Jump to content

Oops... looks like an unexpected error occurred


Recommended Posts

Hallo,

ich lese mich nun schon ein paar Monate durch alle möglichen Presta-Foren und leider komme ich mit meinem Problem nicht wirklich weiter.

Nach dem Update von 1.7.6.9 auf 1.7.7.1 kann ich nicht mehr auf die Kundenliste und den Punkt "offene Posten" nicht mehr zugreifen. Der Fehler im Debug-Mode liefert die Info, dass die tabelle psXXX_connections fehlt. In der Datenbank ist auch keine zu finden. Was mich verwirrt ist, dass ich aber Zugriff auf Kundendaten erhalte, wenn ich über den Punkt Bestellungen auf den Kunde klicke.

Der Punkt "offene Posten" bringt nur den Fehler 500.

Es gibt zwar verschiedene Lösungsanätze, jedoch betrifft keines meine spezielle Fehler. Falls es mittlerweile eine neue Lösung gibt, dann wäre ich froh davon zu erfahren. Ich würde gerne auf die neue Version 1.7.7.2 updaten, bin mir aber nicht sicher ob mir das hilft oder schadet.

Grüße an alle Interessierten

Share this post


Link to post
Share on other sites
En 26/3/2021 a las 6:13 PM, tortelini dijo:

Thank you,but i know already how it enable the debug mode.
More helpful intensions?

sincerly

Ich meinte, einen Screenshot mit dem 500-Fehler zu posten, den Sie erhalten ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 5 weeks later...
Posted (edited)

Hallo,

Sorry meine späte Antwort. Ich kopiere mal den Text hier rein (da lassen sich besser die wichtigen Infos killen). Leider bin ich kein SQL-Kenner. Ich sehe eben nur, dass die Tabelle psXXX_connections nicht gefunden wird oder fehlt. Nur habe ich keine Ahnung wie ich die anlegen kann. Ich bräuchte den SQL-Befehl um in phpMyAdmin das anzulegen. Es ist ja nicht damit getan einen create table-Befehl zu schreiben. Es müssen ja auch die Zellentypen und Werte (integer, VARCHAR (XX) ) angegeben werden. Kann man sich den irgendwo her kopieren?

Oops... looks like an unexpected error occurred

An exception occurred while executing 'SELECT c.id_customer, c.firstname, c.lastname, c.email, c.active, c.newsletter, c.optin, c.date_add, gl.name as social_title, s.name as shop_name, c.company, (SELECT SUM(total_paid_real / conversion_rate) FROM psXXXX_orders o WHERE (o.id_customer = c.id_customer) AND (o.id_shop IN (?)) AND (o.valid = 1)) as total_spent, (SELECT con.date_add FROM psXXXX_guest g LEFT JOIN psXXXX_connections con ON con.id_guest = g.id_guest WHERE g.id_customer = c.id_customer ORDER BY con.date_add DESC LIMIT 1) as connect FROM psXXXX_customer c LEFT JOIN psXXXX_gender_lang gl ON c.id_gender = gl.id_gender AND gl.id_lang = ? LEFT JOIN psXXXX_shop s ON c.id_shop = s.id_shop WHERE (c.deleted = 0) AND (c.id_shop IN (?)) ORDER BY c.date_add DESC LIMIT 50' with params [1, 1, 1]: SQLSTATE[42S02]: Base table or view not found: 1146 Table 'datenbankname.psXXXX_connections' doesn't exist

[Doctrine\DBAL\Exception\TableNotFoundException 0]

 

Edited by tortelini (see edit history)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo joseantgv,

Danke für die Info. Darauf bin ich, wie in letztem Post geschrieben, schon gekommen.

Meine Frage war dementsprechend, wie ich diese Tabelle wieder anlegen kann, mit den richtigen Zellen und Zellenwerten. Gibt es dafür einen einen fertigen SQL-Befehl um das in der Datenbank wieder ein zufügen? Leider bin ich bisher nirgendwo fündig geworden.

sincerly

Share this post


Link to post
Share on other sites
DROP TABLE IF EXISTS `ps_connections`;
CREATE TABLE `ps_connections` (
  `id_connections` int(10) unsigned NOT NULL AUTO_INCREMENT,
  `id_shop_group` int(11) unsigned NOT NULL DEFAULT '1',
  `id_shop` int(11) unsigned NOT NULL DEFAULT '1',
  `id_guest` int(10) unsigned NOT NULL,
  `id_page` int(10) unsigned NOT NULL,
  `ip_address` bigint(20) DEFAULT NULL,
  `date_add` datetime NOT NULL,
  `http_referer` varchar(255) DEFAULT NULL,
  PRIMARY KEY (`id_connections`),
  KEY `id_guest` (`id_guest`),
  KEY `date_add` (`date_add`),
  KEY `id_page` (`id_page`)
) ENGINE=InnoDB DEFAULT CHARSET=utf8mb4;

Ändern Sie das Tabellenpräfix, wenn Sie nicht ps_ verwenden.

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hola joseantgv,

vielen, vielen Dank für den SQL-Code. Hat wunderbar geklappt. You are my Super-Hero.

Beste Grüße

 

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

Cookies ensure the smooth running of our services. Using these, you accept the use of cookies. Learn More