Jump to content
winben

[gelöst] Fehler bei Speditionsberechnung

Recommended Posts

Bin Anfaenger mit Prestashop. Habe einen Shop eingerichtet der soweit gut funktioniert. Nur ein Fehler ist sehr schlecht. Wenn ich ein Produkt bestelle gibt er mir die eingegebenen Versandkosten an. Beispiel: 1 Produkt 1kg = Versandkosten 10€

Wenn ich 2 bestelle kommen die hoechsten Versandkosten von 350€

bei 3 - 6 kommen wieder die normalen Kosten und bei 7 Teilen vom gleichen Produkt kommt wieder 350€.

 

Ist das ein Bug oder ein Einstellungsfehler? Wichtig, weil der Shop wegen Zeitmangel schon online laufen muss.

 

Zum anschauen: ecoloblue.com

 

Danke

Edited by winben (see edit history)

Share this post


Link to post
Share on other sites

das klingt als hättest Du Lücken bei den Gewichtsspannen.

Wenn ein Wert nicht abgedeckt wird / nicht vorhanden ist wird (gemäss der anderen Einstellungen) meist die höchste Stufe genommen.

 

Lass uns doch mal wissen (evtl. Screenshot) was Du konkret angegeben hast.

 

LG Klaus / Lockesoft

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also, die Gewichtsklasse ist soweit ok. Es ist nur komisch, dass ich ein Artikel kaufe und alles ok ist. Kaufe ich 2 stimmt nichts. Beim dritten ist es wieder ok. Ruhig einmal ausprobieren. Einfach einen Einkauf starten und die shippinkosten beobachten. Www.Ecoloblue.com

Wenn ich da einen Tipp bekommen kann wäre ich happy.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hast du deine Gewichtsklassen auch deckend angelegt ? 0-2kg 2-4kg. Eine Preisklasse mit 0-10000 ist auch angelegt ?

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Offenkundig scheint das Problem ja jetzt gelöst zu sein, wie ich der Website entnehme. Welche Hinweise haben dir denn jetzt geholfen, winben?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke Leute, es funktioniert.

CD2500 (Hast du deine Gewichtsklassen auch deckend angelegt ? 0-2kg 2-4kg. Eine Preisklasse mit 0-10000 ist auch angelegt ?)

hat mir den richtigen Weg gegeben. Hatte den Fehler gemacht, die Angaben einzugeben, die ich erhalten habe. ( 1 - 2 = 10€, 3 - 4 = 12,75 ecc.) Kleiner Fehler mit grosser Auswirkung. Wenn ich die Preisklasse 0-10000 angebe geht es aber wieder nicht mehr.

 

Ich denke wir werden uns hier noch öfter schreiben. :wacko:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke Leute, es funktioniert.

 Wenn ich die Preisklasse 0-10000 angebe geht es aber wieder nicht mehr.

 

Ich denke wir werden uns hier noch öfter schreiben. :wacko:

 

Das war wohl missverständlich formuliert, denn diese Gewichtsspanne würde ja alle anderen wieder außer Kraft setzen. Die höchste Gewichtsspanne darf natürlich nicht wieder bei 0 ansetzen, sondern beim Maximalwert der vorhergehenden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe auch Preisklasse mit 0-1000 geschrieben und nicht GEWICHTSKLASSE. Es müssen beide angelegt sein, damit es funktioniert und die Gewichtsklassen natürlich deckend wie oben beschrieben. Problem ist ja aber gelöst wie ich sehe.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wie schon geschrieben. Wenn ich noch eine Preisklasse mit 0-1000 anlege funktioniert nichts. Der Versand ist hier nur nach Gewicht. Danke nochmals.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

Cookies ensure the smooth running of our services. Using these, you accept the use of cookies. Learn More