Jump to content
fox@dog1

E-Mail Übersetzung funktionieren nicht

Recommended Posts

Hallo

Ich habe beim PS 1.7.5.1 Probleme mit den E-Mails Übersetzungen. Ich kann die Mails in DE übersetzten, jedoch versendet werden danach trotzdem englische Mails.

Ich habe schon einige Ratschläge aus Google und aus dem Forum versucht. Z.B. Cache ausschalten. 10min warten nach  jedem speichern usw. Trotzdem hat alles nichts gebracht.

Hat jemand einen Rat wie ich das Problem lösen kann? Der Shop ist online und wenn wir weiterhin englische Mails versenden, schaden wir uns nur.

Als Cache haben wir Files System gewählt.

Besten Dank im Voraus.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das ist wohl kein verbreitetes Problem. Verwendest du mehrere Spr_chen oder nur deutsch? Wo übersetzt du die Mails, im BackOffice? Überprüfe mal die entsprechenden Dateien.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo

Das Problem schein gelöst zu sein. Zurzeit funktionieren die Mails. Der Shop versendet deutsche Mails. Anscheinend hatten 2 Module denselben String (Error Meldung). Anscheinend betraf es den Newsletter und noch ein anders Module, welches Mails versendet. Ich habe jetzt das Newsletter Module deinstalliert. Jetzt funktionierts. Nur leider bringe ich bei den Shop Mails den Footer "Powered by...." nicht raus. Dies ist wirklich hartnäckig. Das lässt sich nicht ändern.

Ich benutze nur Deutsch.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ist das normal, das in den Mails der Link: https://mein.domain.ch/mein.administrations-login-link/{shop_url}   steht.

Jeder der nur etwas vom Hacken versteht, weiss danach, wie mein BO Login Link heisst. Und kann anfangen mit Bruteforce mein Login PW zu hacken. In meinem "order_conf.html" steht mehrmals dieser Link href="https://mein.domain.ch/mein.administrations-login-link/{shop_url} oder Logo.

Wahnsinn. Da müsste eigentlich nur {shop_url} oder {shop_logo} stehen. Oder versteh ich da was falsch?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Diese Links sind in jedem Mail. Zum Teil zeigt es noch die alten Links mit Subdomaine an, natürlich unverschlüsselt. Dies zu ändern ist viel arbeit.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nimm dir noch einmal die Mailvorlagen im BackOffice oder die Dateien vor, ob sich die unerwünschten Inhalte darin befinden. Vielleicht kommen die Inhalte auch von deinen Fremdmodulen, evtl. mußt du da noch Reste entfernen, schau auch mal in den Overrides-Ordner.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo

Ich habe alle Änderung im BO und danach in den Dateien bei den jeweiligen Modulen gemacht. Leider übernimmt es nach eingier Zeit wieder die alten Mails. Keine Ahnung wo die noch gespeichert sind.

In den Overrides-Ordner habe ich keine alten Module gefunden (siehe jpg)

overrides.JPG

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der Fehler zeigt ja genau auf eine Override Datei: override/classes/Mail.php! Schau mal aus welchem Modul das kommt und ob du diese benötigst - falls ja kontaktiere den Entwickler

Edited by JBW (see edit history)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe das Modul gefunden. Es ist ein Modul von einem Drittanbieter, welches für den Payment Service zuständig ist.

Danke für eure Hilfe.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

Cookies ensure the smooth running of our services. Using these, you accept the use of cookies. Learn More