Jump to content
k0s

Bereinigen der Datenbank - Produkte als Variation angelegt, sollen reine Produkte werden

Recommended Posts

Moin Moin,

 

leider legte ein POS alle Produkte als Variation an, allerdings sollen aus diesen "Variations Produkten" reine Produkte werden.
Es wäre ein GRAUS nun manuell 3800+ Produkte zu bearbeiten und aus deren "Produkt mit Variation" ein einfaches Produkt zu erstellen.

Produkte wurden alle als variation "-" angelegt.. in dieser "-" variation sind alle Daten, Preis, Beschreibung etc enthalten... gibt es ne Möglichkeit diese viaa "batch" oder in der Datenbank zu "konvertieren" ?

 

Vielen Dank

Gruss

Dee

Share this post


Link to post
Share on other sites

Was ist ein POS? Ich kenne das nur als Abkürzung für Point of Sale ...

Ich habe mal ein Modul gesehen, mit dem man Varianten zusätzlich als separate Produkte im Shop anzeigen konnte.

Wie kann man Varianten eigene Beschreibungen zuordnen?

Generell könntest du natürlich die Produkte exportieren, die csv-Datei entsprechend bearbeiten und dann importieren.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo..

 

Ja.. POS/Kassensystem.

Alle dort angelegte Produkte werden an Prestashop als reine Variation angelegt.

Ich hatte halt die Hoffnung dass es einen ECHTEN SQL PROFI gibt der mir sagt: klar das ist ganz easy.. du brauchst nur folgende Abfrage senden.............

Hab mir schon fast gedacht, dass es auf das Bereinigen per Hand hinausläuft ;)

Gruss

Share this post


Link to post
Share on other sites

Normalerweise ist ein Kassensystem doch keine Warenverwaltung? Vor allem verstehe ich nicht, warum da die Produkte als Varianten angelegt werden (sofern das wirklich so ist, denn du erwähnst einzelne Beschreibungen, was bei Varianten in Prestashop eigentlich nicht möglich ist).

Wurde jetzt nur ein Produkt mit 3.800 Varianten angelegt? Oder habe ich da etwas falsch verstanden?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Locafox.POS

Das Ding ist komplett fürn Popo.. und die haben alles total verbuggt. (ja das wurde mir durch deren Geschäftsführer bestätigt - deswegen ist z.B. auch die Bewerbung von Presta von deren Homepage verschwunden.......... (siehe Archive.org)).

 

Nundenn, nochmals... Man legt Artikel im POS an, dann werden Diese via deren Schnittstelle an PS übertragen, das funktioniert in beide Richtungen.

Nur werden bei der Synchro der Daten die Produkte in PS als "Produkt ohne wert und co, aber mit der Variation "-" mit wert und co" angelegt..

und DAS passiert dann für alle, in userem Fall nur 1900 Artikel... woraus dann in der Datenbank ja 3800 werden... Produkt mit 1 Variation (-).

 

Gruss und Danke

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wieviele Produkte sind jetzt als Produkte gelistet? Nach deiner Beschreibung müßten es nicht 3.800 sind, sondern eben 1.900 mit einer (oder zwei?) Varianten. Oder werden jeweils zwei getrennte Produkte erstellt (dann wären es tatsächlich 3.800)? Vielleicht kannst du zur Verdeutlichung mal ein Produkt im Shop verlinken oder Screenshots der Produkt-Einstellungsseiten im BackOffice oder auch der Datenbankeinträge einstellen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke,

 

im Anhang mal ein paar Screenshots....

Gruss

locafox_original (2).jpg

locafox_zu_prestashop_Variation (3).jpg

Prestashop-detail (2).jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Da stimmt offenbar etwas in der Datenbank nicht, lt. erstem Screenshot gibt es keine Varianten, lt. zweitem doch. Klingt nach einer Aufgabe für einen Datenbankprofi ...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja,

 

das ist ja der springende Punkt -.-

Locafox ist nicht in der Lage die Daten korrekt zu übertragen. Deren Schnittstelle wird nicht mehr gepflegt und wurde es auch seit mehr als einem Jahr nicht. Da bin ich seit ca 1.5 Jahren mit denen in Kontakt. Aufgrund dessen werden immer Variationen angelegt...

 

DESHALB AUCH DIE FRAGE:

 

Kann ich die daten nicht irgendwie in EINFACHER form auf der Daenbankseite von PS bereinigen. Locafox exportiert auch nicht mal eben so einen "einfachen" csv datensatz.. nein .. das ist natürlich alles auf 3 Datensätze verteilt, müsste dann irgendwie mit nem S Verweis zusammengeführt werden und dann fehlen dennoch die Hälfte an Daten...

von daher... würde ich das gerne einfach mit der Datenbank auf PrestaShop seite machen... denn der Shop soll dennoch weiterhin bleiben.. Locafox hingegen wird dann abgeschossen... das Teil ist ja eh nicht brauchbar... wie auch deren Support.. etc

 

Gruss

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Datenbank und die Abhängigkeit zwischen den verschiedenen Tabellen ist komplex, ich bin da raus.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Schade, ich befürchte das wird auch keiner soooooo lösen können.

 

Aber VIELEN DANK für Deine Mühe!

 

Gruss und Dank

Share this post


Link to post
Share on other sites

Eigentlich müsste es reichen alle Einträge für die Produkt ID aus der Tabelle ps_product_attribute zu löschen. Ohne Gewähr - vorher ausfürlich mit einen Test Artikel oder auf einem Test-Shop testen. Besser wäre es die Schnittstelle zu ändern so - ist das ein Modul oder greift das POS direkt auf die Presta API zu?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das würde nicht reichen, zumindest die Preise sind nur bei der Variante hinterlegt, d. h. wenn man diese löscht, gibt's das Produkt kostenlos ...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Stimmt, laut Screenshot ist kein Preis für den Hauptartikel gepflegt. D.h. den müsstest du den vorher von der Variante kopieren

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

Cookies ensure the smooth running of our services. Using these, you accept the use of cookies. Learn More