Jump to content
  • 0

ContextErrorExeption Undefinded index: imgchange


Go to solution Solved by SliderFlash,

Question

Hallo Zusammen

Unser Hoster hat eine Migration auf einen neuen Server gemacht. Seitdem häufen sich Warungen und Errors. Eine davon treibt mich in den Wahnsinn.

Daten: PS 1.7.5.1 mit PHP 7.1 (zuerst 7.2, jedoch die hat noch mehr Fehler ausgelöst). Kein Standart Thema.

Könnt Ihr mir sagen, was an der Zeile falsch ist?  Die ist in der Datei:   40916bdb7e6362bdc82b544874c7495c7c6bbd11_2.file.product-slider.tpl.php im Verzeichnis  /var/cache/dev/smarty/compile/layouts_layout_full_width_tpl/40/91/6b   

<img class="product-image <?php if (isset($_smarty_tpl->tpl_vars['product']->value['images'][1]) == 0 || $_smarty_tpl->tpl_vars['imgchange']->value == 0) {?> no-change <?php }?>"
                        src = "<?php echo htmlspecialchars($_smarty_tpl->tpl_vars['product']->value['cover']['bySize']['home_default']['url'], ENT_QUOTES, 'UTF-8');?>

Diese Zeile löst den Fehler aus. Leider bin ich Anfänger was PHP anbelangt.

Hat jemand eine Idee oder Rat?

 

Besten Dank im Voraus.

 

imgchange-call.block.JPG

Share this post


Link to post
Share on other sites

18 answers to this question

Recommended Posts

  • 0

Ja, die ganze Zeit, auch ohne Cache versucht. Den Smarty Cache abgestellt. Auch die Smart Cache für CSS und JS, mit und ohne Apache Optimierung aktivert und deaktivert.  Mit und ohne HTMLPurifier. Eigentlich haben wir alles was Google hergibt versucht.

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0

 Es ist nichts dabei, Erstmal Datein und Datenbank sichern also Kopien auf deiner festplatten Kopieren, eventuell hat dein Hoster Backup gespeichert.

dann auf Wartungsmodus umstellen dann könnt nur ihr den shop sehen das geht unter Einstellungen / schopeinstellungen / Algemein / oben im Reiter Wartung shop aktivieren auf nein und dein ip eingeben und speichern.

Dann unter Design / Templates und Logo Classik Template auswählen und speichern und cache leeren, dann schauen ob fehler angezeigt wird.

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0

Du hast recht. Es ist wirklich das Thema. Mit dem Standard ist es kein Problem. Der Entwickler vom Thema hat mir jedoch geschrieben, es läge an der PHP-Version 7.2. und 7.1. Prestashop 1.7.5 verkraftet nur 7.0. Jedoch Prestashop empfiehlt PHP 7.2.

Dabei hat der Entwickler mir vorkurzem die Seiten SALE, NEWS und Verkaufshits repariert. Damit der Hover Effekt für das 2. Produktbild funktioniert. Und genau da liegt jetzt der Fehler.

Den Hack will er mir auch nicht verraten. Damit ich jedes Mal das Thema neukaufen muss. 🤬

Aber seit der Migration ist mein Shop eine Katastrophe. Nur noch 500er Fehler und Warnungen und Errors.

Für ein paar habe ich heute die Lösung gefunden, jedoch muss ich bis Montag warten bis der Hoster wieder online ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0

Anscheinend ist das Template nicht sauber erstellt worden und weil es veraltet ist würde ich einen neuen Template suchen gibt genug neue und schöne 😉

https://addons.prestashop.com/de/3-templates-prestashop?sorting=Meilleurs score&gclid=Cj0KCQiA9orxBRD0ARIsAK9JDxS1kGwoba4LRh4WY7veHGZOWz-6eoasIJ45pz-96D-6Gh3kDcQNCTMaAncIEALw_wcB

Edited by SliderFlash (see edit history)

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0
On 1/17/2020 at 4:53 PM, fox@dog1 said:

|| $_smarty_tpl->tpl_vars['imgchange']->value == 0

Diesen Code könntest du raus nehmen, da die Konfiguration für imgchange ja anscheinend nicht gefüllt ist. Da das Code für einen Bilderslider ist schau mal ob dies ein Modul ist das du resetten oder upgraden kannst. Wenn das Teil deines Templates ist würde ich den Entwickler mal anschreiben

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0

Besten Dank für euere Tipps.

Das mit dem Template ist wohl durch. Das aktuelle Template verträgt definitiv nur PHP 7.0. Dies Version wird Mitte Jahr abgestellt. Dadurch habe ich 2 Optionen:

1: Neues Template, aber seit der Migration hat mein Shop PS 1.7.5.1 nur noch Probleme. Der Google Bot kann nicht die Kategorien, Bild usw. durchsuchen. Google Search Console findet die Robots.txt Datei nicht mehr. Dadurch sinkt täglich mein Ranking. Ich habe die die CHMOD Rechte angepasst, da die meisten Module und das Template auf 777 eingestellt waren. Jetzt habe ich Verzeichnisse auf 755 und Dateien auf 644 umgestellt. Dem Var/cache Verzeichnis habe ich spezielle Rechte gegeben. Wahrscheinlich ist das ganze Chaos dadurch entstanden. Ich habe versucht die Lösungen im Netz auszuprobieren, jedoch ohne Erfolg. Wenn dem Google Bot der Zugriff auf meine Kategorien verwehrt bleibt. Dann ist eh alles für die Katz.

2020/01/26 12:27:07 [error] 11394#11394: *1732517 access forbidden by rule, client: 66.249.66.210,  request: "GET /themes/meinthema/assets/cache/theme-e54b13336.css HTTP/1.1", , referrer: "https://www.anjasshop.ch/herz-u-auto-traumfaenger/154-silberfarbiger-traumfaenger-schluesselanhaenger-vero-.html"
2020/01/26 12:27:07 [error] 11394#11394: *1732517 access forbidden by rule, client: 66.249.66.210, server: request: "GET /themes/mein Thema/assets/cache/theme-e54b13336.css HTTP/1.1", host: "meineDomain", referrer: "https://www.anjasshop.ch/herz-u-auto-traumfaenger/154-silberfarbiger-traumfaenger-schluesselanhaenger-vero-.html"

2020/01/26 11:27:51 [error] 12698#12698: *1719873 access forbidden by rule, client: 66.249.66.212, server: meineDomain, request: "GET /ballons/218-grosser-regenbogen-einhorn-kopf-ballon-kopf.html HTTP/1.1",

 

2. Option ist es eine neue PS 1.7.6.3 zu installieren. Ist diese Version besser als 1.7.5.1 und vor allem stabiler und zuverlässiger?

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0
vor 20 Minuten schrieb fox@dog1:

PHP 7.0

das ist nicht alt

 

vor 18 Minuten schrieb fox@dog1:

2. Option ist es eine neue PS 1.7.6.3 zu installieren. Ist diese Version besser als 1.7.5.1 und vor allem stabiler und zuverlässiger?

 

du solltest immer aktualisieren, mit oneclick Modul, vorher alles sichern.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0

Ich sehe hier eher, dass da ein Modul gekauft wurde, das nur mit alter PHP-Version läuft, also bis max. 7.0.x und somit eigentlich nichts taugt. Versuche, den Modulautor dazu zu bewegen, es upzudaten, scheinen nichts zu fruchten, also abhaken. Alternativ selbst suchen, bzw. jemanden suchen lassen, der sich mit PHP auskennt und die fehlerhaften Anweisungen gemäß der Ausgabe im Code aufspürt und anpasst.

Hier ist es dann die Entscheidung des TE, was er weiter tun will. Der Modulautor bzw. -verkäufer scheint hier nicht kompetent genug zu sein, oder will einfach nur gegen Bares weiterhelfen. Nicht immer sind die Versprechen VOR dem Kauf und das Verhalten NACH dem Kauf dieselben... ;)

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0
vor 32 Minuten schrieb fox@dog1:

Besten Dank für euere Tipps.

Das mit dem Template ist wohl durch. Das aktuelle Template verträgt definitiv nur PHP 7.0. Dies Version wird Mitte Jahr abgestellt. Dadurch habe ich 2 Optionen:

1: Neues Template

2. Option ist es eine neue PS 1.7.6.3 zu installieren. Ist diese Version besser als 1.7.5.1 und vor allem stabiler und zuverlässiger?

3. Option: Neuer Hoster, der das bereitstellt, was der Kunde für den Betrieb seiner Seite benötigt.....

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0

Es gibt aus Shop Sicht keinen Grund warum der google bot deine Kategorien/Bilder/robots.txt nicht crawlen kann. Was sagt denn die webmaster console wenn Du eine URL Prüfung startest? Zeitgleich schaust ins Server-Logfile was es da für eine Meldung gibt.

Abgesehen davon das es die zwei CSS Files nicht mehr gibt, wahrscheinlich cache gelöscht, nicht ausschlaggebend da sie mit einer neuen id erzeugt werden, sollte hier eher ein 404 kommen. "access forbidden by rule" hat auch nichts mit dem Shop zu tun, sondern eher mit einer falschen ngnix Konfiguration oder einer zu scharf eingestellten ModSec oder ähnliches - zu viele/die falschen bots ausgesperrt? ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0

Das hilft dem TE an der Stelle nur bedingt weiter. Richtig, der Serverbetreiber/Hoster hat hier wohl seine Hausaufgaben nicht gemacht, allerdings ist ein Serverumzug immer an der einen oder anderen Stelle problematisch, vor allem, wenn der Hoster bisher seine Server nicht sehr gepflegt hat und somit viele der Betriebssystemkomponenten veraltet sind. Dann kommt bei einem Wechsel sowas geballt zum Vorschein. Und wenn er jetzt viele Kunden hat, dann wird er eben viel zu tun haben, um alles wieder ans Laufen zu kriegen, genauso werden die Kunden gezwungen, lange auf dem alten Server nicht notwendige Codeänderungen auf einen Schlag nachholen zu müssen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0

Claudiocool, du hast recht. Dort liegt der Hund begraben. Aber das gute an meinem Hoster. Der kümmert sich echt um mich. Der Chef persönlich hilft mir jetzt, obwohl ich das günstige Abo habe. Von dem her ist der Hoster super. Und jetzt hats endlich neue Server geschneit.

Ich werde all eure Tipps abarbeiten. Werde mich dann wieder melden.

 

Danke an euch Alle.

Gruss aus der Schweiz

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

Cookies ensure the smooth running of our services. Using these, you accept the use of cookies. Learn More