Jump to content

Recommended Posts

Hallo liebe Community,  ich habe meinen neuen Shop immer noch nicht fertig.

Gibt es jemanden, der sich so richtig mit CSV-Import auskennt und mir mal persönlichen Support leisten könnte?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nun csv-Import ist kein Hexenwerk. Wie wäre es wenn du deine Fragen formulierst und hier postest?

Ansonsten solltest du deine Anfrage in der Rubrik "Jobangebote" posten.

Grüsse
Whiley

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kurze Frage:

Wie ist die deutsche Entsprechung für die Spalte "Low stock level"?
Produkte CSV Import .
Und brauch ich die überhaupt?
Presta 1.6.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das heißt übersetzt "niedriger Lagerbestand", was in dieser Spalte drinsteht, müßtest du selbst eruieren, ich nehme an die Menge, unterhalb der im Shop ein Hinweis auf niedrigen Lagerbestand angezeigt wird, dieser Wert wird in Prestashop generell und nicht produktabhängig festgelegt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Ric, danke für deine Antwort.

Leider steht diese Spalte aber gar nicht zur Auswahl in meiner Prestaversion :-(

Ich hab sie einfach Ignoriert.

(wie so viele andere auch)

Wer kann mir denn sagen, wozu die einzelnen Spalten alle gut sind, und welche man sowieso am besten ignorieren / löschen kann?

Gibt es irgendwo eine vollständige Dokumentation?

 

ID

Aktiv (0/1)

Name

Kategorien (x, y, z. ..)

Preis zzgl. MwSt. oder Preis inkl. MwSt.

ID Steuersatz

Einkaufspreis

Ermäßigt (0/1)

Rabattbetrag

Ermäßigung in Prozent

Ermäßigung vom (JJJJ-MM-TT)

Ermäßigung bis zum (JJJJ-MM-TT)

Artikel-Nr.

Lieferanten-Nr.

Lieferant

Hersteller

EAN 13

UPC

Ökosteuer

Breite

Höhe

Tiefe

Gewicht

Menge

Mindestmenge

Sichtbarkeit

Zusätzliche Versandkosten

Grundpreis-Einheit

Stückpreis

Kurzbeschreibung

Beschreibung

Stichwörter (x, y, z. ..)

Meta-Titel

Meta-Suchworte

Meta-Beschreibung

Benutzerfreundliche URL

Text "auf Lager"

Anzeigetext, wenn bestellbar

Bestellbar (0 = Nein, 1 = Ja)

Verfügbarkeitsdatum

Artikel-Erfassungsdatum

Preis anzeigen (0 = Nein, 1 = Ja)

URLs der Bilder (x, y, z. ..)

Vorhandene Bilder löschen (0 = Nein, 1 = Ja)

Eigenschaft (Name: Wert: Position: Anpassung)

Nur online verfügbar (0 = Nein, 1 = Ja)

Zustand

Anpassbar (0 = Nein, 1 = Ja)

Hochladbare Dateien (0 = Nein, 1 = Ja)

Textfelder (0 = Nein, 1 = Ja)

Aktion, wenn nicht auf Lager

ID / Name des Shops 

Erweiterte Lagerverwaltung 

Abhängig vom Lagerbestand 

Warenlager 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das sollte doch so ziemlich alles selbsterklärend sein, welche Felder du benötigst (und welche überhaupt beim Import zur Verfügung stehen) kannst doch nur du selbst wissen (z. B. ob du die Maße oder den Zustand (neu, gebraucht ...) benötigst), du siehst die entsprechenden Felder ja auch auf der Produktseite im BO und sie werden sicher auch im (wohl immer noch nur englischsprachigen) Handbuch erläutert.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wie geht denn Presta damit um, wenn ich diverse Spalten nicht anbiete, oder nicht ausfülle? Kann man da was falsch machen?

Also wenn ich angenommen alle sich mir nicht erklärenden / scheinbar unnötigen Spalten aus der CSV-datei losche?

Edited by Hjalti (see edit history)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Natürlich kann es sein, daß Spalten zwangsläufig benötigt werden, man macht halt zunächst auch erst mal einen Probeimport mit wenigen Artikeln. Wenn du vorhandene Artikel updatest, bleibt bei nicht in der CSV enthaltenen Spalten ein evtl. Inhalt erhalten.

Du legst ja sowieso erst beim Import fest, welche Spalten des CSV welchen Feldern zugeordnet werden, ob die CSV da noch weitere Spalten enthält oder nicht ist egal.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also kann man auch updaten, ohne  vorhandene Artikel vor dem Import löschen?

Oder wonach sollte ich dabei gehen?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja, zum Beispiel kannst du nur geänderte Preise importieren.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ah, sehr guter Tipp. Also z.B. nur eine Spalte importieren. Dann überschreibt Presta diejenige ausgewählte einfach 🙂

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich muss ja meine Produkte immer aufsplitten, weil nach 2 Minuten 500er Error / Timeout kommt.

Dann bräuchte ich also die CSV-Datei nicht splitten, sondern könnte z.B. die "URL für die Bilder" erstmal weglassen und seperiert nachladen?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Du mußt natürlich auch eine Spalte importieren, anhand derer Prestashop die Preis zuordnen kann (ich bin jetzt nicht sicher ob das die ID ist oder die Reference oder ob man wählen kann).

Die 2 Minuten sind wahrscheinlich die max_execution_time, evtl. kannst du die per php.ini erhöhen, oft läßt der Provider aber nicht mehr zu. Es gibt Module, die den Import automatisch splitten und dadurch dieses Problem umgehen.

Die URL für Bilder bewirkt keine große Verzögerung, nur die Bildgenerierung beim Import solltest du ausschalten und später manuell nachholen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja klar, ID und Artikelnummer sollte man bestimmt mitgeben 😉

Bildgenerierung später manuell nachholen?

Erklär mal bitte!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das ist ein Schalter beim CSV-Import, das Generieren der Bilder dauert sehr lange, man macht das dann besser danach.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

Cookies ensure the smooth running of our services. Using these, you accept the use of cookies. Learn More