Jump to content
Fabsh

Nach Update Modul Fehler!

Recommended Posts

Und wiedermal ein Problem von meiner Seite.

 

Ich habe mal testweise meine Shop Version von 1.5.3 auf Version 1.5.4 aktualisiert.

 

Nun wollte ich die neue Germanext für 1.5.4 Version probieren.

https://github.com/silbersaiten/germanext1.5.4

 

Zwar kann ich das Modul laden und ich bekomme auch die Meldung das es geklappt hat.

 

Nur wird das Modul in meiner Modul Ansicht nirgends aufgelistet.

 

Muss ich evtl nach dem Update irgend etwas ausführen damit das klappt?

 

Cache im Compile sowie Smarty Ordner wurde von mir gelöscht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

wahrscheinlich liegt es daran, dass du das Archiv erst entpacken musst und dann ein neues ZIP daraus erstellen. Davor aber noch den Ordnernamen germanext-master in germanext umbenennen.

 

Bitte beachten: GN 154 ist noch nicht für Produktiveinsatzgeeinet, wie es im Bugtracker geschieben steht. http://silbersaiten.de/redmine/issues/44

 

Du hast es per Mail, Im Bugtracker und im Forum geschrieben. Damit sind drei Mitarbeiter beschäftigt. Bitte mehrfachpostings vermeiden.

 

Der Post wird in die Kategorie Anpassung an deutsches Recht verschoben.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Gut , danke .

 

Werde sowas in Zukunft vermeiden.

 

Ich weiß das ich bei Github schonmal eine Version runtergeladen habe und dann auch eine Fehlermeldung kam das das Format ungültig ist.

 

Ich werde es nochmal probieren.

Share this post


Link to post
Share on other sites

ja, das Problem mit sswm ZIP scheint es desöfteren und bei vielen Usern zu geben. Wir sind noh nicht dahinter gekommen warum das der Fall ist. Und den Zusatz -master bitte überall wo es geht herausnehmen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das liegt nicht am Format, auch nicht am Namern der Zip-Datei, sondern nur am in der Zip-Datei gespeicherten Verzeichnisnamen.

Offenbar erwartet PrestaShop hier lediglich Buchstaben, und die sollten auch nicht mehr beinhalten als germanext.

 

Lösung: Vor der Installation einmal die Zip-Datei öffnen und das darin enthaltene Verzeichnis schlicht in 'germanext' umbenennen.

 

Dann funktioniert der Import.

 

Viel ärgerlicher ist allerdings, dass bei der Deinstalaltion von germaNext kein einziges der zahlreichen Overrides entfernt wird und germaNext bei dem Versuch einer Neuinstallation just über diesen Umstand zu Fall kommt. Der User muss dann sämtliche Overrides von Hand löschen, damit sich das Modul überhaupt ein zweites Mal installieren lässt.

Das macht natürlich die Tests von unterschiedlichen Beta-Versionen zu einem Geduldsspiel .... :angry:

Edited by eleazar (see edit history)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

Cookies ensure the smooth running of our services. Using these, you accept the use of cookies. Learn More