Jump to content

1 Artikel mehrere Preise


Recommended Posts

Ich habe einen Artikel den ich verschiedene Preise zuordnen will. Ich habe bereits Varianten gesetzt aber da erscheint nur der Text der Varianten mit den verschiedenen Preisen unter dem Artikel. Ich möchte da wo der Preis steht eine Checkbox haben wo man weitere Preise auswählen kann. Finde hier aber nichts bin Neuling. Habe die aktuelle Shop Version.

Wer kann helfen? Danke

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi,

"aktuelle Version" kann morgen schon ganz anders aussehen. außerdem aktuelle Version von 1.6 oder 1.7? Bitte einmal genau schreiben welche Version du nutzt.

Dann wär gut wenn du mal genau erklärst was du vor hast. Oben wird ja der Preis angezeigt. Und da möchtest du jetzt 20 weitere Preise einfügen die man anhaken kann? Warum sollte jemand einen teuren Preis anhaken?

Bei Prestashop gibt es die Möglichkeit Staffelpreise ein zu geben, dann zahlt jemand weniger wenn er mehr von einem Produkt kauft oder Varianten um den Artikel in rot teurer zu machen als in schwarz.

Wenn du hier beschreibst was du genau vor hast, kann man dir wesentlich besser helfen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich gestalte zur Zeit einen Shop mit Wäsche.... 1 Hose kostet zb 1 Tag getragen 10 Euro 2 Tage 20 usw. Ich habe aber nur 1 Artikel wenn der zb für 10 Euro gekauft wird darf kein weiterer gleicher Artikel zur Verfügung stehen. Also 1 Artikel mehrere Preise ist der 1 Artikel für 10 Euro verkauft darf es nicht die Möglichkeit geben ihn für 20 zu kaufen da er ja weg ist.

Prestashop Version 1.7.6

Edited by Rambo35 (see edit history)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dann würde ich ein Modul nehmen für Hotelbuchungen. Dann "vermietest" du die Klamotten quasi.

Aber mit Bordmitteln wüsste ich nicht wie man sowas lösen könnte. Außer mit Varianten. Du kannst Varianten machen die für 1 Tag, 2 Tage usw stehen. Dadurch ändert sich auch der Preis. Lagerverwaltung aktivieren und nur 1 Stück eintragen. Und wenn du den Artikel zurück bekommst, änderst du den Lagerbestand wieder passend ab.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn du bei uns in den Shop gehst, Link in der Signatur, haben alle Produkte Varianten. Z.B. bedruckt oder unbedruckt oder auch der Versand. Kannst du dir ja mal angucken. Da kann man immer nur eins auswählen.

Zumindest wenn du eine Variante mit den ganzen Tagen erfasst, kann sich der Kunde einen Tag aussuchen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bitte für ein komplett neues Thema auch einen neuen Thread verwenden!

Meines Wissens ist es nicht möglich, einen Lagerartikel praktisch mehreren Artikeln bzw. Artikelvarianten zuzuordnen, zumindest nicht ohne spezielles Modul. Und gerade bei der Lagerverwaltung ist ja in 1.7 vieles dem Rotstrich zum Opfer gefallen.

Möglich wäre , einen Grundartikel anzulegen und die Möglichkeit zu geben, die weiteren Optionen als Zusatzartikel dazuzubestellen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich möchte eine Checkbox realisieren ich weis nicht wie ich das hinbekommen soll. Also 1 Artikel mit einigen Optionen. Ich habe mal ein Bild eingefügt wie ich es machen möchte weis aber nicht wie. Varianten habe ich schon gesetzt aber damit geht es nicht. Wer kann weiterhelfen?

box.JPG

Share this post


Link to post
Share on other sites

vor 18 Stunden schrieb Rambo35:

Hallo ric kannst du mir bitte erklären wie ich das machen muss. Grundartikel und weitere Optionen? 

Na, du kannst halt einen Artikel bestellen und dann als Zubehör als separater Artikel "Aufpreis zweiter Tag" etc. Wenn es linear läuft (zwei Tage kosten das doppelte von 1 Tag usw.) kannst du natürlich dem Kunden auch mitteilen, daß er die Anzahl der Tage als Menge auswählen soll.

Deinen Screenshot im letzten Post verstehe ich gar nicht, was soll ein Kunde denn da auswählen ...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Und was hindert dich daran (abgesehen davon dass das so wie auf dem Screenshot kein Kunde verstehen wird ... Also Bezeichnungen der Variantengruppen müssen eigentlich schon sein, kann man wenn man sie absolut nicht haben will aber per CSS ausblenden)?

Share this post


Link to post
Share on other sites

3 hours ago, rictools said:

Und was hindert dich daran (abgesehen davon dass das so wie auf dem Screenshot kein Kunde verstehen wird ... Also Bezeichnungen der Variantengruppen müssen eigentlich schon sein, kann man wenn man sie absolut nicht haben will aber per CSS ausblenden)?

Hallo Ric vor den Feldern kommt natürlich Text. aber wie ich schon sooft geschrieben habe weis ich nicht wie ich das machen muss hast du nicht mal ein Beispiel bzw. Anleitung wie ich das mit demn Boxen machen kann?

Share this post


Link to post
Share on other sites

19 minutes ago, Shad86 said:

Was genau hat denn mit den Varianten nicht funktioniert? Die sind genau dafür da.

Und wenn du zig Optionen hast die du kombinieren willst, musst du auf z.B. sowas zurückgreifen: https://addons.prestashop.com/de/cross-selling-produktbundles/22725-multi-accessories-with-checkboxes.html

Ich kann dir aber nicht sagen ob es gut ist oder nicht.

Hallo Shad warum versteht mich hier niemand. 1 Produkt Stückzahl 1 also kann man es nur 1 mal kaufen. dafür möchte ich aber eine Checkbox wie oben beschrieben mit verschiedenen Preisen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn du das nicht selber programmieren kannst, was nachvollziehbar ist, dann nimm ein fertiges Modul wenn dir die normale Variantenfunktion nicht ausreicht. Wobei du immernoch nicht geschrieben hast, was daran nicht funktioniert. So kann man dir schlecht helfen. Hier wird dir niemand einen Code schreiben mit dem du die Checkboxen aus dem Backend heraus generieren kannst...

Geh auf https://addons.prestashop.com/de/search.php?search_query=checkbox

Guck durch, ob du da was für dich findest, falls nicht wirst du hier detaillierter erklären müssen was du möchtest. Einfach nur Checkboxen im Artikel ist halt keine richtige Aussage. Die kann ich dir da mit CSS hin basteln. Die haben dann aber garkeine Funktion. Das Backend muss da ja auch mitspielen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

1 Produkt mit Stückzahl 1 kannst du mit Bordmitteln einstellen. Dafür wirst du die Lagerverwaltung nutzen müssen. (Die erweiterte Lagerverwaltung gibt es nicht mehr, die hat nicht richtig funktioniert bei 1.7)

Die Checkboxen wirst du per Modul nachrüsten müssen. Evtl. wenn dir da gar kein Modul zusagt, musst du dir überlegen welches andere Modul du für deine Zwecke missbrauchen kannst. Gibt auch Module um Autoteile zu verkaufen, wo du Produkte zu einem bestimmten zubuchen kannst.

Wie schon geschrieben, hier wird dir keiner DEINE Lösung programmieren. Entweder so detailliert wie möglich erklären damit man sich überlegen kann welches Modul für dich funktionieren könnte oder selbst danach suchen.

Sorry, mit der Info das du dort Checkboxen haben willst, kann dir keiner helfen.

Gib uns ein Beispiel an einem möglichst realen Produkt. Was möchtest du machen um dort eine Checkbox ein zu fügen (im Backend nur Preise eintragen die dann dort erscheinen) und was soll der Kunde davon haben dort Checkboxen an zu klicken?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Cookies ensure the smooth running of our services. Using these, you accept the use of cookies. Learn More