Jump to content
BoKr

CCC an oder aus - bei weniger als 200 Produkten?

Recommended Posts

Hallo

 

ich finde die Ladezeiten unseres Shops nicht gut. Ich kann sie zwar messen, jedoch fehlen mir Vergleichswerte zu anderen Prestashops.

 

Wir fahren 1.5.41 auf einem Sahred Host Webhosting lvl4 bei Hetzner. Ich weiß, dass es besseres für den Prestashop geben mag in der Preisklasse, bzw. vermute es....

 

 

Da nun 1.5.5 und 1.5.6 zu haben sind, suchte ich mal wieder hier im Forum nach: cache

 

Da fand ich nun Rainers Aussage:

 

Da bei der überschaubaren Größe deines Shop der Cache sich nicht sonderlich auswirken dürfte, solltest du folgende Einstellungen verwenden:

  • Smarty-Cache deaktivieren
  • Alle 4 CCC-Optionen auf "Konventionelle Funktionsweise beibehalten" setzen
    (einzig Reduzierung des HTML-Codes könnte später versuchsweise wieder aktiviert werden)
  • Apache-Optimierung deaktivieren
    (eventuell später versuchsweise wieder einschalten)
  • Cache: Verwenden Sie Cache deaktivieren
    Da offenbar weder memcache noch irgendein anderes Cache-System auf deinem Server installiert ist, bekommt du auch die Meldung: 'Dateisystem (keine andere Auswahl vorhanden!!)'

 

 

Mich interessiert das. Klar, ich könnte selbst messen, was ich auch tat, jedoch zeigten die Ergebnisse eine Varianz mit der ich keine Schlüsse ziehen konnte :(

 

Wir haben weniger als 200 Produkte und ich würde nun doch gern über diese 'Optimierungs'

Sachen vom prestashop wissen. Bzw. ob diese nun was bringen, unter welchen Bedingungen, in welcher Kombination.

 

Es gab mal eine Zeit, da waren diese Funktionen beim Prestashop als Werbung gegenüber den starken Konkurenten Shopware, Magento und Oxid angesehen, deren Caching wohl gut funktionierte. Pesta's aber nicht. Das waren die 1.4er Zeiten so glaube ich.

 

Wie ist es denn nun mit 1.5.41 oder neuer?

 

vielen Dank

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also ich weiss nicht 100% was deine Frage(n) sind, aufgrund meiner Tests und vielen PS-Installationen auf verschiedenen Shared Hostings ist MEINE Erfahrung bez. Performace aber folgende:

1. PS 1.5.6.x ist die schnellste 1.5.x Version

2. Diese Einstellungen bieten die beste (kontinuierlich gute) Ladezeiten:

post-150787-0-53386100-1385234682_thumb.png

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bei 200 Produkten ist diese Einstellung kaum merkbar und bewegt sich im Bereich von Millisekunden. Interessant wird es erst bei 1.000 Produkte. Server die sowieso schlecht konfiguriert sind, werden mit CCC auch nicht wirklich schneller werden, zumindest nicht so was die Einstellung bringen sollte.

 

Prestashop 1.4. ist sowieso schneller als 1.5. weil alleine die Datenbank 3X kleiner ist und die Abfragen um 3X weniger. Die Last des Servers ist also auch weniger als bei PS 1.5.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also die Einstellung "Smart Cache" für Stylesheets" -> "CCC für Stylesheets verwenden" bringt von mir aus gesehen schon etwas, weil dadurch die Anzahl der zu ladenen CSS-Dateien ja drastisch reduziert wird. Die Anzahl Artikel spielt bei dieser Konfigurations-Option von mir aus gesehen keine Rolle.

 

PS 1.4 ist somit sicher schneller, denke aber nicht, dass diese Version für die Frage(n) von B.Köring relevant ist. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Er verwendet PS 1.4. und wenn man die beiden jetzt vergleicht, merkt er sehr markant den Leistungsabfall. ;)

Also ich merke bei meinen Servern keine Verbesserung mit CCC wenn der Shop weniger als 2.000 Produkte besitzt. Der Unterschied liegt sicher am Know-How des Serveradmins. Viele Anbieter schimpfen sich einfach "Provider" und haben 0-Ahnung von Netzwerktechnik und/oder optimale Server-Administration.

Share this post


Link to post
Share on other sites

ok, zur 1.4 kann ich allerdings nichts sagen...

 

Bei mir bringt die CCC-Funktion schon etwas und auch in meinen Tests konnte ich einen Unterschied feststellen z.B. in Chome ohne/mit aktivierem CSS-CCC:

post-150787-0-09032300-1385248080_thumb.png

Edited by Pronux (see edit history)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ehm, Connie, Du weißt doch, dass wir seit langer Zeit auf 1.5.4.1 sind :) steht auch oben im ersten post und in der Signatur.

 

Was Du sagst, zur Abhängigkeit von der Artikelzahl, finde ich interessant. Die Begründung ist, dass all dieses Komprimiermaßnahmen die Antwortszeit Host-Kunde verlängern?

Der Nutzen über diesen Aufwand sich dann positiv bemerkbar macht, wenn man viele Artikel hat, sprich eine langsamere DB als mit weniger?

 

Ich werde mir noch mal ansehen, wie man mit Chrome misst, denn die Anzeigen von Pronux sind ja schon aufschlussreich!

 

Ach ja, ich habe mal das Forum hier abgerast und nichts gefunden:

Uglify/Google Compressor/Yahoo Compressor von CSS und JS.... sinnfrei Prestashop?

(Vor allem mit der Einstellung wie Pronux sie fährt. CCC von CSS macht wahrscheinlich das selbe wie die genannten tools???).

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ehm, Connie, Du weißt doch, dass wir seit langer Zeit auf 1.5.4.1 sind :) steht auch oben im ersten post und in der Signatur.

Hattest du denn mal PS 1.4?

 

 

Was Du sagst, zur Abhängigkeit von der Artikelzahl, finde ich interessant. Die Begründung ist, dass all dieses Komprimiermaßnahmen die Antwortszeit Host-Kunde verlängern?

Der Nutzen über diesen Aufwand sich dann positiv bemerkbar macht, wenn man viele Artikel hat, sprich eine langsamere DB als mit weniger?

 CSS-CCC ist von mir aus gesehen nicht abhängig von der Artikelzahl

 

Ich werde mir noch mal ansehen, wie man mit Chrome misst, denn die Anzeigen von Pronux sind ja schon aufschlussreich!

ja, Chrome hat diesbez. wirklich super Tools an Board

 

 

Ach ja, ich habe mal das Forum hier abgerast und nichts gefunden:

Uglify/Google Compressor/Yahoo Compressor von CSS und JS.... sinnfrei Prestashop?

(Vor allem mit der Einstellung wie Pronux sie fährt. CCC von CSS macht wahrscheinlich das selbe wie die genannten tools???).

In Bezug auf CSS-CCC ist die Funktionsweise sicher ähnlich, wahrscheinlich optimieren diese Services noch mehr, jedoch wüsste ich nicht, wie man diese externen Services/Dateien mit vertretbarem Aufwand einbinden könnte. 

Edited by Pronux (see edit history)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo

 

hat ein wenig gedauert, bis ich mal wieder ins Forum bin.

 

Also es ist tatsächlich so, dass wir mal 1.4 hatten und dann irgendwie (ich denke es war zu dem Zeitpunkt der empfohlene Weg hier aus dem Forum) auf 1.5.4 gewechselt sind.

Vor Weihnachten werde ich vielleicht noch auf 1.6.1 gehen, wenn ich mein Template angepasst habe.

Share this post


Link to post
Share on other sites

aha, ok, daher das Missverständnis

Ja, 1.5.6.1 ist gut, kann ich sehr empfehlen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das macht mir mut. Werde das mit 1.5.6.1 dann angehen.

 

Hier die Anzeige bei Chrome und unser Startseite:

jMUsZbz.png

 

Wir haben 24 Produkte mit Vorschau via featured_products.module auf der Startseite plus allerhand Blocks und so Grafischen Finessen, die eigentlich aus dem letzten Jahrtausend stammen aber ich weiß mir da nicht weiter zu  helfen. Mache das alles erst seid einem Jahr.

 

km8LVkx.png

Share this post


Link to post
Share on other sites

Interessant. Aktiviere mal das "Smart Cache für Stylesheets".

 

Die 17.45 S ist die Zeit welche Chrome benötigt bis alle Elemente (166 Total) deines Shops geladen wurden und ist eher lange (muss nicht am Shop liegen, kann auch deine Internetverbindung sein)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Unter Timeline kannst du sehen welche Datei wieviel Ladezeit benötigt:

 

post-150787-0-02471100-1386628362_thumb.png

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mit SmartCache für Stylesheets aktiviert ist es ähnlich wie bei Dir:

loYADB4.png

 

Aus 17.x sind 7.x Sekunden geworden. Allerdings! war die Ladezeit für mich hier am Rechner auch ohne CCC für Stylesheets (Chrome: 17.x S) subjektiv genauso schnell.

 

Das verstehe ich noch nicht so ganz. Es waren auf gar keinen Fall über 5 Sekunden...Eher gefühlte 3.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hab deine Screenshots in der PM angeschaut. In Chrome in der Timeline ganz oben in der ersten Zeile siehst du, wie lange die Übertragung des (vom Shop generierten) HTML-Files benötigt (bei dir ca. 2 Sekunden).

 

Sobald der Browser das HTML-File hat, kann er die Seite in deinem Browser anzeigen und sieht im HTML-File auch welche Dateien dafür noch benötigt werden d.h. sobald er das HTM-File hat, kann er die restlichen Dateien für diese Seite vom Server anfordern (Bilder/JS/CSS etc.). Da nicht alle Dateien gleichzeitig angefordert werden können, vergehen bei dir Total 7.x Sekunden bis alle übertragen wurden. Dies kann ok sei, abhängig von dem was du alles installiert hast. Am wichtigsten in einem ersten Schritt ist, die Ladezeit des HTML-File zu optimieren.

 

Alles klar? :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja,

 

das war eine gute Erklärung!

 

Mit der SmartCache Einstellung aktiviert für die Styles und sonst wie oben angegeben komme ich nun auf einen besseren Wert fürs Gerüst (die html Datei) :)

Auf jeden Fall habe ich bei der 'Messung' die Seite via STRG-F5 geladen. Ich denke, so soll es sein.

Weiterhin fällt auf, dass die Bilder aus den Blocks wie Neue Produkte oder Bestseller besonders lange brauchen :(

 

LH17jyg.png

 

Mich interessiert nun besonders, wie ich die html der Startseite noch weiter optimieren kann bzw. was die Fallstricke sind. Wahrscheinlich Sachen wie Scripts, die im header oder footer verankert sind, oder bei uns sogar im linken Block (Ekomi Script).

Wahrscheinlich müssen wir auch die Anzahl der featured products stark einschränken. Tatsache ist jedoch, dass Chrome in der Timeline nur die ersten drei Dateien nach der html Datei mit grün tagt. 80% in organge und den Rest in lila. Ich gehe mal davon aus,

dass das alles eher ausreichend minus ist :(

Edited by B.Köring (see edit history)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also im Detail kann ich dir spontan nicht sage was/wie du deinen Shop optimieren kannst/musst, weil dies ein fast unendliches Thema ist und viel Zeit braucht. Es gibt in diesem Forum allerdings viele Tipps diesbez. Was du in Chrome noch machen kannst, ist einen Audit durchzuführen:

post-150787-0-20358600-1386688269_thumb.png

Hoffe, dieser Tipp hilft dir weiter.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

Cookies ensure the smooth running of our services. Using these, you accept the use of cookies. Learn More