Jump to content
sfsr

[Gelöst] Modul Rechtssichterheit und "Bruttopreis"

Recommended Posts

Hallo Zusammen,

mein Shop treibt mich gerade in den Wahnsinn... bei den Artikeldetails stand bis vor kurzem "Bruttopreis zzgl Versandkosten". Jetzt wollte ich das Wort "Bruttopreis" ändern auf "Bruttopreis zzgl. Mwst"... das ist schon mal nicht gelungen, ich hatte eine Stelle bei den Übersetzungen (andere Übersetzungen) gefunden, an der "Bruttopreis" stand, hatte das geändert (Cache geleert), doch der Effekt war, dass jetzt das "zzgl Versandkosten" verschwunden ist und auf Teufel komm raus nicht wieder auftauchen will (jedoch weiterhin "Bruttopreis" dort steht. Das Rechtssicherheitsmodul habe ich schon deinstalliert/installiert, es passiert nichts... der Shop läuft jetzt im Wartungsmodul...

Hat jemand eine Idee, wo ich noch ansetzen könnte?

Infos:

- Zwei Sprachen

- Prestashop 1.7.6.3

Danke!

VG
Christoph

 

Edited by sfsr (see edit history)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

Es gibt noch einen "Bruttopreis" im Classic Theme (Global) - also einmal im rechtsmodul alles uebersetzen und einmal im classic theme (auch wenn ein anderes theme installiert ist).

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 11 Stunden schrieb sfsr:

"Bruttopreis zzgl Versandkosten"

was ist den daran verkehrt ? das stimmt schon so, nur wen du an B2B verkaufst wehre das Falsch.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)
4 hours ago, SliderFlash said:

was ist den daran verkehrt ? das stimmt schon so, nur wen du an B2B verkaufst wehre das Falsch.

Quatsch, das ist schlichtweg eine falsche Übersetzung, völlig egal ob der Shop im B2B- oder B2C-Modus läuft. 

15 hours ago, sfsr said:

Jetzt wollte ich das Wort "Bruttopreis" ändern auf "Bruttopreis zzgl. Mwst"...

Der Bruttopreis enthält immer die MwSt, das unterscheidet ihn vom Nettopreis.

Der Übersetzungsfehler ist übrigens schon vor einiger Zeit korrgiert worden. Es sollte eigentlich völlig ausreichen, die deutsche Sprache über das Back Office zu aktualisieren. 

 

Edited by Wuschel (see edit history)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Hallo Zusammen,

danke für Eure Antworten!

@NPO: ich habe "Bruttopreis" in

  1. "Andere Übersetzungen" -> Deutsch bei "Tax Included" geändert
  2. im Classic Thema -> Deutsch -> ebenfalls bei "Tax included" (Shop -> Theme -> Checkout)

an mehr stellen hab ich das nicht gefunden. Ändern tut sich bei der Ausgabe einfach nichts... (cache habe ich gelöscht)

@SliderFlash "Bruttopreis inkl. Mehrwertsteuer" wäre was ich haben will. Es steht aber lediglich "Bruttopreis" da

@Wuschel Die Sprache habe ich schon X mal aktualisiert, es ändert sich nichts

Und beim Modul "Rechtssicherheit" kann ich ebenfalls einstellen was ich will, wichtig wäre, dass die Einstellung "Label 'zzgl. Versandkosten'" etwas tut, aber da rührt sich gar nichts...   der Part ist jetzt auf wundersame Art und Weise wieder erschienen, auch wenn ich nicht sagen kann warum...

Bleibt noch die "Bruttopreisproblematik" ...bin für jeden Hinweis dankbar...

VG
Christoph

 

 

Edited by sfsr (see edit history)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Zusammen,

Problem gelöst, vgl.:

Relevante Stelle:

"Ich habe die ShopThemeGlobal.de-DE.xlf einfach abgeändert und die Cache geleert danach ging es.
Falls noch jemand das Problem hat, ihr findet sie unter
\app\Resources\translations\de-DE\ShopThemeGlobal.de-DE.xlf"

Scheint mir keine sonderlich tolle Lösung zu sein, aber besser als nichts..

VG
Christoph

Share this post


Link to post
Share on other sites
16 hours ago, sfsr said:

Die Sprache habe ich schon X mal aktualisiert, es ändert sich nichts

Wenn du auch die Einträge in var/cache händisch gelöscht hast, dann ist das halt ein weiterer Bug von 1.7. Denn in den aktuellen Sparachdateien ist es korrigiert. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mein Gott, ist das hier ein Gurkenforum! Schon wieder wurde ein Beitrag von mir auf Moderation gesetzt. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
On 3/1/2020 at 1:47 PM, Wuschel said:

Quatsch, das ist schlichtweg eine falsche Übersetzung, völlig egal ob der Shop im B2B- oder B2C-Modus läuft. 

Der Bruttopreis enthält immer die MwSt, das unterscheidet ihn vom Nettopreis.

Der Übersetzungsfehler ist übrigens schon vor einiger Zeit korrgiert worden. Es sollte eigentlich völlig ausreichen, die deutsche Sprache über das Back Office zu aktualisieren. 

 

Eine kurze Frage hierzu: werden beim Aktualisieren der Sprache alle von mir geänderten Übersetzungen überschrieben oder beibehalten?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja, werden sie! Falls du viel geändert hast, rate ich dir vom automatischen Aktualisieren ab.

Hast du gar einen 1.7-Shop, dann handelst du dir womöglich noch neue unsinnige Übersetzungen ein. Die deutschen Übersetzungen von 1.7 werden von mal zu mal schlechter, weil seit anderthalb Jahren im Prinzip  jeder auf der Übersetzungsplattform irgendetwas beisteuern kann und es keinen deutschsprachigen Lektor mehr gibt, der für eine stimmige und einheitliche Übersetzung sorgt. Neulich hat jemand die Varianten (attributes) wieder mit "Attribute" übersetzt, die Produkteigenschaften (features) werden mit jedem Update wieder zu "Maßnahmen", Lager heißt auch in der deutschen Übersetzung "Stock", na ja, und der MwSt-Zusatz "inkl. MwSt." heißt seit einiger Zeit überall  "Bruttopreis". Das wurde hier schon verschiedentlich moniert. 
Außerdem scheint das mit dem Aktualisieren der Sprachdateien schon deswegen nicht sonderlich gut zu klappen, weil das, was man auf der Übersetzungsplattform Crowdin sieht, nicht unbedingt das ist, was man im Back Office zum Aktualisieren reinlädt. Da gibt's wohl Koordinierungsprobleme. Was weiß ich!
Außerdem sucht man sich bei 1.7 einen Wolf, wenn man was ändern will. 

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke dir. Das dachte ich mir, also lieber die Finger davon lassen...

Ja, ich habe mit 1.7 angefangen. Ich denke aber gerade ernsthaft über einen Wechsel auf 1.6 oder Thirtybees nach. Letzteres schaue ich mir gerade an und das Backend wirkt um einiges aufgeräumter und logischer 🤔

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

Cookies ensure the smooth running of our services. Using these, you accept the use of cookies. Learn More