Jump to content
GrinGEO

[gelöst] B2B Funktion und Umsatzsteuer Auslnad

Recommended Posts

Posted (edited)

Guten Tag

Kann mir jemand genau erklären was genau die B2B Funktion ist und wie ich an BusinessKunden im Ausland Ust. frei liefern und abrechnen kann?

Vielen Dank

Edited by GrinGEO (see edit history)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Ländereinstellungen sind in Prestashop normalerweise so, daß Lieferungen an Nicht-EU-Länder generell steuerfrei sind. Für Kunden mit USt-IdNr. im EU-Ausland gibt es ein in Prestashop enthaltenes Modul (zumindest in 1.6).

Den B2B-Modus brauchst du dazu nicht, was der genau bereitstellt weiß ich auch nicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Und für 1.7.6 gibt es da auch etwas das richtig funktioniert?

Share this post


Link to post
Share on other sites

WAS soll richtig funktionieren? Umsatzsteuerfreie Lieferung ins Ausland ist eine Standardfunktion, das einzige "Problem" an das ich mich erinnere ist, daß man wohl in der Rechnungsvorlage Hinweise noch einfügen muß.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also Standardmäßig ist in Prestashop gar nix integriert. Ust. freie Lieferungen funktionieren in 1.7 gar nicht. Du brauchst ein extra VAT Modul, das eine VIES kontrolle macht, und dann manuelle Ust. freie Bestellungen zulässt. Gibt ein Gast eine Bestellung ein, kann er immer noch nicht Ust.frei im Ausland bestellen.

Und auch das mit der Rechnung, bracuhst extra Kundengruppe, manuell zuweisen, erst dann geht die Rechnung. Unnötiger Aufwand für etwas das aut. gehen sollte.

Ich frage mich daher echt, wieviele überhaupt PS nutzen für Auslandslieferungen an B2B Kunden. Entweder niemand teilt seine Erfahrung, oder PS ist dafür nicht geeignet, was sehr schade ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nach wie vor nutzen hier viele der erfahreneren User nach wie vor Prestashop 1.6, in 1.7 wurden einige Funktionen abgespeckt, ob das auch mit der umsatzsteuerfreien innergemeinschaftlichen Lieferung so ist weiß ich nicht, da müßte mal einer der 1.7-Nutzer sich melden. Umsatzsteuerfreie Lieferungen ins Nicht-EU-Ausland können aber kein Problem darstellen da du in den Einstellungen festlegen kannst, welche Steuer für welche Länder gültig ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ok verstehe die Problematik.

Ust. freie Rechnungen ins Ausland sind nicht vorgesehen in PS 1.7, definitiv nicht. Ich kann zwar bei den Ländenr die Ust. festlegen, ja, aber Ust frei geht leider gar nix. Wenn jemand also einen Tipp für mich hätte, wärs super.. Weil so nervt es ziemlich.

Weshalb hat sich PS dazu entschieden, Ps 1.7 so runterzuschrauben... was ist passiert?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wir sollten mal klären, um was es überhaupt geht, um EU-Länder oder Nicht-EU-Länder oder um beides.

Schau mal ob das funktioniert: https://github.com/PrestaShop/vatnumber

Prestashop ist ein kostenloses Shopsystem, das bereits sehr viele Funktionen enthält, da die Macher aber Geld verdienen wollen und müssen, sind manche Funktionen nur über Kaufmodule oder individuelle Anpassungen nachrüstbar (wobei man die nicht zwangsläufig bei oder über Prestashop selbst kaufen muß).

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

wir sprechen von EU Ausland also innergemeinschaftliche Lieferung. Drittland können wir direkt als Netto bearbeiten

 

apropro Drittland: Muss ich bei den Stueersätzen für Schweiz, Norwegen oder Island was einstellen. Mir fällt gerade auf, dass PS bei einer Lieferung nach Norwegen die MWSt. einfach berechnet hat. Theoreitsch ist das Drittland, genauso wie Großbritannien.

Edited by GrinGEO (see edit history)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nicht nur theoretisch, sondern auch praktisch, schau mal in die Einstellungen. Wie das bei GB aktuell ist (die sind zwar raus aber eigentlich ja noch nicht wirklich) weiß ich gar nicht genau, habe ich nichts hin geliefert.

Share this post


Link to post
Share on other sites

GB ist wohl noch bis Ende des Jahres Binnenland, erst dann wechseln sie, auch wenn formell schon Drittland.

Nur wie löse ich das mit Norwegen. Ist doch blöd wenn PS da die MwSt. ausweist und anrechnet

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja, hast du denn mal in die Einstellungen der entsprechenden Steuer geschaut, welchen Ländern sie zugewiesen ist und ggf. Norwegen rausgenommen?

Share this post


Link to post
Share on other sites

schrecklich ich musste gestern alle Steuersätze einzeln durchgehen und alle Ländern die nicht in der EU sind manuell wegnehmen. Aus irgendeinem Grund stehen einfach die Steuersätze bei allen Ländern. Und das einzeln bei 5 Steuersätze durchgehen, das war anstrengend. Schade dass die Länder nicht nach Kontinente sortiert sind, das wäre schneller

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

Cookies ensure the smooth running of our services. Using these, you accept the use of cookies. Learn More