Jump to content

Rechnungsnummer auf 1 setzen im neuen Jahr


Recommended Posts

Gibt es eine simple Methode, die Rechnungsnummer (idealerweise automatisch) jedes Jahr zurückzusetzen? Also nach RE2020/001234 an Silvester folgt RE2021/0000001 an Neujahr?

Unter Rechnungen > Rechnungsnummer eine 1 eingeben führ zur unvollständigen Meldung "Ungültige Rechnungsnummer (muss größer sein als".

Edited by Dp. (see edit history)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mit dem automatischen Rücksetzen kann ich dir nicht helfen, aber die Fehlermeldung die du erhältst wenn du 1 eingibst kommt daher dass der Präfix, also RE2020/ bzw RE2021/ nicht als Teil der Nummer gilt. Wenn du nun also wieder 1 eingibst dann ist das für die Datenbank eine Nummer die schon vorhanden ist.

Als Abhilfe kannst du ja das Jahr in die Nummer einbauen. Z.B. "RE" als Präfix und dann als Rechnungsnummer 202100001

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also Jahreszahl bei Presta ausschalten und in die Rechnungsnummer integrieren. Gute Idee, danke dir!

 

Edit: Wobei, Prestashop übernimmt die dortigen Einstellungen auch für historische Rechnungen, oder? Das hieße, alle in der Buchhaltung als RE2020/000123 geführten Rechnungen hießen auf einmal im Prestashop RE000123. 

Edited by Dp. (see edit history)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der Präfix ist Änderbar und nicht fixer Bestandteil der Nummer. Wenn du den Änderst dann ändert der sich für alle Rechnungen die bisher erstellt wurden. (Dieses kuriose Faktum habe ich schon wieder vergessen)
Ob dies im Sinne des Erfinders ist und auch wie das im Hinblick auf die Buchhaltung (rechtlich) zu sehen ist entzieht sich meiner Kenntnis.

Eben genau auch aus diesem Grund ist es besser die Jahreszahl in die Nummer zu integrieren, sofern du jedes Jahr mit Rechnungsnummer 1 beginnen möchtest.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Diese Methoden erlauben Rückschlüsse auf Verkaufszahlen, ich lasse die Nummern weiterlaufen, lediglich das Präfix wird hier hochgezählt alles andere lasse ich wie es ist. Da ich meine Rechnungen ohnehin nicht von Presta erstellen lasse, sondern für alles, was wir so machen, zentral über ein eigenes Rechnungs- und Buchhaltungssystem, wäre es blöd, dies anders zu machen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Claudiocool
Kurz OT, würd mich aber grad interessieren. Wenn du den Präfix hoch zählst änderst du ihn dann oder ist das hoch zählen auf die erste Stelle der Rechnungsnummer gemeint? Wenn du den Präfix selber änderst ändert er sich ja für alle Rechnungen was ja nicht wirklich passieren sollte.

Share this post


Link to post
Share on other sites

vor 9 Stunden schrieb NSN:

@Claudiocool
Kurz OT, würd mich aber grad interessieren. Wenn du den Präfix hoch zählst änderst du ihn dann oder ist das hoch zählen auf die erste Stelle der Rechnungsnummer gemeint? Wenn du den Präfix selber änderst ändert er sich ja für alle Rechnungen was ja nicht wirklich passieren sollte.

Da ich keine Rechnungen mit dem Shop mache, ist das an der Stelle egal, aber die Bestellnummern ändern sich ja ohnehin nicht dabei, weil der ja den Präfix nirgends separat in eine Bestell-DB schreibt, sondern einfach vor den eigentlichen Zähler setzt.

Edited by Claudiocool (see edit history)

Share this post


Link to post
Share on other sites

vor 11 Minuten schrieb Claudiocool:

Da ich keine Rechnungen mit dem Shop mache, ist das an der Stelle egal, aber die Bestellnummern ändern sich ja ohnehin nicht dabei, weil der ja den Präfix nirgends separat in eine Bestell-DB schreibt, sondern einfach vor den eigentlichen Zähler setzt.

Achso, dann hab ich dich letztes mal nicht ganz verstanden. Du änderst also nicht den Präfix selber sondern, so wie ich es handhabe und auch Dp interpretiert hat, eigentlich die Rechnungsnummer indem du die vorderen stellen manipulierst.
Hatte mich schon gewundert da ich mir denken kann dass bei der Buchhaltung es nicht gut ankommt wenn sich plötzlich die Rechnungen ändern. (Wobei das in deinem Fall ja wahrscheinlich egal wäre nachdem du die Rechnungen anderweitig erstellst)

Share this post


Link to post
Share on other sites

vor 8 Minuten schrieb NSN:

Achso, dann hab ich dich letztes mal nicht ganz verstanden. Du änderst also nicht den Präfix selber sondern, so wie ich es handhabe und auch Dp interpretiert hat, eigentlich die Rechnungsnummer indem du die vorderen stellen manipulierst.
Hatte mich schon gewundert da ich mir denken kann dass bei der Buchhaltung es nicht gut ankommt wenn sich plötzlich die Rechnungen ändern. (Wobei das in deinem Fall ja wahrscheinlich egal wäre nachdem du die Rechnungen anderweitig erstellst)

Doch, ich ändere den Prefix, um bei bestellungen zumindest zu sehen, aus welchem Jahr die sind, das macht aber meine Rechnungssoftware auch, da die Nummernkreise sich aus der Geschäftsart, Jahr, Monat und der 7-stelligen fortlaufenden Nummer zusammensetzen. Die fortlaufende Nummer genügt den Vorschriften, und bei erreichen von 9999999 werde ich die Firma zumachen und meine Millionen genießen :D

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Cookies ensure the smooth running of our services. Using these, you accept the use of cookies. Learn More