Jump to content
marcneg

Anfänger, generelle Frage

Recommended Posts

Hallo,

 

ich schaue mich grade etwas im PrestaShop Umfeld um, und wundere mich wegen der Lizenz. Ich dachte eigentlich das bei den ganzen kommerziellen Modulanbietern auch immer der Sourcecode für das Modul frei zum Download sein muss. Aber das ist ja offensichtlich nicht der Fall.

Kann man also beliebig Module bzw. Addons für Prestashop bauen und verkaufen, ohne die Sourcen öffentlich machen zu müssen ? Oder operieren diese Anbieter da etwas im grauen ?

 

Grüsse und Danke

 

Marc

Share this post


Link to post
Share on other sites

Jeder darf Module bauen und verkaufen, jedoch haftet der Anbieter des Moduls für Support und ordentliche Funktionsweise seines Add-ons. Um in den offiziellen Kauf-Addons Shop seine Module anbieten zu können, muss zunächst ein Ansuchen gemacht werden. Prestashop entscheidet dann über die Aufnahme oder nicht.

 

Was du nicht machen darfst, ist den Source abzuändern und keinen Hinweis auf das Grundwerk zu machen. Das gilt für die Software an sich, also den Core. Auch darfst du die abgeänderte Software nicht verkaufen, weil das geistige Eigentum bei Prestashop bleibt. Was su aber darfst ist PS auf deine Server zu schmeissen und für Kunden den Shop verkaufen oder vermieten, das hat aber auch weniger mit der Software an sich zu tun, sondern an eine Dienstleistung, weil du ja damit auch Arbeit hast.

 

Sobald du ein Modul erstellst, dann ist der Code ja wieder offen. Du darfst ihn nicht mittels Tools unlesbar machen.

 

Prestashop unterliegt der OSL Lizenz Version 3.0

  • Abgeleitete Werke müssen unter derselben Lizenz weitergegeben werden. (§1c)
  • Den unter der Lizenz verbreiteten Werken muss der Quellcode beiliegen oder der Zugriff auf den Quellcode muss anderweitig ermöglicht werden (§3)
  • Hinsichtlich der Berechnung von Kosten für Programme unter der Lizenz gibt es keine Einschränkungen, jedoch muss der Quellcode zu vertretbaren Kosten beigefügt oder verfügbar gemacht werden (§3)
  • Unter der Lizenz stehenden Werken, die verbreitet werden, muss eine wortgetreue Kopie der Lizenz beilegen (§16)
  • Die Verbreitung setzt (erwähnt jedoch nirgends explizit) eine gebührenfreie Lizenz für alle Patente, die die Software beinhaltet, voraus (§2)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke fuer die Antwort, cd2500 !

 

Eine Frage noch:

Jeder darf Module bauen und verkaufen, jedoch haftet der Anbieter des Moduls für Support und ordentliche Funktionsweise seines Add-ons.

Die Haftung kann aber ja nur fuer den Prestashop zutreffen ?! (Natuerlich sollte man auch ausserhalb keine schlampige Arbeit machen)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nein Prestashop übernimmt keinerlei Haftung für extern entwickelte Module. Warum sollten sie ? Ist ja nicht im Hause entwickelt worden. Das mit der Haftung bei Software ist ja sowieso ein eigenes Kapitel für sich und Papier sehr geduldig.

Was ich damit sagen möchte ist, codest du Module, somit bist du dafür in vollem Umfang verantwortlich

 

a ) dass sie nicht anderen Code überschreiben, sprich in andere Module interferieren oder überhaupt den Core abändern, so dass die Software nicht mehr stabil funktioniert oder Hacker-Lücken aufreissen

b ) keine Malware enthalten

c ) Probleme von dir gefixt werden

d ) Support von dir geleistet wird und PS hier herausgehalten wird ! Das Forum ist nicht für Support von Drittanbietern gedacht. Du musst entweder einen Mailsupport einrichten, oder das auf eigener Seite lösen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

Cookies ensure the smooth running of our services. Using these, you accept the use of cookies. Learn More