Jump to content
Sign in to follow this  
pquadrat

Bitte hier zwecks Koordination melden und vorstellen.

Recommended Posts

Folgende Punkte sollten im deutschen Forum vorrangig behandelt werden:

1. Lokalisation & Deutsche Dokumentationen

2. Tutorials in deutscher Sprache.

3. Änderungen/Hacks bezüglich deutschem Recht

Falls ich etwas vergessen habe, einfach ergänzen. Hoffe das ich nicht der Einzige aus dem deutschsprachigen Raum bin der das Projekt beobachtet und förden möchte.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nein, Du bist nicht der Einzige. Wobei ich daran erinnern möchte, dass auch in Österreich und der Schweiz Deutsch gesprochen wird und dort die Gesetze wiederum anders sind (also bei der Lokalisierung ebenfalls berücksichtigt werden sollten).

Ich habe mal einen ersten kurzen Blog-Beitrag über PrestaShop geschrieben (http://www.workshop.ch/openmind/2008/06/13/prestashop-neue-shop-software-aus-frankreich/) und werde die Entwicklung sicher weiterverfolgen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Natürlich hast Du recht was Österreich und die Schweiz betrifft, natürlich müßen die rechtlichen Gegebenheiten mit gleicher Priorität bearbeitet werden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin,

ich bin zwar nicht wirklich nützlich, wenn es um Fragen der Programmierung geht, aber ich werde mich in Zukunft sicher über Eure Antworten auf meine Fragen freuen.

Sandfurz

Share this post


Link to post
Share on other sites

Morgen.

werde auch so weit möglich versuchen bei den deutschen eigenheiten und allgemeinen fragen zu helfen.

mfG

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo, super dass es jetzt ein dt. Forum gibt.

Bin auch dabei, einen Shop aufzusetzen für einen dt. Kunden, und ein Rechtsanwalt hat schon mal reingeschaut, ich müsste noch ein paar Sachen hacken, damit es passt:

* Seite angelegt für Widerrufsbelehrung
* die AGB müssen auch in die Auftragsbestätigungsmail
* Die Rechnung muss an dt. Recht angepasst werden, siehe z.B. http://www.hwk-heilbronn.de/view?onr=62&pnr=370
* Und beim Checkout, vor dem letzten Punkt, muss noch mal der Warenkorb aufgeführt werden.

An diesen Punkten bin ich grad dran, demnächst mehr.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo im deutsche Forum

ich freue mich, dass es schon einige Interessenten gibt.

Ich möchte das interessante Projekt nutzen und begleiten.

Bin nebenbei beim Aufbau einer deutschen Community und werde demnachst mit dem Start beginnen.
Später mehr.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

ich biete dann auch mal ein bisschen Unterstützung für eine gute Deutsche Lokalisierung an.
Bin aber Garde noch dabei mich mal durch das System zu wurschteln (Find es aber jetzt schon um einiges besser als OT/XS-Comerce :cheese: )

:)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Beate,

wie ich sehe hast Du Dich sogar aktiv schon einigen Dingen angenommen. Ich werde auch sobald ich nächste Woche Zeit habe, anfangen hier einige Lösungen zu Posten.

Grüße

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

werde auch versuchen meinen Beitrag hier im Forum zu leisten!

Viele Gruesse an alle!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Auch ich habe über einen Blog diesen Shop gefunden und möchte sagen das er mich schon anspricht.

Bin zwar kein Coder aber für alles andere gerne bereit hilfe zu geben.

Gruss

Chris

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hey Leute ich bin gerade dabei meine die Übersetzungen die in der RC3 sind weiter zu vervollständigen.

Wer macht gerade das gleiche oder möchte diese gerne mal durchschauen.

Gruss

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo

Bin auch interessiert an der Mitarbeit bei der Übersetzung.
Ich plane zwei Payment-Module zu entwickeln. Eines für YellowPay (Postfinance) und eines für Cyclos (einer Komplementärwähruns-EBanking Software).
Zeithorizont wird hier aber eher später Herbst sein.

Ich finde es schwierig, ohne eine Versionsverwaltung gemeinsam an Dateien zu arbeiten.

Zur Vereinfachung der Übersetzung würde ich Launchpad einsetzen, dass sich dazu sehr gut eignet.

Was meint ihr dazu ?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Habe zwar noch nie mit einer Versionsverwaltung gearbeitet aber ich lerne schnell!! :-D

Ich habe in den letzten 3 Tagen ziemlich viel übersetzt einige Sachen sind schon bei 100%.

Hast du schon einen Account mich?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Versionsverwaltungen kenne ich zwar auch nur in der Theorie, aber das können wir ja mal ändern.

Ich hab bei mir zwar noch nicht so viel übersetzt (hab grad ein wenig Zeitmangel) aber würde dann auch mitmachen.

Einfach Zugangsdaten an die im Profil hinterlegte E-Mail schicken.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,
Ich möchte mich auch kurz vorstellen.
Ich plane als baldiger Kleingewerbetreibender in den nächsten Monaten Bücher anzukaufen und zu verkaufen. Das ganze mit einem thematischen Schwerpunkt.
Ich habe mir verschiedene OpenSource Systeme angeschaut (osCommerce, Magento, Joomla mit Shoperweiterung, Drupal mit Shoperweiterung, FWP und bin jetzt gerade bei diesem System).
Alle Systeme haben so ihre Vor- und Nachteile. Prestashop finde ich bisher für meine Zwecke am angenehmsten, bis auf das Produkteingabeproblem welches ich bereits in einem Threat vorgestellt habe.
Leider werde ich mehr fragen als unterstützen können, zumindest wenn es um Programmierung/"Scrippten" geht, da ich nicht Programmieren kann. In den nächsten Tagen bin ich gespannt, wieviel zu erreichen ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das ist kein Problem! Das bekommen wir schon hin. Es ist schön zu sehen das es langsam mehr werden.

Gruss

Chris

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hey Leute also es kann meinetwegen losgehen mit der Übersetzung!

Ich bin gerade dabei den Launchpad Account zu registrieren. Wer wirklich interesse hat soll sich bitte bei mir melden.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Nein, Du bist nicht der Einzige. Wobei ich daran erinnern möchte, dass auch in Österreich und der Schweiz Deutsch gesprochen wird und dort die Gesetze wiederum anders sind (also bei der Lokalisierung ebenfalls berücksichtigt werden sollten).

Ich habe mal einen ersten kurzen Blog-Beitrag über PrestaShop geschrieben (http://www.workshop.ch/openmind/2008/06/13/prestashop-neue-shop-software-aus-frankreich/) und werde die Entwicklung sicher weiterverfolgen.


Wobei in Deutschland ja die härteren Gesetze gelten. In der Schweiz muss nicht jeder Preis mit MwSt und Versandkosten versehen sein. Auch AGB und Datenschutzbelehrung muss nicht zwingend bei Bestellabgabe bestätigt werden. Abmahnungen gibts bei uns so gut wie gar nicht. Man kann also sagen wenn der Shop für Deustchland taugt ist er auch in der Schweiz ohne Probleme anwendbar. Gleiches wohl für Österreich.

Dein Blogbeitrag finde ich spitze! Prestashop macht optisch einen sehr guten Eindruck. Bin gespannt wie er sich neben Xt:Commerce und Magento entwickelt. Zumal XT:Commerce momentan leider immer noch die einzige Lösung ist die aus dem Stand heraus für verschiedenste und auch umfangreiche Live-Einsätze taugt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallöchen zusammen,

Mein Name ist Paul Thapa - Wirtschaftsjournalist mit Hauptschwerpunkt: eCommerce.
Ich arbeite derzeit mit der Europäischen Kommission sowie der Business Development Foundation in Kathmandu-Nepal an einem Microcredit Projekt. Ziel ist es, Gewerbetreibende in Nepal - hier besonders Exporteure, Importeure und Hersteller das Medium eCommerce näher zubringen.

Zur Zeit testen wir verschiedene eCommerce Systeme unter anderem FWP Shop - XTCommerce - Prestashop und SmartstoreBiz5. Derzeit haben alle Programme ihre Vor-und Nachteile. FWP Shop und Prestashop liegen aufgrund ihrer Struktur und Mehrsprachigkeit jedoch auf der Poleposition. Hier wollen wir jedoch noch etwas abwarten wie sich diese Systeme in der nächsten Zeit entwickeln. Kleine Schönheitsfehler besonders bei PrestaShop, denke ich, dürften bald behoben werden können. Bezüglich der kleinen Schönheitsfehler melde ich mich per anderen Thread hier im Forum.

Eine aktive Teilnahme an der Programmierung ist aus Zeitgründen leider nicht zu denken. Vollständige und erweiterte Übersetzung die wir in Zukunft erstellen, werde ich aber gerne hier zur Verfügung stellen. Auch kann ich für Prestashop auf anderen offiziellen Handels - Webseiten die unter unserer Regie geführt werden, Werbung betreiben. Hierzu benötige ich lediglich Standardbanner animiert oder auch nicht in Englischer und deutscher Sprache. Zielplazierung und weitere Daten teile ich gerne per Mail mit.

Gruss Paul Thapa

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das ist schön zu hören!!

Ich selbst versuche auch so gut wie es neben den Tagesgeschäf geht mich einzubringen.

Ich habe mich schon bei Trusted Shop Infos eingeholt damit die Änderungen die für ein Trusted Shop Logo nötig sind in die Entwicklung einfliessen können.

Derzeit versuche ich dies in einer lokalen Umgebung umzusetzen.

Gruss

Chris

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich plane zwei Payment-Module zu entwickeln. Eines für YellowPay (Postfinance) und eines für Cyclos (einer Komplementärwähruns-EBanking Software).
Zeithorizont wird hier aber eher später Herbst sein.


Ich wäre an der YellowPay-Anbindung interessiert. Allerdings habe ich gesehen, dass es da schon etwas gibt: http://creation-shop.com/modules-prestashop.php

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das ist immer interessant solche Module.

Ich selbst muss gerade für einen Kunden exporte für Preissuchmaschinen entwickeln. Die ich dann auch anbiete zum Download.

Auch bin ich nun fest mit einen Partner an der Entwicklung für eine WaWi mit Anbindung an Presta.

Gruss

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo zusammen,

ich habe Prestashop gerade in einer guten Übersicht bei contentmanager.de gefunden. Die letzten Jahre habe ich mich mit OSC, XTC und VM beschäftigt. Auch wenn ich kein PHP Freak bin, habe ich den unsauberen Code immer als Zukunftsbremse empfunden. Vor 1 Jahr kam dann Magento hinzu, aber der Shop ist immer noch viel zu Ressourcen hungrig.

Ich freue mich ein neues viel versprechendes System gefunden zu haben.

beste Grüsse

buntstich

Share this post


Link to post
Share on other sites

Any further discussion/development of a PostFinance Payment (yellownet) Module?

Gruss, MayDay

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi mayday,

[English]
We have developted a module for PostFinance with the new spezifications. You can find it here:
http://shop.customweb.ch/de/PrestaShop/PostFinance-Modul--Presta-.html

[Deutsch]
Für alle die auf der Suche nach einem PostFinance (yellowpay) Modul für PrestaShop sind, hier kann ein solches Modul bezogen werden:
http://shop.customweb.ch/de/PrestaShop/PostFinance-Modul--Presta-.html

Gruss
customweb

Share this post


Link to post
Share on other sites

Any Live websites using this PostFinance Module yet? I'd be happy to pay for the modules if I can see and try a live demo.

Also, are the backend translations in both DE and EN?

- Cory
www.outdoorstore.ch

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

Cookies ensure the smooth running of our services. Using these, you accept the use of cookies. Learn More