Jump to content

Bestellungs Probleme - WICHTIG + ZAHLUNG für Lösung


Recommended Posts

Hallo liebe Community,

 

JA richtig gelesen, für die Lösung meines Problemes zahle ich Geld. Mehr dazu am Ende.

 

Ich habe folgende 2 Probleme mit meinem Prestashop ( Version 1.4.7.0 )

 

Problem A:)

 

Wenn jemand eine Bestellung mit Beispielsweise 2 Produkten auf gibt, dann kommen bei mir plötzlicherweise 3 Produkte in der Bestellung im Back-Office, z.B Wasser & Kekse bestellt der Kunde aber im Back Office steht : Wasser, Kekse, Bier, Das Bier wird nicht einmal im Back-Office in der Gesamtsumme zusammengerechnet, da es ja nichtmal richtig bestellt wurde. Bei meinem Laden sorgt das für viel Verwirrung und muss zurzeit manuell mit Datenbank arbeit gelöst werden. & Ja es sind verschiedene Produkte die einfach ungewollt "mitbestellt" werden, Natürlich aber nicht zugerechnet.

 

Problem B:)

 

Wenn jemand eine Bestellung aufgegeben hat und erfolgreich Bezahlt oder sonst etwas Kann ich Leider nicht den Status ändern, Hier ist ein Bild von dem Fehler,

http://www0.xup.in/e...hp?fid=21004759

 

Status nachrichten Fehler gibs auch :

http://www0.xup.in/exec/ximg.php?fid=10609571

 

es gibt einfach keine Auswahlmöglichkeiten, obwohl ich nachgeschaut hab das die Default Wahl Möglichkeit besteht.

 

 

Die Zahlung für die Lösung ( beide Probleme inbegriffen ) erfolgt mit Ukash, ich Zahle 50 EUR Ukash für die Lösung des Problems. Es ist sehr wichtig für mein Geschäft. Da ich zurzeit sehr viel Arbeit hab um die Bestellung manuell zu ändern etc.

 

Grüße,

k1lla1337

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sieht ein wenig nach einer defekten datenbank aus.

 

Wieviel tabellen hat deien Datenbank? es müssten um die 193 sein.

 

Hast du es selbst installiert? Klappt es wenn es lokal läuft via XAMPP?

 

So sieht meine order_state im phpmyadmin aus:

 

http://www0.xup.in/e...hp?fid=32898973

 

deine auch?

 

Nutzt du das Standard Template? Oder ein template wo nicht mit 1.4.7 kompatibel ist?

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sieht ein wenig nach einer defekten datenbank aus.

 

Wieviel tabellen hat deien Datenbank? es müssten um die 193 sein.

 

Hast du es selbst installiert? Klappt es wenn es lokal läuft via XAMPP?

 

So sieht meine order_state im phpmyadmin aus:

 

http://www0.xup.in/e...hp?fid=32898973

 

deine auch?

 

Nutzt du das Standard Template? Oder ein template wo nicht mit 1.4.7 kompatibel ist?

 

Hallo, erst mal bereits jetzt Dankeschön,

 

Meine order_state Tabelle hat 16 Zeilen ( Eine Mehr als du :o )

Zeige Datensätze 0 - 15 ( 16 insgesamt, die Abfrage dauerte 0.0002 sek.)

 

Ja ich benutze ein Template was ich gekauft habe, Jedoch war das mit dieser Version definitiv kompatibel.

 

Ja ich habe es selbst installiert, damals auf Xampp um alles Lokal einzurichten und dann hab ich die FTP Daten Neu gedownloaded für den Server, Prestashop Neu Installiert und die Datenbank einfach vom Lokalen gedumpt und auf den Neuen Server gebatcht.

 

Meine Datenbank hat : 176 Tabellen -

Share this post


Link to post
Share on other sites

176 Tabellen bei 1.4.7 sind ein glaub zu wenig, aber ich hatee die version mit Modulen als referenz.

 

Demnach läuft Lokal alles? oder hast du Lokal auch die Probleme mit den bestellungen?

 

hat deine orderstate tabelle auch die spalte deleted?

 

Hast du mal verglichen, ob deien Lokale DB gleich der Online DB ist?

Configs auch alle gleich bis auf die Domain parameter in der ps_configuration?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Lokal habe ich nichts z.Z Installiert, Müsste ich ausprobieren, ob es Lokal anders ist , Ich werd heute mal einfach hier alles Neu Installieren und die DB & das Template übertragen :)

 

Welche Spalte deleted ?

Share this post


Link to post
Share on other sites

in der order_state tabelle muss eine Spalte deleted sein, dort tritt ja auch ein Abfragefehler auf laut der Error Ausgabe ;) siehe mein Screenshot, da ist eine deleted Spalte

Share this post


Link to post
Share on other sites

Zum Vergleich: meine ps_order_state hat nur 12 Reihen. (Mein Produktvishop hat hier 18 Reihen, weil ich einige selbst dazu angelegt habe, Standard sind es 12 für die Version 1.4.7.)

ps_order_state ist der Status einer Bestellung (Bestellung eingegangen, Zahlung erhalten, versandt, usw...). Diese Tabele hat nichts mit dem Problem zu tun, warum mehr Artikel im Warenkorb liegen, als reingelegt.

 

Ich vermute mal. Es wurden händisch Artikel in der Datenbank gelöscht, aber nicht für alle Sprach-ID's. Die ID's in allen Sprachen sind nicht mehr identisch, die Abhängigkeiten sind in Unordnung geraten.

 

Sprache EN ist Pflicht, diese kann man nicht löschen und man sollte in der DB auch keine Löschungen händisch vornehmen, weil es eben viele Abhängigkeiten gibt.

Wo jetzt welche Abhängigkeit fehlt ist eben das Problem es herauszubekommen.

 

Um das in Ordnung zu bringen hilft nur eine Neuinstallation. Entweder die Musterartikel nicht mitinstallieren, oder diese wenn installiert wurden einfach deaktivieren. Löschungen sind hier TABU.

Share this post


Link to post
Share on other sites
×
×
  • Create New...

Important Information

Cookies ensure the smooth running of our services. Using these, you accept the use of cookies. Learn More