Jump to content

Recommended Posts

Was ist eigentlich der unterschied in Prestashop zwischen Besucher und Gast ? weil es ist von hauseaus in Prestashop in Gruppen mit drin, oder ist es falsch übersetzt worden?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Besucher: Jeder der keinen Kunden-Account hat oder sich nicht eingelogt hat.

Gast: Jeder der eine Bestellung aufgegeben hat sich aber nicht als Kunde registriert hat (Gastbestellung oder Express-Checkout); also eine Gruppe die man eigentlich nicht braucht.

Grüse
Whiley

Share this post


Link to post
Share on other sites
3 hours ago, Whiley said:

....also eine Gruppe die man eigentlich nicht braucht....

 

warum ?  Wie meinst du das genau? 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der Benutzer kann ja nur während der konkreten Besstellsession dieser Gruppe zugeordnet werden. Kommt dieser "Gast" ein weiteres mal in deinen Shop wird er ja nicht der Gastgruppe zugeordnet (session cookie gelöscht), d.h. spezielle Modulzuordnungen zur Gruppe würden nicht greifen!

Ich wüste jetzt nicht wozu man die Einordnung in die Gastgruppe dann aber brauchen könnte?

OK vielleicht bei einer Mailling-Aktion an diese Gruppe - das dürfte aber auch auch schwierig werden, wenn schon jemand als Gast bestellt wird er kaum der Einwilligung zum Empfang von Mails zugestimmt haben.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ah ok, das war klar, hatte nur nachfragen wollen ob du ggf. einen weiteren Denkansatz hast der mir noch nicht bewusst war. 

Viele Kunden bestellen mittlerweile in unserem derzeitigen Shop (modified)  als "Gast",  scheinbar weil sie denken daß dann keine (oder weniger, oder kürzere Zeit) Daten gespeichert werden. Für die Bestellabwicklung, Versand etc. ist der Prozeß aber natürlich identisch zu "Kunde". 

Einen Unterschied könnte der Händler also ggf. bei Löschfunktionen / DSGVO machen, da Gastkonten noch schneller "vergessen" werden sollten.

Edited by DRMasterChief (see edit history)

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 5 Stunden schrieb DRMasterChief:

weil sie denken daß dann keine (oder weniger, oder kürzere Zeit) Daten gespeichert werden. Für die Bestellabwicklung, Versand etc. ist der Prozeß aber natürlich identisch zu "Kunde". 

Der grosse Unterschied (DSVGO relevant) besteht ab dem Moment, an dem der Kunde ein zweites mal bestellt (Zusammenführung von Daten beim registrierten Kunden)!

Grüsse
Whiley

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

Cookies ensure the smooth running of our services. Using these, you accept the use of cookies. Learn More