Jump to content
Dollhouse18

Höchste Versankosten nur einmal berechnen mit bestimmten Zahlungsmöglichkeiten

Recommended Posts

Habe alles durchsucht , aber leider keine Lösung gefunden.

Folgendes Problem, ich habe im gesamten Shop 5,95€ Versandkosten und diverse Zahlungsmölichkeiten,
für bestimmte Artikel mit Altersnachweis sollen 7,95€ Versandkosten angewendet werden und es dürfen nur bestimmte Zahlungsmöglichkeiten (z.b. kein PayPal) angewendet werden.
Und dann gibt es noch Artikel mit Gefahrgutversand, hier sollen 25,95€ Versandkosten berechnet werden und auch nur bestimmte Zahlungsmöglichkeiten (z.b. kein PayPal).

Wenn ich jetzt aus jeder Kategorie ein Produkt nehme addiert der Warenkorb alle Versandarten zusammen und errechnet 39,85€ Versandkosten, er soll aber nur die höchsten Versandkosten nehmen, also 25,95€.

Gibt es hierfür ein Modul, oder eine Möglichkeit das zu ändern?

Für die Zahlungsmöglichkeiten habe ich dieses Modul gefunden aber noch nicht probiert: https://addons.prestashop.com/de/andere-zahlungsmethoden/25827-restrict-payment-method-based-on-product.html#overview

Es muss hier auch sichergestellt sein, dass wenn ein Artikel mit Altersnachweis und ein normaler Artikel nicht die Option PayPal angeboten wird. Fällt der Artikel mit Altersnachweis raus, darf PayPal wieder genutzt werden.

Mein Shop ist Version 1.7.6.3

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich mag jetzt was falsches erzählen aber bei den Versandarten müsstest du bei jedem Produkt angeben können, welche dort möglich sein sollen. Hat Produkt A Überwiesung und Paypal, Produkt B aber nur Überweisung, sollte es standardmäßig so sein das nur Überweisung angeboten wird sobald Produkt B mit im Warenkorb liegt.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bei 2 verschiedenen Versandarten funktioniert das mit der Zahlungsart, aber nicht bei 3.

Ich habe Versand 1) 6,95€ Zahlungsart Überweisung und PayPal
Ich habe Versand 2) 7,95€ Zahlungsart Überweisung
Ich habe Versand 3) 24,95€ Zahlungsart Überweisung

hier habe ich jeweils einen Testartikel angelegt und den entsprechenden Versand zugewiesen. Lege ich alle drei Testartikel in den Warenkorb, addiert er die Versandkosten auf 39,85€ und gibt alle Zahlungsarten (auch PayPal) frei. Versuche ich es mit zwei Testartikeln aus Versand 1) und z.B. aus Versand 3), wird der Versand weiterhin addiert auf 31,90€, aber die Zahlung PayPal wird nicht angezeigt.

Ich möchte das der Versand nicht addiert wird und immer der höchste genommen wird und sobald ein Artikel aus Versand 2) und 3) in den Warenkorb gelegt wird, dass PayPal deaktiviert wird.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Du kannst jedem Artikel unter Versand „zusätzlich Versandkosten (pro Stück)“ zuweisen, z.B. für Waren mit Gefahrgutzuschlag. Diese werden im Warenkorb dann zu den (Standard-)Versandkosten hinzugerechnet:
Versand 2) 7,95 €, Zahlungsart Überweisung
Versand 3) 7,95 € + 17,00 € Gefahrgutzuschlag = 24,95  €, Zahlungsart Überweisung

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ob dein Tipp nach 6 Wochen noch benötigt wird? Außerdem würde er dazu führen, daß z. B. bei zwei Produkten mit Gefahrzuschlag dieser auch zweimal aufgeschlagen würde, was offenbar nicht gewünscht ist.

Generell, die beiden unterschiedlichen, wenn auch zusammengehörenden Fragen machen das ganze recht komplex und man kommt mit Versand- und Zahlungsarten leicht durcheinander. Es wäre sicher besser, bei so einem Problem erst einmal eines von beidem anzugehen.

Wenn 3 Artikel unterschiedliche Versandarten haben ist es logisch, wenn der Shop davon ausgeht, daß sie nicht zusammen versandt werden können und deshalb die Kosten addiert. Den Artikeln mit Versand 3 müßten wohl Versand 1 und 2 zusätzlich zugewiesen werden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das Problem hat sich gelöst, aber es musste hierfür einiges programmiert werden, der Shop kann das so nicht umsetzen.
rictools hat recht, es würde dazu führen, daß z. B. bei zwei Produkten mit Gefahrzuschlag dieser auch zweimal aufgeschlagen würde, was nicht gewünscht ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

Cookies ensure the smooth running of our services. Using these, you accept the use of cookies. Learn More