Jump to content
MikeRogler

Paypal seit PS upgrade nicht mehr auswählbar

Recommended Posts

Hallo ich bin neu hier und habe folgendes Problem mit Prestashop 1.7.6.2 upgrade und Paypal.

Seit dem Upgrade gibt es die Zahlungsmöglichkeit Paypal nicht mehr für den Kunden auszuwählen.

Kann ich mit der Prestashop version 1.7.6.2 dass normale Paypal Modul nutzen oder muss es zwingend Paypal Plus sein ?

Da ich in dem Paypal Modul immer nach dem Client ID und Secret gefragt werde.

Dass war vor dem PS Ugrade nicht notwendig.

You are using the German merchant account. Starting from the v5.0.0 of the PayPal Official module it is required to use PayPal Plus instead of PayPal Express Checkout.

Please add your REST API credentials below to setup your account and continue to offer the PayPal payment solution to your customers.

Verknüpfen Sie unten Ihr bestehendes Braintree-Konto oder erstellen Sie ein neues.

Gruß Mike

Edited by MikeRogler (see edit history)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ist aber müßig bei Modulen, die man unter 1.7.6.2 sowieso nicht mehr korrekt zum Laufen bekommt - wie beim Paypal-Modul!

Share this post


Link to post
Share on other sites

also ich habe die Lösung für das Problem. In Deutschland muss Paypal Plus seit version v5.0.0 paypal Modul verwendet werden bzw. nicht das Modul paypalplus sondern dass Paypal Konto muss auf Paypal Plus beantragt werden. Um das zu umgehen gibt es nur einen Ausweg, der wäre das Land im PS auf ein anderes Land umzustellen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 16 Stunden schrieb Wuschel:

Ist aber müßig bei Modulen, die man unter 1.7.6.2 sowieso nicht mehr korrekt zum Laufen bekommt - wie beim Paypal-Modul!

Huhu, ich arbeite auch mit 1.7.6.2 und habe keinerlei schwerwiegende Probleme mit den Zahlungsmodulen. Hab zusätzlich das kostenlose Modul Prestashop Checkout aus dem Prestashop installiert. Alles funktioniert bisher tatelos. Heute haben wir noch Amazon pay freigeschaltet und auch ohne Probleme installiert bekommen. Es liegt nicht immer am Modul oder an PS selbst, vielleicht auch das Zusammenspiel verschiedener Module. Miss dazu sagen, dass ich den PS ab der Version 1.7.5.1 drauf hatte und ohne Probleme bis 1.7.6.2 upgegradet hatte. 

Ich hoffe ich konnte etwas helfen.

Grüsse an alle

Share this post


Link to post
Share on other sites

ich hatt vorher die PS Version xy und musste wegen meinem Hosting anbieter aufgrund von PHP upgrade die aktuelle PS Version aufspielen und habe seit dem upgrade auf 1.7.6.2 nur noch arbeit und probleme damit da immer wieder fehler auftauchen die ich ändern oder korrigieren muss. Die alte version lief ohne probleme und ich musste garnix ändern zum beispiel fehlende Übersetzungen oder dass ich als Händler keine mail mehr bekomme nur noch innerhalb des PS Shops unter Kundenservice kann ich sehen dass ein Kunde etwas geschrieben hat.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich musste auch nach dem update von 1.7.6.1 auf 1.7.6.2 die Fremdmodule reseten. Dann ging es wieder. Ich befürchte bzw. Rege an, vielleicht solltest Du die Version komplett neu aufsetzen. Weil die Probleme, wie geschildert, bei mir jetzt nicht auftreten. Folglich kann es ja dann nicht an der PS Version liegen. Meistens verursachen oder machen Fremdmodule Probleme, was jetzt aber kein Generalverdacht sein sollte.

Schwierige Problematik, den oder die Fehler jetzt zu lokalisieren. Ich glaube neu aufsetzen spart da Zeit.

Share this post


Link to post
Share on other sites

einer der probleme war auch dass es kein email verzeichnis für en der Standardsprache gab obwohl meine standardsprache de ist.

Neu aufsetzen heist nochmal update machen ?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Thank you for subscribing to our newsletter. Please click on the following link to confirm your request:
https://towstar.de/module/ps_emailsubscription/verification?token=fcf59f6f2b3587ebe55a1ea527c61f9d

Die übersetzung kann ich nirgens finden um sie auf deutsch zu übersetzen. ich finde nur das text verzeichnis und die html auf dem server.

habe schon versucht das text verzeichnis auf deutsch zu schreiben aber das reicht wohl nicht alleine muss wahrscheinlich auch die html umschreiben.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mein Hoster ist 1und1. Da kann ich z.B. die aktuelle Prestashpversion installieren lassen oder ein Backup nach Datum auswählen und wiederherstellen lassen. Hat mir schon zweimal den Hintern gerettet.

Ich würde ein Backup machen und PS komplett neuinstallieren. Aber das entscheidest Du jetzt ganz alleine. Macht denn dein Hoster ein automatisches Backup, dann verwende lieber das. Die Backupfunktion von PS hat bei mir nicht korrekt funktioniert. Datenbanksicherung nicht vergessen!

Es ist bestimmt viel Arbeit, aber dann haste die Probleme erstmal gelöst. Es kommen aber bestimmt wieder neue Probleme, mit dem nächste Update 😜

Share this post


Link to post
Share on other sites
4 minutes ago, Lexxafashion said:

Ich würde ein Backup machen und PS komplett neuinstallieren.

Na ja, das mag ja mit einer überschaubaren Anzahl von Artikeln und Kunden noch gehen. Aber wenn du das mit einem Shop mit 10.000+ Artikeln, tausenden von Kunden und Bestellungen machen müsstest, dann würdest du u.U,. ganz schön alt aussehen. Da halte ich es lieber mit der alten Regel: Never change a running system.

Share this post


Link to post
Share on other sites

ich hätte lieber 7,99 euro pro monat für den support der alten php version zahlen sollen und meine alte PS Version behalten.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)
1 hour ago, Lexxafashion said:

Muss dazu sagen, dass ich den PS ab der Version 1.7.5.1 drauf hatte und ohne Probleme bis 1.7.6.2 upgegradet hatte. 

Mag, sein, dass Paypal deshalb bei dir keine Zicken macht, vor allem, wenn man sowieso, wie in deinem Shop, Paypal plus verwendet. Aber bei Neuinstallationen von 1.7.6.2 sieht das wohl anders aus, wie z.B. hier berichtet wird: 

 

Edited by Wuschel (see edit history)

Share this post


Link to post
Share on other sites

das problem dass ich nur kundenemails im PS Kundenservice lesen konnte habe ich jetzt mit einem Modul namens Kontaktformular lösen können.

Nun bekomme ich die Kundenmails auch wieder über meine email programm rein 🙂

Share this post


Link to post
Share on other sites

also im moment bin ich soweit erstmal wieder beruhigt.

Dann habe ich jetzt aktuell nur das Mobile Menu zu bewältigen

Share this post


Link to post
Share on other sites

ich bin noch auf der suche nach einem kostenlosen modul um bei banküberweisung zum beispiel 2% skonto automatisch abziehen zu lassen.

was da jemand ein Tipp?

Share this post


Link to post
Share on other sites
4 hours ago, MikeRogler said:

ich bin noch auf der suche nach einem kostenlosen modul um bei banküberweisung zum beispiel 2% skonto automatisch abziehen zu lassen.

was da jemand ein Tipp?

Ja.

  1. Für neue Fragen immer einen neuen Topic aufmachen.
  2. Nicht dieselbe Frage in verschiedenen Topics aufwerfen.
  3. Finde dich damit ab, dass es manche Dinge nicht umsonst gibt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

Cookies ensure the smooth running of our services. Using these, you accept the use of cookies. Learn More