Jump to content

Übersetzung der Installation von 1.4.5.1 fehlerhaft.


Recommended Posts

Hbe mir gerade die neue Version 1.4.5.1 runtergeladen, und eine Testinstallation durchgeführt. Da scheint etwas mit der Übersetzung nicht zu stimmen. Siehe Screenshots...

 

Nach der Installation scheint aber sowohl Frontend als auch Backend ok zu sein!?

post-289981-0-22612800-1318584614_thumb.jpg

post-289981-0-34222400-1318584623_thumb.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das ist ein UTF-8 Problem, hat nichts mit der Übersetzung zu tun. Unterstützt dein Server UTF-8 ? Hier ist nicht die Datenbank gemeint, da diese automatisch von Prestashop in UTF-8 angelegt wird.

 

Wenn der Server nicht auf UTF-8 eingestellt ist, dann musst du in deiner .htaccess den Code:

 

AddDefaultCharset utf-8

 

ergänzen. Dann sind die kryptischen HTML-Zeichen verschwunden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kann nicht sein. Ich habe es mit der 1.4.4.1 probiert, und da paßt alles. Dann am selben Sever mit der 1.4.5.1 geht nicht. Und teilweise fehlt ja der komplette Text (siehe Screenshot2 - Installationsmethode).

Share this post


Link to post
Share on other sites

Übrigens: Der von mir gemeldete Fehler bei wo MsWst anstatt MwSt in der Übersetzung steht (modules\blockcart\de.php und modules\bankwire\de.php) und auch das kaputte Layout bei den E-Mails (siehe http://www.prestashop.com/forums/topic/135351-gelost-layout-der-deutschen-e-mails-teilweise-kaputt/page__fromsearch__1) wurde in der aktuellen Version noch nicht korrigiert.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi cjs1976,

 

ja, wurde leider noch lange nicht korrigiert. Wenn es noch länger so ist, wäre mir die GC-Version auch lieber, weil die Leute sind scheinbbar schneller mit brauchbaren Updates und genau das kommt prima an.

 

Warum schmeißt man sich nicht zusammen, damit wirklich ordentliche Updates früher raus kommen? So will man doch keinen Prestashop weiter benutzen. Man muss sich auf Abmahnungen ohne Ende gefasst machen. Aber das können scheinbar nur die Leute klar einschätzen die es mit Fusch von dritten oft genug hinter sich haben ..., mit oberschlauen Sprüchen kommt man nicht weiter, ein brauchbares Update wäre echt sinnvoller!

 

Gibt man die GC-Version überhaupt noch frei, oder sieht man die inzwischen so ungerne, das da nichts mehr gemacht wird? Mir wäre es lieber alle bringen das Original voll auf den Punkt, weil die GC-Version wäre ja auch nur eine Notlösung, weil es beim Prestateam nicht schnell genug geht Bugs zu beseitigen.

 

Auch ein ordentlicher Updater ist noch nicht in Sicht, es ist alles leider sehr aufwendig mit dem Prestashop und überzeugt noch nicht richtig, weil Time is Money, da will sich kaum jemand weiter in den Dateien via FTP verspielen.

 

Die Rechtssicherheit ist allerdingst das größte Problem. Was man im Web dazu lesen kann befriedigt einen bis dato nicht wirklich, es rennt einen nur die zeit davon: Es ist besser man beschäftigt sich NICHT weiter mit dem aktuellen Original, weil es kommt ja über längere Zeit nichts in der Sache, es wird viel zu heiß, weil das Risiko abgemahnt zu werden ist extrem groß, sowas sucht doch keiner. Wo macht das Sinn alles auf Eis zu legen? Webshops sollen verkaufen und keine Domains unsichtbar bzw. viel zu lange tot gestellt erscheinen lassen. Kein Wunder das man deshalb mehr zur GC-Version tentiert, aber das wird eben von gewissen Leuten auch nur schlecht geredet. Fakt ist das dieses Original von Prestashop leider gar nicht gut für die BRD ist, da muss man eher sagen "Finger weg" als von einer GC Version, weil die GC ist einfach besser gemacht, aber leider auch nicht fehlerfrei!

 

Naja, okay, "einen geschenkten Gaul schaut man wohl nicht ins Maul!? = Bin gespannt was einige Leute noch so an Jahresumsatz einbüßen sollen, es ist längst nicht mehr lustig, wenn nichts von beiden Versionen ordentlich funktioniert?

 

Ich kenne keine Shopsoftware die so empfindlich auf diverse Server der Hoster reagiert, weil der Error 500 macht alles platt und wird schon lange überall heftig diskutiert, da bastelt man seit Monaten überall ..., nicht mal die Hoster (die das Problem im/mit Server haben) kommen klar! Auch Hersteller vom betroffenem Server müssen direkt selber passen! Bin gespannt wann es eine Profilösung im Prestashop geben wird, weil alle Eventualitäten sind längst seit Monaten mit allen möglichen Leuten besprochen, die der eigenen Meinung sind richtig Ahnung zu haben! Es nützt schon lange nichts mehr die Error Log's beim Hoster weiter zu analysieren, da steckt irgendwie der Teufell im Detail! Abhilfe schafft scheinbar nur der Umzug zu einen anderen Hoster mit evtl. besserer Technik, oder einen neuen Server beim fragwürdigen Hoster. Ich glaube nicht an schlechte HD-Sektoren, ..., beim Hoster im Server, dass sind Skriptfehler und auch aus Sicherheitsgründen ungünstige Soft- und Hardwareeinstellungen! Komisch nur das auf anderen Server beim selben Hoster dann wieder der Prestashop angeblich nach Aussage der Admins läuft. Viele Eingriffe kann der Anwender auch gar nicht machen, da ist der Hoster gefragt, aber wie gesagt, die kommen selber nicht wirklich klar und da ist ein normaler Anwender erst recht viel früher überfordert, so wie es in meinem Fall aussieht. Okay, kommt mir hier keine mit "oberschlaue Sprüche wie V-Server ..., nehmen", da flattert eher der Prestashop in die Mülltonne und zwar ganz tief. Weil wir haben seit vielen Monaten alles mögliche Probiert, da kommt man leider kaum noch selber zum arbeiten und sollte von solcher Software die Finger lassen und sich nicht gegenseitig den Schwarzen Peter zu schieben.

 

Echt traurig was man zur GC-Version hier lesen muss! = Also schmeißt Euch zusammen wenn ihr der Unternehmerwelt was gutes tun wollt und nicht für mind. 500.000 Euro Nasse pro Unternehmer sorgen wollt, andere Leute schaffen mehr und schauen sich so was nicht auf Dauer an, die lachen längst mit andere Shopsoftware über solchen unnützen Kummer, weil sowas sollte man sich nicht zu lange antun, weil der Pleitegaier lauert echt überall, wenn das so weiter geht! Danke! Verdienen tun scheinbar nur die Anwälte mit simplen Office im PC! :rolleyes:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sorry Prestaschlumpf, aber deine Kritik in Ehren. Bist du hier nur um zu kritisieren ? Du hast auch noch nach über 1 Jahr kostenlosen und freiwilligen Support durch mich persönlich, unzählige Skype und Teamviewer Stunden, noch immer nicht verstanden, dass nicht die Software Schuld ist.

Auch scheinst du zu vergessen, dass Prestashop eine open source Software ist. Du kannst sie nutzen (auf eigene Gefahr - auch bei Kaufsoftware im Übrigen so!), oder auch nicht.

Auch bezahlte Software ist nicht vollkommen.

Nun frage ich dich. Was willst du uns mit deinem Roman jetzt sagen ? Ich habe mittlerweile mehrere Shops auf verschiedenen Systemen installiert und ohne großen Problemen zum Laufen gebracht.

Du hast in dieser Zeit es noch immer nicht fertiggebracht einen einzigen Prestashop richtig zum Laufen zu bekommen, trotz mehrmaligem Erklärungen meinerseits woran es liegt. Du pochst auf dein 10 Euro im Monat Webspace. Wie ich schon öfters erklärt habe, dort läuft es nicht. Siehe es doch endlich ein und wenn nicht, dann suche dir eine andere Beschäftigung anstatt hier nur Negatives zu verbreiten. Du musst Prestashop nicht nehmen, wenn es bei dir nicht nach dem 100sten Anlauf noch immer nicht laufen will und dein Hoster es auch nicht zum Laufen bringt.

500 Error sind interne Serverfehler (cache zu klein, balanceloader zu klein begrenzt, usw.).

 

Du hast leider nur zwei Möglichkeiten. Lass Presta oder suche dir einen Hoster, der sein Handwerk besser versteht.

Presta ist durch seine Vielfalt an Möglichkeiten, nun mal keine 0815 Software und benötigt auch etwas mehr an Technik. Das solltest du endlich einsehen.

 

Bezüglich GC - zum aller letzten Mal: das ist keine Prestaversion. Diese stammt nicht von Prestashop. Prestateam hat mit dieser "Lösung" absolut nichts zu tun. Sie ist auch nicht besser, sie ist eine durch den Entwickler der GC selbst angepasste Version, die voller Fehler ist. Der Entwickler der GC hat auch nichts mit Prestashop zu tun. Er steht in keiner Verbindung zu Prestashop. Das soll hier endlich auch mal klargestellt bleiben.

 

Wenn du auch aufmerksam die Postings hier im Forum verfolgen würdest, würdest du auch wissen, dass mit der 1.5. alles an Bord sein wird, was noch fehlt für die "Rechtssicherheit für Deutschland". Mit der 1.4.5.1. wurde begonnen und damit erstmals alles für USA eingebaut. Sukzessive kommen jetzt die anderen Länder dran, wobei man auch sagen muss, dass nicht nur DE nach Ihren eigenen Feinheiten schreit. Es gibt noch genug andere Länder, die ebenso geduldig auf Ihre eingebauten "Feinheiten" warten... Mehr als daran zu arbeiten kann Prestateam leider auch nicht. Die road-map dafür hast du mit dem vorletzten Newsletter bekommen. Lesen wäre halt nicht schlecht, bevor man sich so auslässt, über Dinge die im Werden sind.

Einen Teil der Variablen ist bereits im Code der 1.4.5.1 schon eingebaut. Es fehlen nur noch die Schaltknöpfe die das aktivieren.

Und weil deiner Meinung nach es zu langsam vorangeht: Ehrlich gesagt kenne ich auch keine andere Software, die zumindest ein großes Upgrade jede 1-2 Monate auf dem Markt bringt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

...und auch das kaputte Layout bei den E-Mails (siehe http://www.prestasho...__fromsearch__1) wurde in der aktuellen Version noch nicht korrigiert.

 

Das Layout ist nicht kaputt, deshalb kann ich es auch nicht nachvollziehen. Wenn das Lay-out einmal bearbeitet wurde, dann sind offensichtlich mit dem Editor andere Dinge auch abgespeichert worden. Siehe das Problem hier (dort gibt es auch die Original-Datei zum Downloaden) : http://forge.prestashop.com/browse/PSCFI-2949

Share this post


Link to post
Share on other sites

  • 4 weeks later...

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Cookies ensure the smooth running of our services. Using these, you accept the use of cookies. Learn More