Jump to content
OsnaGimp

Deutsches Recht mit externen Template

Recommended Posts

Hallo,

 

ich habe folgende Situation:

 

Mein Shop basiert auf Prestashop 1.5.6 mit einem Template (Maxshop) von ThemeForest.

 

zusätzlich noch mit Countdown und extra Menu Modul.

 

Nun schreint es ja nicht einfach möglich zu sein, GermeNext zu instalieren und gut (weil dadurch Fehler auf der Seite u.a. im Layout entstehen).

 

Deshalb wüsste ich gerne, ob hier User Erfahrung mit Prestashop in Verbindung mit Templates hat, welche nicht von GermeNext stammen und somit für die "einfache" Variante (wie bei GermeNext) auf Deutsches Recht zu müntzen sind.

 

auch wüsste ich gerne, ob es irgendwo eine gesammelte "Einheitliche" Übersicht gibt, welche Übersetzung (English > Deutsch) für diverse Einträge in den Modulen gibt ?

 

 

Und was ich auch gerne noch wüsste, ob es Leute gibt, welche sich der Thematik annimt und einem seinen Shop für "schmales Budget" auf deutsches Recht ummüntzt ?

 

(Habe bereits bei GermaNext angefragt allerdings komme ich da preislich nicht klar)

 

Ich denke, für geübte und erfahrende Prestashop kenner sollte es sicherlich einfacher von der Hand gehen. (Ja ich weiß, das es dennoch immer Individuel und nicht einfach ist) :D

 

Gruss Jens

Share this post


Link to post
Share on other sites

Was spricht gegen die Fixe der Community ? Die kannst du in deinem Template genauso einbauen. TopModul und Countdown specials verwende ich selbst auch. Beim Countdown-Modul musst du ein wenig in den Scripten selbst herumspielen, um die Anzeige inkl. USt, eckl. Versand einzubauen. Sollte aber genauso gehen wie mit den anderen Templates. Ich zeige bei den Countdown keine Preise an. Die Kunden können nur durch die Artikelseite den Artikel in den Warenkorb legen. Den Kaufbutton habe ich auskommentiert. Andere Möglichkeit wäre jedoch den Button Produkt ansehen und den Zusatz zum Preis einzubauen.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

cd2500, wie immer Hilfsbereit und freundlich *TOP*

 

Klingt kompliziert :D

 

Ich werde meine Seite jetzt soweit fertig machen und mir überlegen wie das alles Rechtssicher wird.

Traue mir das alleine nur nicht wirklich zu.

 

Kennst Du oder irgendjemand anderes jemanden, der sowas Nebenberuflich macht ?

 

Gruss Jens

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Jens,

das ist nicht kompliziert. Die Fixe der Community sind leicht verständlich erklärt, für jederfrau/jedermann. Was meinst du mit nebenberuflich ? Einen Shop betreiben ? Oder die Fixe einbauen ?

 

LG

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Eigentlich meine ich jemanden, der Nebenberuflich die Fixe einbaut :P

 

Gibt es irgendwie eine aktuelle Checkliste, was alles gemacht werden muss ?

Habe gerade bei dieser Anpassung starke bedenken, etwas falsch oder aber nicht kpl. zu machen.

 

Gruss Jens

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

in beiden Fällen muß man selbst die Hand anlegen. Die Fixe musst du von Hand einbinden und bei germaNext musst du die Dateien mergen ;)

 

vielleicht kannst du ja den themeentwickler darum bitten, dir zu helfen.

 

Gruß

Share this post


Link to post
Share on other sites

oha oha....

Ich danke euch, für eure Ratschläge.

 

Ändert sich eigentlich etwas bei den Änderungen bei 1.5.6 ? oder sind dei Änderungen und Fix. Dateien in allen Versionen gleich ?

 

Ich habe glaube ich mal gesehen, das es einen Anbieter gibt, der sich einen Shop ansieht und prüft ob alles Rechtssicher ist.

Und einem nach der Prüfung eine Auswertung macht !?

 

Tagtraum oder wahr ?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Fixe der Community sind am aktuellsten Stand und decken PS 1.5.6. mit Paypal-Modul 3.6. letzte Version ab.

Einfach den Anweisungen folgen. Ist wirklich nicht schwer. Es haben sehr viele User ohne EDV-Kenntnisse die Fixe problemlos einbauen können. ;)

 

Wenn nicht. Probleme damit können ja in der entsprechenden Fix-Diskussion deponiert werden.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

es gibt viele Anbieter, die sich auf so etwas spezialisieren. Da "Rechtssicherheit" aber eine Sache der Auslegung ist und kein Axiom, wirst du in jedem Fall hinterher viel zu tun haben

 

Gruß

Share this post


Link to post
Share on other sites

@ rumata - was ist denn gemeint mit hinterher ? Einmal angepasst, so bleibt es auch angepasst bis zum nächsten Update der Gesetze, oder Kleinigkeiten, bei Updates bei größeren Prestashopsprünge. Es ist auch nicht wirklich viel Arbeit, 3 oder 4 Dateien anzupassen... Traue den Jens das auf jeden Fall zu. Da muss man keine EDV-Kenntnisse haben, sondern lediglich genau lesen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

mit "hinterher" ist gemeint, dass nachdem ein Anwalt darüber geschaut hatte es sich sicherlich noch etwas ergeben wird, was er angepasst haben wollen wird.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Gesetze sind keine Willkür eines Anwaltes. Man sollte den Usern nicht unnötig Angst einjagen. Das bringt nichts. Baut man die Fixe ein, ist man auf jeden Fall auf der sicheren Seite des Gesetzes. Wenn jemand ein Haar in der Suppe finden möchte, und das ist leider in Deutschland sehr oft so, trifft aber meistens auch nur Abmahnungen von einem größeren gegen einen kleineren Geschäftsmann, weil dieser für den großen eine Gefahr sein kann, dann wird auch ein guter Anwalt immer ein Haar in der Suppe finden. Denn alle Gesetze sind Gummiparagraphen. Kleine Unternehmer sind leider der Willkür größerer Unternehmen immer ausgesetzt. Das ist auf der ganzen Welt so und jeder muss damit rechnen, dass es eines Tages erwischt. Egal, ob man seinen Shop rechtsicher macht oder nicht...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Gesetze sind keine Willkür eines Anwaltes. Man sollte den Usern nicht unnötig Angst einjagen. Das bringt nichts. Baut man die Fixe ein, ist man auf jeden Fall auf der sicheren Seite des Gesetzes. Wenn jemand ein Haar in der Suppe finden möchte, und das ist leider in Deutschland sehr oft so, trifft aber meistens auch nur Abmahnungen von einem größeren gegen einen kleineren Geschäftsmann, weil dieser für den großen eine Gefahr sein kann, dann wird auch ein guter Anwalt immer ein Haar in der Suppe finden. Denn alle Gesetze sind Gummiparagraphen. Kleine Unternehmer sind leider der Willkür größerer Unternehmen immer ausgesetzt. Das ist auf der ganzen Welt so und jeder muss damit rechnen, dass es eines Tages erwischt. Egal, ob man seinen Shop rechtsicher macht oder nicht...

 

ich rede nicht von Willkür, sondern von Interpretation.

 

Am Anfang des Posts sagts du, man sollte keine Angst einjagen, am Ende sprichst du dagegen davon, dass man sowieso damit rechnen soll, dass man erwischt wird, egal ob man den Shop rechtssicher macht oder nicht ;) naja, ich hoffe es ist nicht so.

 

Und viele der "Gummiparagraphen" verfolgen im Grunde klare Absichten, bestimmtes Vorgehen beim Onlinekauf zu standardisieren.

 

Und es ist nicht egal, ob der Shop rechtssicher ist, oder nicht. Ein Shop mit wenig Lücken hat diesbezüglich einfach eine viel kleinere Wahrscheinlichkeit.

 

Gruß

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wir entfernen uns mit eigenen und philosophischen Interpretationen vom ursprünglichen Tema.

Deshalb wüsste ich gerne, ob hier User Erfahrung mit Prestashop in Verbindung mit Templates hat, welche nicht von GermeNext stammen und somit für die "einfache" Variante (wie bei GermeNext) auf Deutsches Recht zu müntzen sind

Die Initialfrage ist wie die Fixe in externe Themes eingebaut werden. Die Antwort dazu ist: ganz leicht selbst zu bewerkstelligen, wenn man den Anweisungen der Fixe genau folgt. Ich traue daher auch Jens zu, dass er das ohne weitere Hilfe schafft. Wenn nicht kann, er ja seine Fragen in den Diskussions-Topics der Fixe hinterlegen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

Cookies ensure the smooth running of our services. Using these, you accept the use of cookies. Learn More