Jump to content
lipIT

Produkt Kombinationsgenerator

Recommended Posts

Hallo,

ich bin neu in der Welt von Prestashop.

Ich hab eine Frage oder eher ein großes Problem beim generieren von Attribut Kombinationen.

 

Folgendes Szenario: Der Shop befasst sich mit Treppen.

 

Ich habe folgende Attributgruppen:

Deckenöffnung (4 Attribute) -> keine Preisänderung

Podest (6Attribute) -> keine Preisänderung

Brüstungsgeländer gerade (24) -> €320 / lfm

Brüstungsgeländer gebogen (24) -> €420 / lfm

 

Bis dahin ist es ja alles noch kein Problem. Die kann ich im Notfall auch händisch eingeben.

Jetzt kommt mein Problem.

 

Durchmesser in cm (100 - 250 cm) in 10 cm Schritten

Steigungen (10 - 20)

 

Ändert sich hier der Durchmesser wird auch der Preis der Steigung erhöht.

 

z.B

 

140 cm -> 12 Stg -> + € 0,-

140 cm -> 13 Stg. -> + €310,-

....

150 cm -> 12 Stg -> + € 341,-

150cm -> 13 Stg. -> + 682 ,-

usw.

 

Wenn ich jetzt die Attribute mit dem Kombinationsgenerator erstelle dann bekomm ich +15.000 Kombinationen.

 

Gibt es hier einen anderen Weg damit nicht so viele Kombinationen generiert werden?? Der Attribute Wizard Pro hilft mir hier auch nicht weiter. Mit dem hab ichs schon probiert.

 

Irgend einer einen Lösungsvorschlag. Wäre wirklich dringend.

 

Danke im voraus.

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi lipIT,

 

Willkommen im Forum!

 

Ich kann mir jetzt zwar nicht ganz genau vorstellen, um was für Produkte es sich dabei handelt, aber immer wenn man zu viele Kombinationen generieren müsste, sollte (muss man) das Produkt selber in verschiedenen Varianten anbieten.

 

Beispiel: Ein Shop verkauft T-Shirts in 3 Farben in 3 Grössen. In PrestaShop kannst du dieses Produkt nun in folgenden 2 Varianten erfassen:

 

Variante 1: Man erfasst 1 Produkt "T-Shirt" mit den Attributen "Farbe" und "Grösse" (total 9 Kombinationen)

 

Variante 2: Man erfasst 3 Produkte ("T-Shirt Blau" / "T-Shirt Schwarz" / "T-Shirt Gelb") mit dem Attribut "Grösse" (=3 Kombinationen pro Produkt).

 

Wäre Variante 2 bei dir eine Lösung?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi Pronux,

danke für die schnelle Antwort.

2. Variante ist eher keine Lösung für mein Problem.

 

Bei meinen Produkten handelt es sich um Treppen (Innentreppen, Aussentreppen).

Da gibt es halt einige Attribute.

z.B bei Spindeltreppen:

 

Durchmesser (100 cm - 250 cm [in 10cm Schritten)

Steigungen (10 Steigungen - 20 Steigungen) -> hier ändert sich der Aufpreis anhand des Durchmesser (Durchmesser größer -> Aufpreis höher)

 

Dann hab ich noch Brüstungsgeländer gerade/gebogen (0,5 - 6m [in 0,5 m Schritten])

 

hier ein produkt:

http://lipit.at/eurotreppen/de/spindeltreppen-innen/41-edelstahlspindeltreppe-vienna-trittstufen-aus-edelstahl.html

Da sind noch lang nicht alle Kombinationen drinnen.

 

Wie kann ich das am besten umsetzen?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also das Problem, dass sich PrestaShop nicht für viele Attribute eignet, findet man im englischen Teil dieses Forums noch oft (Google Suchbegriff "prestashop too many combinations"). Die obere Grenze scheint offenbar bei max. 3000 bis 4000 Kombinationen zu liegen d.h. mit z.B. 4 Varianten mit je 8 Attributen ist man bereits darüber da 8 x 8 x 8 x 8 = 4096 Kombinationen.

 

Überschreitet man diese obere Grenze, kann man "nur" versuchen, aus den Attributen einzelne, separate Produkte zu erfassen und damit die Anzahl der Kombinationen zu reduzieren. In meinem obigen Beispiel müsste man also 8 Produkte erstellen, damit reduziert sich die Anzahl an Kombinationen pro Produkt dann auf 8 x 8 x 8 = 512.

 

Ist dies keine Lösung, muss man wohl oder übel zu einem (kostenpflichtigen) Zusatzmodul greifen. Erste Wahl ist hier offenbar das "Attribute Wizard Pro" Modul das gem. Hersteller eine unlimitierte Anzahl an Attribute zulässt (wahrscheinlich weil die Kombinationen dort nicht beim Erstellen "vorausberechnet" werden).

 

Ein anderes Modul welches ich zufälligerweise noch gesehen habe aber selber ncht kenne: Pc Creator v. 3.1 - Modulo Prestashop 1.5.x

 

Wichtig: Vor dem Kauf sollte man das Modul testen und allenfalls auch hier im Forum (englisch) mal noch die entsprechenden Threads lesen. Auch sollte man allfällige Probleme gleich dort melden oder direkt bei Entwickler nachfragen, weil hier im allgemeinen Teil wird man zu diesen Modulen keine Hilfe erhalten, weil die wenigsten diese Module kennen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

@lipIT was mir bei deinem Shop noch aufgefallen ist: du verwendest offenbar ein Template. Du solltest beim Ersteller einmal noch Nachfragen, warum diverse Links auf Dateien falsch gesetzt wurden:

post-150787-0-09870700-1394655366_thumb.png

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke Pronux für deine Geduld ;-)

 

Attribute Wizard Pro hab ich jetzt bereits installiert. Der hilft mir schon mal weiter. Jedoch auch nur bedingt. Ich konnte das Problem jetzt lösen indem ich Durchmesser + Steigungen zusammengefasst habe.

Jetzt kann ich dank AWP die Kombinationen einzeln anlegen. Den Kombinationsgenerator darf man hier dann nicht mehr verwenden.

 

Ich versteh nur nicht ganz warum der Generator das so blöd löst. Es müssen ja nicht immer alle Attribute in Kombination mit anderen stehen. Aber egal.

 

lg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich versteh nur nicht ganz warum der Generator das so blöd löst. Es müssen ja nicht immer alle Attribute in Kombination mit anderen stehen. Aber egal.

 

Ich verstehe es auch nicht ganz. Jedes Webshop-System das ich kenne (z.B. Magento, OpenCart, osCommerce, nopCommerec) implementiert die Attribute unerschiedlich. Zur PrestaShop-Methode mit dem Kombinationsgenerator gibt es hier einen Interessanten Blog Post und Diskussion: http://nickbartlett.com/prestashop-combinations-suck/

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi, hab auch mal ne frage dazu:

 

Ich habe 11 T-shirtfarben 6 größen und 10 Flockfarben ergibt 660 kombinationen

beim erzeugen der kombinationen habe ich zu 90 % diese fehlermeldung

Wer kann mir sagen was da falsch läuft. Ich bin nicht so der Freak oder Crek, ich will nur mit

Prestashop, was ich toll finde meinen kleinen shop betreiben, 

 

Internal Server Error

The server encountered an internal error or misconfiguration and was unable to complete your request.

Please contact the server administrator, service@webmailer.de and inform them of the time the error occurred, and anything you might have done that may have caused the error.

More information about this error may be available in the server error log.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Rüdiger,

 

die Anforderungen an den Server (Zeit und Speicher) sind beim Kombinationsgenerator recht hoch, kopiere mal die phpinfo.php in dein Shopverzeichnis und rufe sie dann im Browser auf..

Poste dann mal die Werte für :

 

max_execution_time

max_input_time

memory_limit

 

[OFF TOPIC]

Ist dir bewusst, dass bei den von dir geschilderten Kombinationen alle -also auch die nichtlieferbaren- immer auswählbar sind (Default-Installation)? Die Auswahlanzeigen passen sich leider nicht dynamisch an!

Also, wenn du ein t-shirt in den Farben schwarz und neongrün anlegst, das neongrüne ist in den Grössen S-XXL und das schwarze in den Grössen S-6XL lieferbar, wird dem Kunden trotzdem zunächst auch die Kombination "neongrün 6XL", die es garnicht gibt,  angeboten / Beim Versuch zu bestellen kommt dann eine Meldung - nicht lieferbar. - 

 

Grüsse

Whiley

 

phpinfo.php

Share this post


Link to post
Share on other sites

 

Internal Server Error

The server encountered an internal error or misconfiguration and was unable to complete your request.

Please contact the server administrator, service@webmailer.de and inform them of the time the error occurred, and anything you might have done that may have caused the error.

More information about this error may be available in the server error log.

 

Error 500 ist unspezifisch. Schau mal in die error log des Servers.

Ich vermute fehlerhafte .htaccess-Datei oder fehlende Schreibrechte irgendwo.

Share this post


Link to post
Share on other sites

 

max_execution_time

 

0

 

0

 

max_file_uploads

 

20

 

20

 

max_input_nesting_level

 

64

 

64

 

max_input_time

 

60

 

60

 

max_input_vars

 

4000

 

4000

 

memory_limit

 

128M

 

128M

 

open_basedir

 

no value

 

no value

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

[OFF TOPIC]


Ist dir bewusst, dass bei den von dir geschilderten Kombinationen alle -also auch die nichtlieferbaren- immer auswählbar sind (Default-Installation)? Die Auswahlanzeigen passen sich leider nicht dynamisch an!


Also, wenn du ein t-shirt in den Farben schwarz und neongrün anlegst, das neongrüne ist in den Grössen S-XXL und das schwarze in den Grössen S-6XL lieferbar, wird dem Kunden trotzdem zunächst auch die Kombination "neongrün 6XL", die es garnicht gibt,  angeboten / Beim Versuch zu bestellen kommt dann eine Meldung - nicht lieferbar. - 


 


Wir haben  nur kombinationen drinne die möglich sind. z.B.  Übergrößen kommen später extra


Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

Cookies ensure the smooth running of our services. Using these, you accept the use of cookies. Learn More