Jump to content
Riderspoint

Cookies Hinweis einbinden

Recommended Posts

Guten Tag zusammen,ich bin neu hier und wüsste gerne, wie ich in meinem Shop auf der Startseite die neuen gültigen Regeln wie" Cookies" akzeptieren, einbinden kann. Vielen Dank

Share this post


Link to post
Share on other sites

Da gibt's massenhaft Module, es kommt allerdings auch darauf an, welche Art Cookies du verwendest. Und ob man so ein nerviges Overlay oder Banner nun wirklich braucht, ist auch eine Frage, die aber auch anderswo hier im Forum bereits diskutiert wird.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 15 Stunden schrieb Riderspoint:

....die neuen gültigen Regeln wie" Cookies" akzeptieren,

Ich bin sicher, wenn du mal beschreibst was du damit meinst, daß man dir auch ein Modul empfehlen könnte- natürlich in Abhängigkeit von den von dir verwendeten Cookies.

Generell dürfte es sich aber empfehlen zunächst mal zu überlegen ob es überhaupt Sinn macht (nichtessentielle) Cookies zu verwenden.

Grüsse
Whiley

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wir haben das hier irgendwo an anderer Stelle schon mal diskutiert. Die meisten Module erfüllen eh die Erfordernis nicht, nach essentiellen und nicht-essentiellen Cookies zu trennen. Viele sind nicht mal in der Lage, bei Nicht-Zustimmung des Kunden die entsprechenden Cookies zu deaktivieren. Für mich ist nach wie vor eines der grlungensten Module das der spanischen Agentur idnovate, aktuell sogar reduziert zu haben: https://store.idnovate.com/de/design-navigation/1393-gdpr-cookies-law-block-cookies-2020-update.html

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ah, Hinweise mit direkter Verlinkung zum Modul darf man in diesem Forum wohl auch nicht mehr, denn mein vorheriger Post wird nicht angezeigt. 🤬

Schließlich will ja PrestaShop auf jeden Fall mitverdienen: https://www.prestashop.com/en/experts/web-agencies/idnovate

Wir haben das hier irgendwo an anderer Stelle übrigens schon mal diskutiert. Die meisten Module erfüllen eh die Erfordernis nicht, nach essentiellen und nicht-essentiellen Cookies zu trennen. Viele sind nicht mal in der Lage, bei Nicht-Zustimmung des Kunden die entsprechenden Cookies zu deaktivieren. Für mich ist nach wie vor eines der gelungensten Module das der spanischen Agentur idnovate, aktuell sogar reduziert zu haben

Am besten direkt bei den Entwicklern kaufen, denn bei Addons ist es teurer.  Der Service der Agentur ist erstklassig.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 8 Minuten schrieb Wuschel:

Ah, Hinweise mit direkter Verlinkung zum Modul darf man in diesem Forum wohl auch nicht mehr, denn mein vorheriger Post wird nicht angezeigt. 🤬

Schließlich will ja PrestaShop auf jeden Fall mitverdienen: https://www.prestashop.com/en/experts/web-agencies/idnovate

Wir haben das hier irgendwo an anderer Stelle übrigens schon mal diskutiert. Die meisten Module erfüllen eh die Erfordernis nicht, nach essentiellen und nicht-essentiellen Cookies zu trennen. Viele sind nicht mal in der Lage, bei Nicht-Zustimmung des Kunden die entsprechenden Cookies zu deaktivieren. Für mich ist nach wie vor eines der gelungensten Module das der spanischen Agentur idnovate, aktuell sogar reduziert zu haben

Am besten direkt bei den Entwicklern kaufen, denn bei Addons ist es teurer.  Der Service der Agentur ist erstklassig.

Ich empfehle das hier

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
8 hours ago, Whiley said:

Generell dürfte es sich aber empfehlen zunächst mal zu überlegen ob es überhaupt Sinn macht (nichtessentielle) Cookies zu verwenden.

Einen besseren Ratschlag gibt es nicht.

Optionale Cookies werden auch von den meisten User sowiso nicht explizit selektiert - warum auch. Dazu werden diese Cookie meistens auch nur für Statistik oder Marketing verwendet und z.b. eine Statistik mit unvollständigen Daten ist eh relativ nutzlos.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 16 Minuten schrieb wmunich:

Optionale Cookies werden auch von den meisten User sowiso nicht explizit selektiert - warum auch. Dazu werden diese Cookie meistens auch nur für Statistik oder Marketing verwendet und z.b. eine Statistik mit unvollständigen Daten ist eh relativ nutzlos.

Genau, und hinzu kommt, daß immer mehr Benutzer in ihrem Browser sowieso Cookies mit Ghostery oder ähnlichem blockieren. In meinen Augen haben die tracking-cookies ausgedient.

Grüsse
Whiley

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
4 hours ago, Whiley said:

daß immer mehr Benutzer in ihrem Browser sowieso Cookies mit Ghostery oder ähnlichem blockieren

Gut, dass alle Kunden so Internet-affin sind und ihre Browser komplett absichern. :D Spaß beiseite! Sei mir nicht böse, aber es gibt immer noch massenweise Leute, die wissen nicht mal, welchen Browser sie benutzen oder dass man seine Mails nicht nur von dem PC abrufen kann, wo man den Mail-Account angemeldet hat. 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Da stimme ich Wuschel zu.

Bei dem Modul das ich benutze, weden die Google Analytics Cookies geblockt bis zum akzeptieren. Trotzdem bekomme ich dort einige Daten. Muss also heißen, recht viele akzeptieren trotzdem.

Allerdings bin ich da mit unserer Datenschützerin in Diskusion und der entscheidende Punkt ist, Cookies für unterschiedliche Zwecke, müssen separat akzeptiert werden können. Also die technisch Notwendigen müssen nicht akzeptiert werden. Tracking Cookies aber und Werbe-Cookies ebenfalls. Abgesehen davon muss es auch die Möglichkeit geben (ohne Nachteil) alle Cookies, bis auf die technisch notwendigen, zu verweigern. also die Seite muss trotzdem komplett aufrufbar sein und der Banner muss auch verschwinden.

Diese Anforderungen erfüllen leider nicht alle Consent-Banner die trotzdem damit werben DSGVO Konform zu sein. Das sind sie dadurch nämlich nicht.

Aber wie schon mehrfach erwähnt wurde, musst du selber erstmal genaustens gucken welche Cookies du nutzt und für welchen Zweck. Diese sollten auch genauestens in der Datenschutzerklärung genannt und erläutert werden.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb Shad86:

Diese Anforderungen erfüllen leider nicht alle Consent-Banner die trotzdem damit werben DSGVO Konform zu sein. Das sind sie dadurch nämlich nicht.

Hallo @Shad86,

sorry aber die DSGVO hat nichts mit den Anforderungen an die Cookie-Banner zu tun. Der Einsatz der Cookies ist in der E-Privacy-Richtlinie festgelegt.

@Riderspoint, du hast dich noch nicht dazu geäußert um welche Cookies es dir eigentlich geht? Denke darüber nach ob du überhaupt welche einsetzten must und/oder willst.

Grüsse
Whiley

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Whiley

Da gebe ich dir nur bedingt recht. Die DSGVO sagt auch schon das Cookies, die einen Rückschluss auf Personen zulässt nicht ohne weiteres erlaubt sind.

Zitat

Cookies werden nur ein einziges Mal in den 88 Seiten dieser Verordnung erwähnt, jedoch wirken sich diese wenigen Zeilen erheblich auf die Konformitätsvorgaben von Cookies auf Ihrer Webseite aus (30):

„Natürliche Personen sind ggf. mit Online-Identifikatoren verknüpft, […] nämlich etwa Internet-Protokoll-Adressen, Cookie-Identifikatoren oder anderen Kennzeichen […]. Auf diesen werden ggf. Spuren hinterlassen, die - insbesondere in der Kombination mit einzigartigen Identifikatoren und anderen von den Servern empfangenen Daten - zur Erstellung von Profilen der natürlichen Personen und zu deren Identifikation genutzt werden.“

Einfach gesagt: Wenn durch Cookies Personen identifiziert werden können, handelt es sich um personengebundene Daten.

Quelle: https://www.cookiebot.com/de/dsgvo-cookies/?gclid=Cj0KCQiAsbrxBRDpARIsAAnnz_ODrWn78S5zt4VBW6huC31_2Ducowk7Gm_VrqtUWrYnJX1CwkV7NHwaAlmnEALw_wcB

 

Aber ist auch egal. Trotzdem ist irreführend das viele Module damit werben DSGVO Konform zu sein und man denkt das man damit dann aus dem Schneider ist. Aber diese Banner zeigen höchstens das man an dem Thema dran ist und einem nicht ganz egal ist. Ob man damit durch kommt ist aber wieder eine andere Geschichte.

Deshalb, wenn man sich ein Modul zulegt, darauf achten das man alle Arten von Cookies separat akzeptieren kann. Jeder einzelne Cookie, wie viele Anbieter das mit monatlichen Abos anbieten, halte ich für übertrieben.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

Cookies ensure the smooth running of our services. Using these, you accept the use of cookies. Learn More