Jump to content
multisale.at

Vermehrt auftretende Kaufabbrüche seit integration von Klarna Zahlungssystem sowie oftmals keine Möglichkeit vom Kunden überhaupt zu den Zahlungen zu gelangen

Recommended Posts

Liebe Community!

Ich würde euch um euren Rat bitten.
Haben das Zahlungssystem Klarna (Zahlung auf Rechnung, Lastschrift, Ratenkauf,...) seit einigen Wochen fix installiert.

Nun, eigentlich ist die Seite immer gut besucht, Warenkörbe ende nie nur leider wesentlich geringere Abschlussrate und erhöhte Kaufabbrüche.

Problem welches uns Kunden oftmals mitteilen, nach Beendigung des Warenkorbes können diese zwar noch den Versandpartner auswählen aber wenn es zu den Zahlungen geht ist Schluss, also Auswahl der Zahlungen gar nicht mehr möglich, tja, da brechen natürlich alle ab...

Habt Ihr Tips für uns was da das Problem sein könnte?

Verwendete Prestashop Version 1.6.1.4

Wenn jemand Interesse hat so kann er sein Glück gerne selbst versuchen - multisale.at 

Danke für eure Bemühungen und nützlichen Ratschläge.

Beste Grüße,

Pierre

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hab mal grob rein geguckt,

der Shop ist schon sehr unübersichtlich. Vom riesigen Slider, den teilweise unscharfen Fotos und den teilweise nicht existenten Kategoriebildern mal abgesehen.

Bin ich im Warenkorb, kann ich nicht direkt auf Kaufen klicken (ich finde einfach keinen Button) weil einem erst nochmal sehr viele andere Artikel empfohlen werden. Heute erst in einem Bericht gelesen, will man im Warenkorb das der Kunde endlich bezahlt oder will man ihn nochmal auf andere Produkte lenken und riskieren das er nicht wieder in den Warenkorb kommt?

Dann weiter unten finde ich recht unstrukturiert Punkte wie: "Kaufen sie für 28,89 € dazu bekommen sie kostenlose Lieferung" der wirklich nicht schön formuliert ist. Direkt darunter sind einige Begriffe gar nicht aus dem englischen übersetzt: "Add Voucher" z.B.

Jetzt bin ich beim Step 2 - Bezahlung:

Ich kann meine Mailadresse und PLZ eingeben. Ist das die Anmeldung für vorhandene Kunden? Gast? Melde ich mich damit an?

Ich habe beides mal ausgefüllt, jetzt kommt das ganze Formular zum Vorschein. Telefonnummer und Geburtsdatum sind Pflichtfelder? Muss das? Guck mal in die Datenschutzverordnung.

Nun kann ich sämtliche Zahlungsarte wählen. Was mir auffällt, sollet Klarna bei einem Land, einer Region, PLZ Bereich oder sonstwas, nicht richtig eingerichtet sein, hast du natürlich kaum noch Zahlungsarten. Das solltest du also mal im Backend checken, ob wirklich alles richtig miteinander verknüpft ist.

 

Also es gibt schon viele Punkte weswegen ich persönlich abspringen würde. Das ich keine Zahlungsmittel hatte, kann ich jetzt nicht bestätigen aber da müsstst du wirklich mal ermitteln ob es bei bestimmten Produkten oder Versandadressen so ist. Einfach mal, wenn ein Kunde sich meldet und keine Zahlungsmöglichkeiten hat, genau die Artikel in den Warenkorb werfen und möglichst auch seine Adresse angeben. Dann siehst du ja ob du es reproduzieren kannst. Oder ist nur der Klarna Server manchmal nicht erreichbar und dadurch wird alles bis auf Vorkasse und Kreditkarte deaktiviert? Werden irgendwelche Preisspannen überschritten?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hast Du einen Shop schon mal mobile getested? Sorry aber ""mobile first" ist etwas anderes und da geb ich @Shad86  absolut Recht .... da bin ich  weg. Alternativen gibt es genug.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Servus, also ich finde es eigentlich egal, wie ein Shop aussieht oder ob Kategoriebilder fehlen etc. Der Shop muss einfach nur funktionieren.

Ich habe sehr gute Erfahrungen mit dem Anbieter mollie gemacht, dafür gibt es auch ein Modul, dort kannst du unter anderem auch Klarna anbieten und vieles mehr.

Also bei mit funktioniert es super gut und habe wirklich ganz wenige Kaufabbrüche.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo bgbruehl :-) 

Vielen Dank für deine Rückmeldung.
Danke für deine nette Rückmeldung.
Ich wundere mich eben auch nur, warum sich allgemein so viel weniger überhaupt mal anmelden und auch mitteilen Sie hätten gar keine Möglichkeit sich anzumelden, denn Fehler finde ich leider selbst nicht...

Zudem ist es so, das nach Abschluss des Warenkorbes "Wir Empfehlen" Angebote im Überfluss erscheinen was völlig irreführend ist, vor allem wenn man Mobil bestellt...

Hast du du evtl Info wie man das abstellen kann?

Webseite zur Info www.multisale.at 

Danke für deine Bemühungen.
 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Jetzt geht's irgendwie durcheinander, am Anfang schriebst du daß die Kunden bei der Auswahl der Zahlungsart Probleme hätten, jetzt daß sie bei der Anmeldung bereits Probleme haben und du wirfst noch ein ganz neues Problem auf ohne daß klar wird, worauf diese Empfehlungen zurückzuführen sind bzw. um was für Empfehlungen es sich handelt und warum du das nicht deaktivieren kannst ...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

Cookies ensure the smooth running of our services. Using these, you accept the use of cookies. Learn More