Jump to content
machomaaan

[gelöst] Fehler bei Ajax Warenkorb nach SEO-URL

Recommended Posts

Hallo!

 

Nachdem ich die SEO-URLs aktiviert habe, gibt es ein Problem mit dem Ajax Warenkorb.

Wenn ich einen Artikel in den Warenkorb legen will, bekomme ich eine Fehlermeldung:

 

Impossible to add the product to the cart.

textStatus: 'parsererror'
errorThrown: 'SyntaxError: JSON.parse: unexpected character'

 

 

Wenn ich den Ajax-Warenkorb deaktiviere, funktionerts.

Wenn ich Ajax-Korb aktiviere und SEO-URLs deaktiviere funktionierts auch...

 

Jemand eine Idee?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dein Server unterstützt auch mod_rewrite ? Linux oder Windows Server ? Die .htaccess verfügt über mindestens 0750 Schreibrechte ? Diese wurde nach dem Umstellen auf SEO-friendly neu geschrieben ? Bitte kontrolliere das Datum der .htaccess im Root deines Shops, ob diese aktualisiert wurde. Manche Provider unterdrücken generell Fehlermeldungen, so dass man auch keine angezeigt bekommt.

 

Aktiviere den Debug-Modus und stelle auf nicht friendly und dann wieder friendly URL's um. Kontrolliere, ob eine Fehlermeldung erscheint.


Welche PS-Version ? Eigenes Theme ?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo!

 

- Server unterstützt mod_rewrite

- Welcher Server kann ich nicht sagen, Anbieter ist World4You

- Die .htaccess war nicht auf min. 0750, aber habe das jetzt geändert und funktioniert auch nicht

 

- Debug-Modus werde ich später durchführen, habe jetzt leider keine Zeit mehr...

 

PS-Version ist (noch) 1.5.5.0

Theme ist "Sellya" (Gab schon mehrere Probleme mit diesem Theme, aber ich habe keine Zeit und kenne mich auch noch nicht gut aus mit Prestashop, dass ich mir eine eigenes machen könnte...)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Du musst dir kein eigenes erstellen. Mit dem Theme Maker designest du dir eines. Vorlage auswählen und dann Modul pro Modul dazubuchen oder konfigurieren. Ist sehr einfach die ein eigenes Theme selbst zu gestalten, welches auch nicht nach 0815 aussieht.

 

Theme Maker Link findest du unter kostenpflichtige Module und Themes Forum.

Share this post


Link to post
Share on other sites

danke für den link.

 

jetzt habe ich aber schon eine theme, und würde das gerne zum laufen bringen...irgendwo muss das formular ja fehlerhaft sein?!?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wie bereits schon einmal erwähnt. Fremdthemes oder Module werden hier nicht supported. Schalte den Debug-Modus ein, und lese die Fehlermeldungen aus. Sie geben mehr Aufschluss als die Meldung, die du erhaltest. Bei diesen Fehlern musst du dann ansetzen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo machomaan,

 

das muss gar nichts mit deinem Template zu tun haben. Dieser Fehler mit dem Ajax-Warenkorb bei gleichzeitiger Aktvierung der Benutzerfreundlichen URLs ist auch im englischen Forum schon öfter berichtet worden. Leider kann man immer noch nicht genau sagen, wann er auftritt und daher ist die Ursache noch nicht befriedigend geklärt. Ich habe bei einem Shop derzeit ebenfalls ein ähnliches Problem, während bei anderen der Warenkorb auch bei aktivierter Ajax-Funktionalität problemlos läuft.

 

Google mal spaßeshalber deine Fehlermeldung "errorThrown: 'SyntaxError: JSON.parse: unexpected character'", da findest du reihenweise Meldungen aus dem PrestaShop Bugtracker. ;)

 

Im Zweifelsfall einfach erstmal die Ajax-Funktionalität abschalten. Dann wird eben gleich die Übersicht eingeblendet. Damit kann man zur Not auch ein Weilchen leben.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo zusammen,

 

ich hatte die Tage in einem Kundenshop auch so ein Problem, dass der Ajax-Warenkorb nicht wollte. Der Template-Entwickler hatte dann selber in den Shop geschaut und machte dann das "alte" (3.4.8 wegen Buttonfix) PayPal-Modul als Störer ausfindig. mit dem aktuellen (3.6) funktionierte dann in der Tat alles ausser dem Buttonfix, der so natürlich nicht vollständig war. Mittlerweile gibt es ja auch dafür einen fix für den Fix.

 

Keine Ahnung, ob das hier auch der Fall sein könnte, es passt wenigstens halbwegs  zum Problem.

 

LG Klaus / Lockesoft

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich denke das Problem liegt serverseitig wo Skripte falsch abgearbeitet werden. Ich kann das Problem weder mit dem "alten" Paypal-Modul 3.4.8, noch ein nicht funktionieren des Button-Fixes mit 1.5.5. mit dem aktuellsten Paypalmodul 3.6. bestätigen.  PS 1.5.6. habe ich nicht im Einsatz und auch nicht getestet.  Ich setze lieber auf stabilere Versionen im Einsatz, bis die neueste nach eingehenden Tests freigegeben wurde.

 

Machooman verwendet ebenso 1.5.5. aber ein externes Theme.

Mit dem Standardtheme sollte aber der Fehler nicht vorhanden sein. Fix, Paypal-Modu (alt und neu)l funktionieren ohne Probleme unter dieser Version auf meinen Servern.

Share this post


Link to post
Share on other sites

so das problem mit ajax und seo-urls wurde behoben.

 

ich hatte auf der seite noch eine statische html seite als startseite, da die seite noch nicht offiziell freigegeben war.

 

nachdem ich diese statische html seite gelöscht habe, funktioneren seo-urls und der ajax warenkorb ohne probleme... der ajax-korb hat sich einfach mit der weiterleitung nicht ausgekannt ;)

 

problem solved ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich denke das Problem liegt serverseitig wo Skripte falsch abgearbeitet werden.

Meine Rede. Danke für die Rückmeldung.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ok, lass es mal gut sein. Man kann nicht immer recht behalten. ;-)

Ich markiere den Topic dann mal als gelöst, machomaan.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

Cookies ensure the smooth running of our services. Using these, you accept the use of cookies. Learn More