post-467854-0-36804900-1399837398_thumb.jpg

 

Grüsse

Whiley

Edited by Whiley (see edit history)
  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi,

 

zur Info: seit der neuen Version von TineMCE sind sehr viele Features weggefallen. dies liegt nicht am PrestaShop.

Ob der neue TinyMCE damit verbessert wurde, dass er weniger Features hat und Simple geworden ist, ist fraglich. Und auch, ob PrestaShop unbedingt die Neue Version vom TinyMCE braucht.

 

Meine persönliche Meinung ist, dass die neue Version besser ist, denn man soll schließlich damit nur Texte schreiben und kein Layout ändern. Für so Sachen wir z.B. Margin etc. sollte man die Stylesheets verwenden und im TinyMCE die entsprechenden Klassen vergeben, damit das Ganze aufgeräumt bleibt.

 

Viele Grüße, Markus

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Nucki,

 

das erweiterte Image-Uploadfenster (von PS1.5xx) lässt sich leider nicht mehr (auch nicht - wie ich ursprünglich vermutet hatte -  durch kopieren der js libs und einbinden in die inc) beim Editor von 1.6 einbinden. Der Grund ist der, dass es auch bei  TinyMce  einen Versionssprung von Vers. 3.xxx auf Vers. 4.xxx gab und das ursprüngliche externe Bildimportplugin advimage nicht mehr unterstützt wird.

http://www.tinymce.com/

 

Allerdings wurden Teile des ursprünglichen Moduls (Stil, horizontaler und vertikaler Abstand und Rahmen) übernommen und können aktiviert werden:

Du öffnest die Datei /js/tinymce.inc.js und fügst unter die letzte toolbarangabe ein:  image_advtab: true, (Komma nicht vergessen)

 

Falls du die o.a. Erweiterungen von Vekia einbaust muss die Zeile dann unter der toolbar4 stehen.

 

 

Du erhällst dann einen advanced Tab:

attachicon.gifadv1.jpg

 

attachicon.gifadv2.jpg

 

Grüsse

Whiley

 

Hi! Fein, Danke, das werd ich ausprobieren!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi,

 

zur Info: seit der neuen Version von TineMCE sind sehr viele Features weggefallen. dies liegt nicht am PrestaShop.

Ob der neue TinyMCE damit verbessert wurde, dass er weniger Features hat und Simple geworden ist, ist fraglich. Und auch, ob PrestaShop unbedingt die Neue Version vom TinyMCE braucht.

 

Meine persönliche Meinung ist, dass die neue Version besser ist, denn man soll schließlich damit nur Texte schreiben und kein Layout ändern. Für so Sachen wir z.B. Margin etc. sollte man die Stylesheets verwenden und im TinyMCE die entsprechenden Klassen vergeben, damit das Ganze aufgeräumt bleibt.

 

Viele Grüße, Markus

 

Prinzipiell stimm ich dir zu, aber wenn es nicht mehr möglich ist, selbst in der HTML Ansicht eine derartige Kleinigkeit zu ändern, dann finde ich das zuviel wegrationalisiert! Die HTML Ansicht ist somit ein reiner Viewer, in dem man zwar was reinschreiben kann, er aber die Änderungen nicht speichert! 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo nucki,

 

durch die Weiterentwicklung von TinyMce wird das ursprünglich advimage-plugin nicht mehr unterstützt stattdessen ist - wie in Post#6 beschrieben einen erweiterte Bildimportfunktion aktivierbar.

Das Filtern des html-codes erfolgt allerdings durch Prestashop.

Wenn du html-Code einbinden willst musst du die Filter ausser Kraft setzten, du öffnest die Datei:

/classes/validate.php

ca bei Zeile 395 findest du:

 

public static function isCleanHtml($html, $allow_iframe = false)
    {
        $events = 'onmousedown|onmousemove|onmmouseup|onmouseover|onmouseout|onload|onunload|onfocus|onblur|onchange';
        $events .= '|onsubmit|ondblclick|onclick|onkeydown|onkeyup|onkeypress|onmouseenter|onmouseleave|onerror|onselect|onreset|onabort|ondragdrop|onresize|onactivate|onafterprint|onmoveend';
        $events .= '|onafterupdate|onbeforeactivate|onbeforecopy|onbeforecut|onbeforedeactivate|onbeforeeditfocus|onbeforepaste|onbeforeprint|onbeforeunload|onbeforeupdate|onmove';
        $events .= '|onbounce|oncellchange|oncontextmenu|oncontrolselect|oncopy|oncut|ondataavailable|ondatasetchanged|ondatasetcomplete|ondeactivate|ondrag|ondragend|ondragenter|onmousewheel';
        $events .= '|ondragleave|ondragover|ondragstart|ondrop|onerrorupdate|onfilterchange|onfinish|onfocusin|onfocusout|onhashchange|onhelp|oninput|onlosecapture|onmessage|onmouseup|onmovestart';
        $events .= '|onoffline|ononline|onpaste|onpropertychange|onreadystatechange|onresizeend|onresizestart|onrowenter|onrowexit|onrowsdelete|onrowsinserted|onscroll|onsearch|onselectionchange';
        $events .= '|onselectstart|onstart|onstop';

        if (preg_match('/<[\s]*script/ims', $html) || preg_match('/('.$events.')[\s]*=/ims', $html) || preg_match('/.*script\:/ims', $html))
            return false;

        if (!$allow_iframe && preg_match('/<[\s]*(i?frame|form|input|embed|object)/ims', $html))
            return false;

        return true;
    }

Du entfernst den kompletten Mittelteil, sodass nur noch dasteht:

 

public static function isCleanHtml($html, $allow_iframe = false)
    {
                return true;
    }

dann dürfte es mit html klappen.

 

Grüsse

Whiley

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

Cookies ensure the smooth running of our services. Using these, you accept the use of cookies. Learn More