Jump to content

Anbindung an DHL (nicht Geschäftskunden)


Recommended Posts

Hallo allerseits,

ich suche gerade nach einer Möglichkeit, PS an DHL anzubinden. Die größte Hürde ist wohl, dass wir keine DHL Geschäftskunden sind...

Die wichtigste Funktionalität wäre, einmal am Tag alle die Trackingnummern aller versendeten Bestellungen bei DHL abzufragen und alle zugestellten auf den entsprechenden Status zu ändern. Ist euch hierfür ein Modul bekannt?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also sorry, SliderFlash, du beteiligst dich hier oft durchaus hilfreich, aber manchmal kannst du erheblich zur Verwirrung beitragen. Für das von dir empfohlene DHL-Modul benötigt man einen teuren Service (HITShipo), die Internetmarke dürfte mit DHL-Paketen nichts zu tun haben und Hermes schon überhaupt nicht!

@Dp.

Die Wahrscheinlichkeit, daß es ein Modul für die von dir nachgefragte Funktion gibt, ist niedrig, denn wer braucht das? Wer nur alle zwei Tage mal ein DHL-Paket verschickt braucht so eine Automatik nicht und wird da kaum Geld für ausgeben und wer mehr verschickt (ab 200 Paketen im Jahr) schließt normalerweise einen Geschäftskundenvertrag ab ...

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke dir für Teil 1 und 2 deines Posts 🙂

 

Vielleicht übersehe ich etwas, aber ich finde die Geschäftskunden-Konditionen bei DHL furchtbar unattraktiv. Wir versenden gerade ~80 Pakete im Monat. Als Sparset kostet mich das Paket S (2kg) 3,50€ netto.  Als Geschäftskunde bei 1.000 Paketen 3,80€ (1kg) bis 4,30€ (3kg). [Die Größen-Beschränkung fällt weg, das ist bei uns aber unerheblich; auch Abholung ist für uns uninteressant)

Preislich bringt mir das also nichts. Aber wenn das der einzige Weg ist, die Prozesse weniger aufwändig zu gestalten, muss ich das wohl irgendwann fressen...

Edited by Dp. (see edit history)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ist das ein spezielles Angebot? Ich finde bei 100er-Abnahme einen Preis von 4,19 € umsatzsteuerfrei.

Günstiger ist das Päckchen S mit 3,39 €, das kann eine günstigere Alternative sein, wenn man keine Haftung, Sendungsverfolgung und Empfangsbestätigung braucht, zumindest ist es lt. Angaben von DHL nicht mehr - so wie früher - langsamer als ein Paket, aber das lohnt eigentlich nur, wenn man immer die gleiche Größe benötigt (max. 35 x 25 cm und zwischen 5 und 10 cm Höhe, bis 5 cm ist der Maxibrief oder die Warenpost günstiger und schneller).

Share this post


Link to post
Share on other sites

vor 55 Minuten schrieb rictools:

Also sorry, SliderFlash, du beteiligst dich hier oft durchaus hilfreich, aber manchmal kannst du erheblich zur Verwirrung beitragen. Für das von dir empfohlene DHL-Modul benötigt man einen teuren Service (HITShipo), die Internetmarke dürfte mit DHL-Paketen nichts zu tun haben und Hermes schon überhaupt nicht!

Keiner hat dich nach deiner meinungen gefragt, Behalte deine Meinungen für dich und hör auf Ständig alle anderen hier im Forum zu Beleidigen !!!..Sonst hat es irgendwann Rechtliche Folgen für dich !

 

  • Haha 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

In diesem Forum ist jeder nach seiner Meinung gefragt, der generell Sinnvolles beiträgt! Ich war auch keinesfalls unhöflich oder gar beleidigend dir gegenüber, sondern habe dich lediglich sachlich kritisiert. Wenn du sachlich zu meiner Kritik etwas zu sagen hast, dann gerne, auch ich liege nicht immer richtig (habe dann aber kein Problem wenn mich jemand darauf hinweist).

Dein letzter Satz geht gar nicht!

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

57 minutes ago, rictools said:

Ist das ein spezielles Angebot? Ich finde bei 100er-Abnahme einen Preis von 4,19 € umsatzsteuerfrei.

Du hast Recht. Die Umsatzsteuerfreiheit ist mir nicht aufgefallen, da für mich als Kleinunternehmer alles brutto ist. Die preislichen Vorteile der Geschäftskunden kommen also zum Tragen, wenn man Vorsteuerabzugsberechtigt ist.

Dann ist es tatsächlich sinnvoll, dass es so etwas nicht gibt 😉 Werde ich dann bis zum Wechsel der Besteuerung im nächsten Jahr weiter händisch machen.

 

@SliderFlash Ich habe deine erste Antwort genau wie rictools gesehen: leider in jedem Aspekt am Thema vorbei. Und ich teile auch seine Einschätzung, dass das öfter mal passiert (was natürlich deinen kostenlosen Einsatz hier nicht schmälern soll). Wo er dich beleidigt hat und in welcher Form du ihm rechtlich an den Kragen willst, kann ich aber nicht nachvollziehen. Es ist nur ein Forum 🙂 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ist es denn eigentlich von Vorteil, wenn man nicht nur einen Status "Versendet" hat, sondern zusätzlich noch einen "Zugestellt"? In den allermeisten Fällen kommt das Paket ja an und ob nun zwei Tage früher oder später ist doch ziemlich egal (ich versende viel per Brief, da weiß ich sowieso nicht ob und wann genau die Sendung angekommen ist).

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der Status "Zugestellt" löst bei mir noch eine letzte Email mit Bitte um Feedback/Bewertung aus 🙂

Siehe Amazons Mail "Dein Paket ist jetzt bei dir, ist alles gut?". 

Share this post


Link to post
Share on other sites

  • 1 month later...

So, ich gehe nun die Umstellung auf das DHL Geschäfktunden-Angebot an.

 

Was habt ihr so für Erfahrungswerte bezüglich der Module zu diesem Thema? Am liebsten wäre es mir, wenn nicht noch eine Partei (shipcloud o.ä.) dazwischen hängt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Cookies ensure the smooth running of our services. Using these, you accept the use of cookies. Learn More