Jump to content
guest*

[FIX]Preisanzeige inkl. Steuer, exkl Versand PS 1.5 - fancybox

Recommended Posts

BluTiGes und ich haben den Fix verbessert und die Anzeige der Versandkosten als fancybox eingebaut.

 

Was ist zu tun ?

 

1) Das hier angehängte Paket downloaden.

 

2) Im BO (back-office/Verwaltungsoberfläche) des Shops unter Erweiterte Parameter -> Leistung Template Cache auf "Kompilierung erzwingen" (Force compile) stellen und gleich Darunter Cache auf "NEIN"

 

3) Die Dateien lokal entpacken auf eurem PC (zip oder Winrar)

 

4) Die Dateien wie folgt auf eurem FTP raufladen:

Alle Dateien im Unterorder /themes/euer theme oder default/ in euer Theme Ordner auf dem FTP laden. Verwendet ihr das Standardtheme also "default" dann unter /themes/default/ hineinkopieren.

 

ACHTUNG: kopiert ihr die Dateien dort hinein, werden die ORIGINALDATEIEN ÜBERSCHRIEBEN. Möchtet ihr sie beibehalten, dann bitte diese vorher umbenennen. Die Datei shipping_own.tpl ist neu und erweitert die Funktion.

 

5) Übersetzungszeile (excluding shipping costs) bitte selbst auf (exkl. Versandkosten) anpassen unter "Lokalisierung" -> Front-office

 

6) Die unter Punkt 2) angegebenen Einstellungen wieder rückgängig machen, also auf "Never recompile templates files" und Cache wieder auf "JA" stellen.

 

Angenommen ist hier absolut Standard, also Standardtheme und auch keine Änderungen an den CMS-Dateien. Die Versandkosten sind hinterlegt unter CMS mit ID 1 (Lieferung). Sind diese unter einer anderen CMS-ID zu finden, dann müsst ihr diese in der Datei shipping_own.tpl anpassen. Alle ID 1 dort gegen eure ID ersetzen.

 

Habt ihr ein eigenes Theme, so müsst ihr jede einzelne Datei eures Themes mit die des Fixes vergleichen und die Blöcke "added by Simon Agostini" in eure entsprechende Datei selbst einbauen !! Sonst ist das Ergebnis eine weiße Seite, da jedes Theme anders aufgebaut ist.

 

Wir wünschen viel Erfolg damit.

 

*************************

 

EDIT 30.05.13: Bei PS 1.5.4.1. hat sich ein kleiner Fehler mit der Navigationsleiste eingeschlichen. Bitte die angehängte header.tpl Datei wie folgt für diese PS-Version abändern (es gilt nur für die PS-Version 1.5.4.1 und für keine andere, wo diese Anpassung NICHT nötig ist).

 

im Default-Template 1.5.4.1 ca Zeile 81 und 83:

 

   <div id="header_right" class="grid_6 omega">
	 {$HOOK_TOP}
	</div>

 

Ändere das grid_6 zu grid_9, so dass dann jetzt dort steht:

  <div id="header_right" class="grid_9 omega">
	 {$HOOK_TOP}
	</div>

 

Das sollte deinen Header wieder gerade richten.

 

 

versand_neben_kaufen_-fancybox_-PS-15_ver01.zip

  • Like 3

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dank. Funktioniert. Aber " 5) Übersetzungszeile " kann ich nicht im BO finden. Prestashop 1.5.4.0 und in MEIN FTP:/themes/default/lang/de.php gibt es auch keine " excluding shipping costs " . Wo soll ich das gucken?

Share this post


Link to post
Share on other sites

post-360108-0-09487000-1366035489_thumb.jpgSiehe angehängter Screen.

 

Lokalisierung -> Übersetzung -> Front_office -> default -> Block shipping_own.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Oder manuell unter: /themes/deintheme/lang/de.php die Zeile:

 

$_LANG['shipping_own_0f8be6e6d9fac2b0af305c8d14a6452e'] = 'exkl. Versandkosten';  

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dann hast du Datei shipping_own.tpl nicht raufgeladen, oder irgendwo falsch hineingeladen, wenn die Variable nicht zur Verfügung steht.

Überprüfe, ob die Datei shipping_own.tpl aus dem Downloadpaket unter /themes/default/ auch auf deinem FTP dort zu finden ist.

 

Der erste Screen zeigt mir leider nichts, da du den Link auch nicht geöffnet hast. Zum Übersetzen musst du auf die Deutsche Fahne klicken. ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

ist so die Datei shipping_own.tpl aus dem Downloadpaket unter /themes/default/ auch auf deinem FTP dort zu finden ist. FTP:/themes/default/lang/de.php zeigt Datenbearbeitung 10.04.2013

Edited by Benjamin Utterback (see edit history)

Share this post


Link to post
Share on other sites

hmm. das " $_LANG['shipping_own_0f8be6e6d9fac2b0af305c8d14a6452e'] = 'exkl. Versandkosten'; " habe ich manual in de.php eingeschrieben. Und jetzt ist alle in Ordnung. Ist so richtig? wenn ja, meine Poste löschen kann. Noch mal Danke

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja, manuell ist auch richtig so. Allerdings ist dein Server nicht für Prestashop korrekt konfiguriert, wie du selbst von der Fehlermeldung entnehmen kannst, die du angehängt hast.

 

Bitte deinen Server auf Prestashoptauglichkeit überprüfen. Minimale Konfiguration findest du hier: http://www.prestasho...fur-prestashop/

 

Bei Fragen bitte einen anderen Post in der Forumskategorie Installtion und Konfiguration eröffnen, da das Problem nichts mit dem Fix zu tun hat.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo zusammen,

 

das klingt ja schon ganz interessannt. Leider bekomme ich das Archiv bei mir (Debian Linux 6) nicht entpackt. Ich kann noch sehen, welche Dateien enthalten sind, mehr leider nicht.

Wo mache ich da den Fehler? Normalerweise bekomme ich sonst alles von hier entpackt.

 

LG Klaus / Lockesoft

Share this post


Link to post
Share on other sites

Entpacke es lokal und lade es mit Filezilla oder ähnliches hoch. Das Paket wurde mit winrar entpackt als rar und dann umbenannt in zip. Ich kann es momentan nicht neu hochladen, da ich nicht im Büro bin.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Verstehe ich das jetzt richtig?

Das ist eine *.rar ?

Schade eigentlich, hab das alte Archiv die Nacht noch gelöscht, da es sich ja nicht entpacken lassen wollte. Jedenfalls muss ich mich dann auch nicht wundern, das da nichts geht, wenn da Inhalt und Dateierweiterung nicht zusammen passen.

Sorry, aber Linux passt da etwas besser auf. :-)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Paket neu gezippt (in zip-Format) und soeben neu raufgeladen. Sollte also keine Probleme mehr machen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Jau, jetzt klappt das.

 

sieht auch anständig aus. Hab das jetzt auf die Schnelle nur in einem meiner Bastelshops angetestet, aber da passt das.

Überlege gerade, ob es sinnvoll wäre, da ein kleines Modul drumherum zu basteln. Das Javascript via Modul in den Hook header einhängen und den Rest nach Backup der Orginale ins Templateverzeichnis kopieren, so, dass man nur noch von Hand eingreifen muss, wenn mehr am als ein gewisses Mass am Template geändert wurde und daher der Fix nicht "outofthebox" funktioniert.

Das hatte ich bei meinem Bastelshop und dem dort verbauten Template bereits gehabt. header.tpl. war modifiziert und damit alles verschoben. :-)

Aber ok, normalerweise bastel ich derartige Änderung jedesmal von Hand in jedes neue Template, das der Kunde haben will, da war die Anpassung noch Kleinkram. :-)

 

LG Klaus / Lockesoft

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi Klaus,

nö danke. Von Module die mit PS 1.5.X nicht funktionieren nach jeder neuen Version, haben wir jetzt schon wirklich genug im Umlauf... Die Fixe (weil eben nur Teilbereiche davon betroffen), kann man schneller anpassen, vor allem weil PS ja ständig an der Aktualisierung von smarty und JS arbeitet. Geht es mit PS-Version 1.5.3., dann geht es wieder mit PS 1.5.4. nicht mehr. Derzeit ist das absolut kein leichtes Unterfangen. Kannst du dich erinnern an die alte Box ? Irgendwann ging garnix mehr.

 

Sicher ist ein Modul schicker, aber man kommt absolut nicht mehr nach damit. Bin für keep it simply to fix in diesem Fall und weniger keep it simple for user install...

 

Wer es mit obiger Anweisung nicht schafft umzusetzen, kann ja einen Dienst in Anspruch nehmen ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi zusammen,

 

ein Modul macht zwar sind für das fancybox, da es PS nicht auf allen Seiten inkludiert, warum auch immer.

Weisst du da mehr Klaus?

 

Für ein Module müssten wir das ganze ein wenig umbauen, damit es in jedem Template funktioniert.

Also mit HOOKs arbeiten, sollte ja auch nicht das Problem sein, jedoch mir fehlt grad wing die Zeit.

 

Ich denke aber wenn man da ein Modul schon macht, muss das dann auch gleich den 1ButtonFix beinhalten, also 1 all in one.

 

Aber fühle dich frei ;) ist ja sozusagen open source :P.

 

Grüße

BluTiGeS

 

Jedoch die Template

Share this post


Link to post
Share on other sites

hallo zusammen,

 

habe die letzten Tage nicht alles hier nach neuen Beiträgen durchforstet. Daher kommt meine Antwort ein klein wenig später.

 

Die Fancybox einzubinden dürfte das kleinere Problem sein. Wenn man ein kleines Template in den Hook header einhängt sollte die auf allen Seiten verfügbar sein,

 

Ich gestehe ich hab da schon mal ein bischen rumgespielt, aber noch keine konkreten Ergebnisse für die Aufgabenstellung dieses Threads fertig, weil ich da zum einen noch ein klein wenig weiter gehen wollte und zum anderen, neben dem Forum auch noch ein bischen was zu tun habe. :-)

 

Hintergrund, warum ich da überhaupt ein Modul haben wollte ist, dass ich gerne die CMS-Seite wählbar machen möchte. Also brauche ich eine Stelle, an der ich die CMS-Seite auswählen kann.

Da könnte man den offiziellen "Block Paymentlogo / Block Zahlungslogo" als Basis verwenden.

 

Das Problem, an dem ich derzeit hänge ist, dass die Variable aus der Datenbank dem Template übergeben werden muss. einfach nur so "assign" klappt nicht. Also habe ich einen Override für den ProductController.php gebastelt, der bei der Produktansicht auch klasse funktioniert.

Aber nicht bei der Produktliste oder der Produkt-Vergleichsseite.

Also suche ich derzeit die Stelle an der ich die CMS-Seiten-Variable so übergeben kann, dass Sie überall funktioniert.

 

Mit Sicherheit hab ich da wiedermal nur einen klitzekleinensaudämlichen Fehler in der Denke. Wenn ich den umgehe und endlich die Lösung sehe wird es sicher schnell gehen. :-)

 

Und mit dem Rest für die deutschen Anpassungen gucken wir dann auch weiter.

 

btw. das Ding für alle Templates anzupassen könnte auch noch mal knackig werden, da manchmal doch große Unterschiede drin sind und auch meist gerade kein Hook in der Nähe ist, den man missbrauchen könnte um die gewünschten zusätzlichen Inhalte an Ort und Stelle zu bringen.

 

LG Klaus / Lockesoft

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sorry, aber ich bin da eher pessimistisch, dass man das so flexibel lösen kann um die beiden Fixe (Preisanzeige + 1-Button-Fix) in einem Modul zusammenzuführen. Wir können nicht alle möglichen Serverkombinationen abdecken mit einem Modul. Ich hatte gestern das Problem, dass genau wie ich schon oben geschrieben habe, das Modul Paypal am meisten für so ein Vorhaben querschießt. Das Paypal-Modul hatte einen Bug unter SSL. Die Idee mit einem eigenen Hook ist schon mal ein Ansatz, aber dann auch Fremdmodule (Sofortüberweisung, Klarna, Srkill, usw.), wo keiner weiß was ein User dann wirklich verwenden wird, zu sagen: du sollt diese Regeln jetzt befolgen, das ist eine große Herausforderung. Jedes Modul arbeitet auch anders.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vielen Dank für den Fix und die ausführliche Anleitung!

 

Ich wollte fragen, ob es möglich ist, in der Produktanzeige auch noch die Höhe der Steuer als Prozent für ein Produkt mitanzuzeigen.

 

Nach dem Einspielen des Fixes:

 

 

7,99 €

inkl. MwSt.

zzgl. Versandkosten

 

Idealfall:

 

 

7,99 €

inkl. 19% MwSt.

zzgl. Versandkosten

 

 

Wie kann ich an die tax rate in dem Template rankommen?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Möglich ist alles, dennoch ist das eine Einzellösung. Es ist nicht nötig die Steuer extra auszuweisen.

 

BluTiGes - hast du Zeit ? Das hier als zusätzlicher Hardcode zu fixen ?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke für die schnelle Antwort. Der Inhaber des Shops hatte es im alten Shop (Migration von osCommerce) auch so.

 

Ich hab mir etwas selbst geholfen, in product-list.tpl:

 

{if $priceDisplay == 1 || $priceDisplay == 2}{l s='tax excl.'}{else}{l s='tax incl.'} {$product.tax_name}{/if}

 

Wenn man den Übersetzungstext anpasst und aus "inkl. MwSt." nur "inkl." macht, dann kommt dabei automatisch die richtige Rate raus.

 

Jetzt muss ich das nur an die verschiedenen Stellen in meinen Theme hinzufügen.

 

Edit: Leider scheint das Feld in "product.tpl" deprecated zu sein...

Edited by grandfatha (see edit history)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Für den Betrag an Steuern:
{convertPrice price=$product.price_wt-$product.price}
Für den Steuersatz:
({$product.rate|number_format:2}%)

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

darf ich schon wieder kurz was fragen? ich wollte die Übersetzung ändern, bekomme aber die Meldung:

 

Achtung! Ihre PHP-Konfiguration schränkt die maximal erlaubte Anzahl von Feldern in einem Formular ein 1000 für die maximale Anzahl (Nummer) an Feldern.

Fordern Sie bitte Ihren Hosting-Provider auf, dieses Limit zu erhöhen Zumindest 1433. Sie können die Übersetzungsdatei aber auch manuell bearbeiten.

 

Kann ich das vielleicht auch an anderer Stelle ändern?

 

LG,

Inez

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

muss mich nochmal melden: bei mir verschiebt sich das Top-Menü nach rechts, nachdem ich den Fix installiert habe (dachte, das wäre nur beim 1-Button-Fix so). Wieso und vor allem: wie bekomme ich das weg?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vermutlich verwendest du PS 1.5.4.1. - Lösung steht doch im ersten Post als EDIT in Rot.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

muss mich nochmal melden: bei mir verschiebt sich das Top-Menü nach rechts, nachdem ich den Fix installiert habe (dachte, das wäre nur beim 1-Button-Fix so). Wieso und vor allem: wie bekomme ich das weg?

 

Hallo Mareblu,

 

ob Fix oder nicht, du kannst es mit der gleichen Lösung machen, die - weil verschoben - jetzt hier gelandet ist:

 

http://www.prestashop.com/forums/index.php?/topic/250853-problem-mit-navigationsleiste-nach-neukompilierung-des-themas/page__view__findpost__p__1248303

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vermutlich verwendest du PS 1.5.4.1. - Lösung steht doch im ersten Post als EDIT in Rot.

 

Ach, ich sag Dir, es is' ein Elend, wenn man zum dumm zum lesen ist.

Es tut mir Leid, dass ich Euch dafür beanspruchen musste. Vielen Dank für die große Geduld mit mir!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo zusammen,

 

Unten mal der Versuch wenigstens diese Problematik mit einem Modul zu lösen. Es basiert im wesentlichen auf den Templates, die hier bereits zu finden sind. Es werden also wie gehabt die Templates mit Ausnahme der header.tpl ausgetauscht.

Die Fancybox wird über ein eigenes kleines tpl mit einem hook in den Header eingehangen.

Der Link zur Versandkostenseite ist im Modul aus den vorhandenen CMS-Seiten frei wählbar. Dazu wird ein Override installiert.

Die Übersetzungen müssen allerdings immer noch von Hand nachgetragen werden.

 

Das heisst, folgende Ordner müssen für den Shop beschreibbar sein:

/modules/

klar, hier kommt das Modul selber rein.......

/override/classes/controller/

 

/themes/default/

bzw. der Ordner Deines Templates

bzw. es geht auch rein theoretisch mit Eurem eigenen Template. ABER bitte beachten, die Templates, die hier ausgetauscht werden basieren auf dem default Template. Also wenn etwas danach Murcks aussieht, ist Euer Template an der Stelle definitiv anders aufgebaut. Dann deinstalliert das Modul zuerst einmal wieder.Danach müsstet Ihr die vorgenommenen Anpassungen in Euer Template einbauen und im /templates/ Ordner des Moduls ablegen.

 

Was ist sonst noch zu beachten:

Vor Installation bitte im Backoffice --->Erweiterte Einstellungen ---> Leistung ---> Kompilierung erzwingen wählen. Ausschalten, wenn alles läuft nicht vergessen.

Nach der Installation des Modules vegesst bitte nicht eine CMS-Seite auszuwählen und die Übersetzungen nachzutragen.

 

Bekannte Fehler:

Ja, es gibt einen, da weiss ich aktuell noch nicht, wie ich den endgültig fixen kann.

Bei umgeschriebenen / suchmaschinen freundlichen URL stehen zwei ? im Link zur CMS-Seite. Das scheint aber die Browser und die php-enginge hier nicht zu stören.

Ändere ich hingegen im Template das Fragezeichen auf ein & wie es vorgesehen wäre, wenn die URL umgeschrieben werden (mit dem Link wird mehr als ein Parameter übergeben, also müsste der zweite mit & angehängt werden)

Klappt bei nicht umgeschriebenen URL gar nichts mehr!

Also müsst ich das irgendwo abfangen und fallbedingt setzen. Sollte jemand dazu Ideen haben.... Immer her damit.

 

An dieser Stelle auch nochmals Dank an BluTiges für die Vorarbeit.

 

fixshippingcost.zip

Edited by Lockesoft (see edit history)
  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ja, es gibt einen, da weiss ich aktuell noch nicht, wie ich den endgültig fixen kann. Bei umgeschriebenen / suchmaschinen freundlichen URL stehen zwei ? im Link zur CMS-Seite. Das scheint aber die Browser und die php-enginge hier nicht zu stören. Ändere ich hingegen im Template das Fragezeichen auf ein & wie es vorgesehen wäre, wenn die URL umgeschrieben werden (mit dem Link wird mehr als ein Parameter übergeben, also müsste der zweite mit & angehängt werden) Klappt bei nicht umgeschriebenen URL gar nichts mehr! Also müsst ich das irgendwo abfangen und fallbedingt setzen. Sollte jemand dazu Ideen haben.... Immer her damit. An dieser Stelle auch nochmals Dank an BluTiges für die Vorarbeit.

 

Warum sollte man das auch ändern ? Die Fixe gehen IMMER von einer ORIGINALSOFTWARE UND ORIGINALTHEMES AUS. Darauf wird immer wieder hingewiesen. Wenn User Prestashop für sich anpassen, dann sind sie für die Funktionstüchtigkeit selbst verantwortlich und das ist sicher dann auch kein Fehler vom Fix, wenn's nicht mehr hinhaut.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo liebe Leute,

 

erst einmal vielen Dank für eure Bemühungen.

 

Ich habe leider das Problem, dass sich beim Klick auf den excl. shipping costs Link, sich leider keine Fancy öffnet .

 

Es wird der entsprechende Beitrag auf weisen Hintergrund geöffnet.

klz1381362274x.png

 

Ich habe die Implementierung mehrfach überprüft und kann keinen Fehler finden. Hab ich eventuell dummer Weise etwas vergessen zu installieren?

 

Im Quellcode wird die Fancy über dem </head> Tag geladen.

 

Vielen Dank schon einmal.

 

Presta 1.5.6

Template: Leobike

 

MfG

Edited by Querdenker (see edit history)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sorry, aber bei extra Themes, sei es Kaufthemes oder kostenlose, können wir leider nicht weiterhelfen. Die Fixe beziehen sich lediglich auf die Standardthemes und Standardsoftware. Eigene Anpassungen sind im kostenlosen Support der Community Fixe nicht inbegriffen.

 

Die Fixe gehen IMMER von einer ORIGINALSOFTWARE UND ORIGINALTHEMES AUS. Darauf wird immer wieder hingewiesen.

Edited by cd2500 (see edit history)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vielen Dank.

 

Dennoch muss es doch irgend welche Standards geben welche man überprüfen kann, wie z. B. das vergessen eines nicht installierten Moduls oder was auch immer, welchem man nachgehen könnte?

 

für weitere Infos/Tipps zur weiteren Vorgehensweise wäre ich euch sehr dankbar.

 

Danke.

 

Nachtrag: Ich habe dies gerade auch noch einmal beim Standard Theme versucht, und dort sieht es sogar noch unschöner aus. Auch hier wird keine Fancy geladen trotz dessen es im Quellcode im <head> geladen wird.

arx1381423015z.png

 

MfG.

Edited by Querdenker (see edit history)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Welche Standards ? Meinst du etwas Spezielle Einstellungen ? Nein die sind für die Fixe nicht nötig, da Sie auf den Coreskripten zugreifen. Wenn ein Themeanbieter z.B. eigene Module oder Variablen einbaut, so können wir hier aus der Community, bzw. die Anbieter des Fixes auch nicht wissen was, wo verankert wurde. Von daher ist ein Support nicht möglich. außer der Anbieter des Fixes kennt das Theme.

 

Ich kenne es nicht und bin von den ganzen Leo...Themes ehrlich gesagt nicht überzeugt, da sie sehr fehlerhaft sind. Meine Themes erstelle ich mit dem Presta Theme Maker, weil dieser 1:1 auf die Standards aufgebaut ist und keine Extra Module anspricht die im Theme dazuprogrammiert wurden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Aha, vielen Dank.

 

Mit den Informationen kann ich dann schon ein wenig mehr anfangen. Sehr schade, dass man die Leos wohl scheinbar nur bedingt nutzen kann/sollte. Verbuche ich mal als Presta-Anfängerpech!

 

Ich habe meinen Beitrag von vorhin noch einmal editiert, wäre nett wenn du dort noch einmal rein schauen könntest.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Leere deinen Browser Cache und den Smarty-Cache. Bitte nutze die Forumssuche. Das Thema Smarty Cache ist ein Dauerbrenner.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

habe den gleichen Fehler wie Querdenker.

 

Beim Anklicken des Versandpreis-Links öffnet sich statt des Fancy´s die selbe Versandkostenseite als html.

 

Habe Presta 1.5.5 und das default Theme. :unsure:

 

MfG

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hab ich, mach ich grundsätzlich nach Änderungen. Google und die SuFu sind mir auch bekannt und werden ausgiebig genutzt.

 

Presta 1.5.6 noch einmal frisch installiert und noch einmal von vorne begonnen mit dem Standard-Theme.

 

Informationen auf Ihrem Server

Informationen auf Ihrem Server: Linux #1 SMP Mon Apr 8 12:06:12 EEST 2013 x86_64

Version der Server-Software: Apache

PHP-Version: 5.3.27

Speichergrenze: 128M

max_execution_time: 60

Datenbank-Informationen

MySQL-Version: 5.5.29-log

MySQL-Engine: InnoDB

 

So langsam glaube ich, dass die Fixes im PS 1.5.6 nicht funktionieren.

 

So schauen meine überarbeiteten Dateien aus:

 

https://www.dropbox.com/s/np532vn8f7pnxom/default.zip

 

MfG.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo zusammen,

 

Hab ich, mach ich grundsätzlich nach Änderungen. Google und die SuFu sind mir auch bekannt und werden ausgiebig genutzt.

 

Presta 1.5.6 noch einmal frisch installiert und noch einmal von vorne begonnen mit dem Standard-Theme.

 

Informationen auf Ihrem Server

Informationen auf Ihrem Server: Linux #1 SMP Mon Apr 8 12:06:12 EEST 2013 x86_64

Version der Server-Software: Apache

PHP-Version: 5.3.27

Speichergrenze: 128M

max_execution_time: 60

Datenbank-Informationen

MySQL-Version: 5.5.29-log

MySQL-Engine: InnoDB

 

So langsam glaube ich, dass die Fixes im PS 1.5.6 nicht funktionieren.

Ich fang mal am Ende an ...

 

Ja auch das wäre möglich. Bis jetzt hatte hier glaube ich noch keiner die Zeit sich die gestern erschienene Version richtig anzugucken.

Es würde ja reichen, wenn nur ein oder zwei Kleinigkeiten geändert wurden ...

 

Wie zum Beispiel:

Noch aus der Version davor (1.5.5.0) kann ich ziemlich sicher sagen, dass sich der Aufruf der Fancybox etwas geändert hat. Sorry, das such ich gerne nach der Augenpflege nochmal raus, jetzt jedenfalls nicht mehr. :-)

order-carrier.tpl kann da aber als Beispiel genommen werden. Die Checkbox für die AGB (im englischen CGV genannt) wird auch in der Fancybox geladen.

 

Wer dennoch meint, er muss unbedingt zu den Ersten zählen muss in dem Moment akzeptieren, dass unter Umständen nicht alles sofort funktioniert

Ich sage es mal in aller Deutlichkeit. Man geht niemals mit einer erst wenige Tage alten Software sofort in Produktion. Egal, wie vertrauenswürdig oder wie gut die vorherigen Versionen vorher bereits debugt worden sind.

 

Dann weiter nach oben in dem Zitat:

 

Wenn Du, wenn wie Du schreibst die SuFu und die FAQ und so alles kennst und ausgiebig nutzt sollte dir eigentlich aufgefallen sein, dass Deine PHP bzw. Servereinstellungen, zumindest die zwei, die man im Back-Office einfach und schnell sehen kann, bereits kraftvoll zu wenig sind.

128MB Memory_limit sowie

60 Sekunden max_execution_time

reichen maximal für die Installationsroutine. Ein Shop in Produktiv kommt damit niemals aus.

 

In diesem Sinne

a guats Nächtle

 

Klaus / Lockesoft

Edited by Lockesoft (see edit history)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo zusammen,

 

Ich fang mal am Ende an ...

 

Ja auch das wäre möglich. Bis jetzt hatte hier glaube ich noch keiner die Zeit sich die gestern erschienene Version richtig anzugucken.

Das ist korrekt. Ich habe diese noch nicht einmal installiert, weil soeben alle meine Kunden auf 1.5.5.0 upgegradet. Aus Sicherheitsgründen gehe ich mit soeben erschienen Versionen auch sehr vorsichtig um, bevor ich umstelle. Bin eher einder der  Never change a running System verfolgt.

Es steht jedem frei dem Fix einen Fix zu geben, falls es mit 1.5.6. nicht mehr klappen sollte. Wir sind ja schließlich eine Community.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

ich habe die Lösung für das Fancy-Pop up gefunden, wenn es bei Presta 1.5.5 oder 1.6 nicht funktioniert. Ich benutze das Presta default Theme - ob es auch mit anderen Themes funktioniert, weiss ich nicht.

 

Ich habe mir überlegt, daß es ja so einen Fancy Pop up ja auch in der order-carrier.tpl (im ordner themes/default) im Bestellvorgang für die Anzeige der AGB gibt. Also habe ich einfach den code von dort kopiert, und ihn in das PS 1.5 fancybox script gegeben.

 

Also in der shipping_own.tpl Folgendes ändern:

 

<span id="Versandkosten">
<a href="{if $lang_iso=='de'}{$link->getCMSLink('1','lieferung-versand')}?content_only=1{else}{$link->getCMSLink('1','delivery')}?content_only=1{/if}" class="iframe">{l s='excl. shipping costs'}</a>
<script type="text/javascript">$('a.iframe').fancybox();</script>
</span>

 

wird zu

 

<script type="text/javascript">
        $(document).ready(function() {
            $("a.iframe").fancybox({
                'type' : 'iframe',
                'width':600,
                'height':600
            });
        });
    </script>

 

Jetzt könnte man noch mit with und height die Maße ändern. Habe die mal auf je 800 gesetzt, und die Textgröße auf 10pt. Bei steht auch statt getCMSLink('1','lieferung-versand') jetzt getCMSLink('1','versand'), aber nur, weil bei mir unter "Voreinstellungen/CMS" im Presta-Back Office die Benutzerfreundliche url für die Versandkosten "versandkosten" lautet.

 

Bin kein gelernter Programmier - habe einfach nur herumprobiert. :D

Edited by bb67 (see edit history)
  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo bb67,

 

die Datei hatte ich auch schon in Verdacht.

 

Ich habe zwar keine Ahnung ob dies der richtige und auch saubere Weg ist (bin ebenfalls kein Coder) , jedoch funzt es prima, auch im Leobike-Theme.

 

Wer heilt, hat erst einmal Recht! Vielen Dank. ;)

 

Auf das überhebliche und vor allem unprofessionelle Geblubber gehe ich heute mal besser nicht ein, wäre zu sehr OT und gehört hier nicht her! Ich hoffe einfach mal, dass eure Tage zu lang gewesen sind.... :)

 

MfG.

Edited by Querdenker (see edit history)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo bb67,

 

ich habe zwar keine Ahnung ob dies der richtige und auch saubere Weg ist (bin ebenfalls kein Coder) , jedoch funzt es prima, auch im Leobike-Theme. Die Datei hatte ich auch schon in Verdacht.

 

Wer heilt, hat erst einmal Recht! Vielen Dank. ;)

 

Auf das überhebliche und vor allem unprofessionelle Geblubber gehe ich heute mal besser nicht ein, wäre zu sehr OT und gehört hier nicht her! Ich hoffe einfach mal, dass eure Tage zu lang gewesen sind.... :)

 

MfG.

Hallo Querdenker,

 

ich habe beim Code auch nur geraten - Prestashop zwingt einen ja immer wieder zur eigenen Kreativität. ;)

 

Aber gut, daß es nicht nur beim default funktioniert. :)

 

MfG

Share this post


Link to post
Share on other sites

Achtung die shoppping_cart_own.tpl ist keine Standard-Datei, sondern eine zusätzliche Datei des 1-Button-Fixes der Community. Man sollte dann zuerst diesen Fix einbauen, um dann an die Fancy-Box zu gehen.

Vermutlich hat Prestashop in der Version 1.5.6. Änderungen der Variablen vorgenommen, weshalb die nicht mehr angesprochen werden. Es kann aber sein, dass irgendwann die alten Variablen komplett entfernt werden, also bei einem hinkünftigen Upgrade so auch nicht mehr funktionieren.

 

Wenn es dennoch für PS 1.5.6. funktioniert, dann so einstweilen so belassen und diesen Hack einbauen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ändere ich hingegen im Template das Fragezeichen auf ein & wie es vorgesehen wäre, wenn die URL umgeschrieben werden (mit dem Link wird mehr als ein Parameter übergeben, also müsste der zweite mit & angehängt werden)

Klappt bei nicht umgeschriebenen URL gar nichts mehr!

Also müsst ich das irgendwo abfangen und fallbedingt setzen. Sollte jemand dazu Ideen haben.... Immer her damit.

 

 

Hi, hatte auch das Problem. Besonders bei SEO unfreundlichen URLS gibts meistens mehrere &s oder bereits ein ?

 

Eine Lösung in der shipping_own.tpl:

Auch mit der neuen fancybox Syntax in 1.5.5 bzw.1.5.6

<span id="Versandkosten">
{if $link->getCMSLink('1','lieferung-versand')|strstr:"?"}
    <a href="{if $lang_iso=='de'}{$link->getCMSLink('1','lieferung-versand')}&content_only=1{else}{$link->getCMSLink('1','delivery')}&content_only=1{/if}" class="iframe" id="iframe">{l s='excl. shipping costs'}</a>
{else}
    <a href="{if $lang_iso=='de'}{$link->getCMSLink('1','lieferung-versand')}?content_only=1{else}{$link->getCMSLink('1','delivery')}?content_only=1{/if}" class="iframe" id="iframe">{l s='excl. shipping costs'}</a>
{/if}

<script type="text/javascript"> $(document).ready(function() { $("a.iframe").fancybox({ 'type' : 'iframe', 'width':600,'height':600 } ) ; } );    </script>
</span>

Hoffe, es hilft jemandem

 

EDIT: Sorry, hatte erst ID 6 statt 1 drinnen beim CMS Link...

Edited by Pete78 (see edit history)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Schön, dass der CodeSchnippsel so dann in 1.5.6 funktioniert. Ohne zur Verwirrung beitragen zu wollen verlinke ich hier noch etwas aus diesem Forum zum Thema Fancybox Javascript und SSL. Vielleicht steht es ja in einem Zusammenhang und die poweruser hier können was zusammenfügen, so dass der fix kompatibler wird. Falls es thematisch nicht passt, so darf jeder Mod das hier gern löschen oder mich PMen ^^ und ich streiche es :)

http://www.prestashop.com/forums/topic/265271-partly-solved-ssl-iframe-does-not-work-in-my-case-with-firefoxinternetexplorer/?do=findComment&comment=1443716

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Boris, ich habe den Fix aus Post #49 genommen. Der funktioniert ohne Probleme MIT SEO-FRIENDLY URL's UND SSL.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

Cookies ensure the smooth running of our services. Using these, you accept the use of cookies. Learn More